Bergamont Prime RS TRI - Shimano Ultegra (Modell 2017) im Test

(Triathlonrad)
Prime RS TRI - Shimano Ultegra (Modell 2017) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Tri­ath­lon­rad, Renn­rad
Gewicht: 7,6 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bergamont Prime RS TRI - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 148 (März 2017)
    • Erschienen: 02/2017

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Mit dem Prime RS TRI hat Bergamont ein äußerst interessantes Paket im Angebot. Wer schon immer nach einem Rad gesucht hat, das flexibel einsetzbar ist, ohne dass man größere Kompromisse eingehen müsste, ist hier richtig. Es gilt jedoch abzuwägen, ob man bereit ist, für einen solchen Allrounder, der aufgrund seiner Komponenten einen gewissen Preis haben muss, rund 5.000 Euro auszugeben.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bergamont Prime RS TRI - Shimano Ultegra (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ
  • Rennrad
  • Triathlonrad
Geeignet für Herren
Gewicht 7,6 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Schaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra Di2
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weitere Tests & Produktwissen

Highend mit kräftiger Note

bikesport E-MTB 2/2017 - Damit auch Biker ihrem persönlichen Gusto nachgehen können, haben wir, mit drei ehemaligen Italien-Meistern im Cross-Country, Südtirols Mountainbike-Sommeliers zusammengetrommelt, um die 2017er Bike-Auslese zu "degustieren". Das Testfeld sind der "Chateau Figeac" der Bike-Industrie, das Edelste, was die Firmen zu bieten haben: Leicht, schnell, teuer, kompromisslos. Rennmaschinen im Kampf gegen die Zeit, ob im Marathon oder Cross-Country. …weiterlesen