Grandurance 6 (Modell 2020) Produktbild
Befriedigend (2,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Gra­vel Bike / Cyclo Cross
Gewicht: 9,7 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Anzahl der Gänge: 1 x 11
Mehr Daten zum Produkt

Bergamont Grandurance 6 (Modell 2020) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    79%

    Preis/Leistung: 79%

    Plus: hoher Fahrkomfort; vielseitig; geringes Gewicht.
    Minus: Lenker wenig ergonomisch; beim Beschleunigen nicht sehr spritzig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bergamont Grandurance 6 (Modell 2020)

Einschätzung unserer Autoren

Grandurance 6 (Modell 2020)

Gemüt­li­cher Lang­stre­cken-​Gra­ve­ler

Stärken
  1. für ein Einstiegs-Gravelbike sehr leicht (Carbon-Gabel)
  2. hoher Fahrkomfort, guter Heck-Bounce durch tiefersitzende Sitzstreben
  3. gute Ausstattung, hochwertige Anbauteile (z. B. Steckachsen vorne/hinten, Syncros-Vorbau, Topreifen von Schwalbe, leichte Laufräder)
  4. Größenvielfalt
Schwächen
  1. geringe Reifenfreiheit (37 mm)
  2. nicht sehr spritzig im Test

Das Fazit von Velomotion.de zum Grandurance 6 spricht für ein ordentlich und stimmig ausgestattetes, aber nicht sonderlich spritziges Schotterbike. Im Zusammenspiel mit dem gut bouncenden Hinterbau dürfte das Bergamont daher vor allem für Genuss- und Langstrecken-Tourer interessant sein. Viel Raum für nachträgliches Tuning sehen die Tester nicht, außer dass das Lenkerdesign wenig ergonomisch ausfalle und die Schalthebel aus der 800er-Baureihe der eigens für Gravelbikes konzipierten GRX-Gruppe besser passen würden. Das Schaltspektrum fällt wegen der Einfach-Kurbel natürlich nicht sonderlich üppig aus. Dafür sieht das GRX-Sortiment drei verschiedene Kurbellängen vor. Serienmäßig ist ein 40er-Kettenblatt montiert. Wer etwas mehr Speed auf die Strecke bringen will, kann auf ein 42er switchen. Kleinere Kettenblätter gibt der Shimano-Baukasten hingegen nicht her. Auch bei der Reifenfreiheit gibt sich das Grandurance leider etwas knausrig, denn bei 37 mm ist Schluss.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Bergamont Grandurance 6 (Modell 2020)

Basismerkmale
Typ Gravel Bike / Cyclo Cross
Gewicht 9,7 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 115 kg
Modelljahr 2020
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Federgabel fehlt
Flaschenhalteraufnahme vorhanden
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Hinterbaufederung fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Verstellbarer Vorbauwinkel fehlt
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht fehlt
Lichtsensor fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Bereifung Schwalbe G-One Allround, 35 mm
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 1 x 11
Schaltwerk Shimano GRX RX812, 11-42T
Umwerfer Single-Kettenblatt (40T)
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Bremskraftübertragung Hydraulisch
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 49 / 53 / 55 / 57 / 61 cm
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: