ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt BenQ TW 529

Kein Full-​HD, aber helle Bil­der in guter Qua­li­tät

Stärken

  1. taugt für den Einsatz in heller Umgebung
  2. schöne Farben, satter Kontrast
  3. einfache Bedienung
  4. viele Anschlüsse

Schwächen

  1. WXGA statt Full-HD
  2. schwacher Lautsprecher
  3. keine Wiedergabe per USB

Für anspruchsvolle Filmfans nicht ganz optimal: Bei Full-HD-Signalen, die per HDMI von einem Blu-ray-Player oder ähnlichen Quellen zugespielt werden, geht Schärfe verloren. So liegt die native Auflösung des TW529 nicht bei 1920 x 1080, sondern nur bei 1280 x 800 Pixeln. Zufrieden ist die Kundschaft dennoch, räumt aber ein, dass die Couch zwecks unverpixelter Ergebnisse nicht zu nah an die Leinwand stehen sollte. Überhaupt ist ein wenig Platz gefragt: Drei Meter zwischen Beamer und Leinwand sollten es schon sein, um eine ordentliche Bilddiagonale zu erzielen. Lob gibt es für die gute Kontrast- und Schwarzdarstellung. Auch mit der Helligkeit von bis zu 3300 ANSI-Lumen, die den DLP-Beamer tageslichttauglich macht, ist man zufrieden.

von Jens

„Fernsehern, auch den größten, sind klare Grenzen gesetzt. Wer sich daheim wie im Kino fühlen will, greift zum Beamer.“

Weitere Einschätzung

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit diesem DLP Beamer zeigt BenQ im zunehmend heiß umkämpften Einsteiger-Markt für eine alltagstaugliche Performance im Heimkino- und Business-Segment Flagge. Denn mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln deckt er die verlustfreie Inszenierung von HDTV und DVD ab. Dazu die Eignung für 3D auf gutem Niveau, eine überzeugende Leuchtkraft von 3300 ANSI Lumen und ein beachtlicher Kontrast von 13000:1. Wer auch tagsüber Filme schauen will oder eine Präsentation zu bestreiten hat, ist davon sicher angetan. Mit knapp zwei Kilo ist der Projektor auch mobil noch gut einsetzbar.

Stärken und Schwächen

Das native Format 16:10 deckt auch die klassischen Formate für Präsentationen und Filme mit ab: 4:3 und 16:9. Die vertikale Keystone-Funktion erleichtert die Höhenpositionierung im Raum, die horizontale Korrektur fehlt hingegen. Wichtig: Der Raum darf nicht zu klein sein. So wird die Bildbreite von zwei Metern bei einem Abstand zwischen etwa drei und 3,40 Metern erreicht - für ein größeres Bild benötigt man dann schnell mal mehr als vier Meter Distanz. Bei den Schnittstellen liegt der TW529 im Standardbereich: HDMI, USB, VGA, dazu Komponenten- und Composite-Video-Eingang. Der Beamer bringt sogar einen Lautsprecher mit, allerdings nur mit kargen zwei Watt, was für Präsentationen reicht, aber bei einem Film keine Freude aufkommen lässt. Das kann jedoch mit einem externen Sound einfach bereinigt werden. Das Betriebsgeräusch liegt mit 33 Dezibel noch im verträglichen Spektrum.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Beamer ist seit Anfang 2016 am Markt und hat bislang weit überwiegend gute User-Noten erhalten. Das hat wohl auch mit dem kundenfreundlichen Angebot zu tun: 396 Euro bei Amazon. In der Liga  der anerkannten internationalen Marken wird hier die Suche nach Alternativen schwierig. Natürlich gibt es noch budgetschonendere  Konkurrenzprodukte aus China, doch sind hier oftmals die Herstellerangaben nicht zuverlässig - insbesondere auch, wenn es um die effektive Lichtleistung geht.

von Franz

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BenQ X3000i - 4K HDR LED Beamer | HEIMKINO.DE Tuning Edition

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu BenQ TW529

Bild
Native Auflösung WXGA (1280x800)
HD-Fähigkeit HD-Ready
Helligkeit 3300 ANSI Lumen
Bildverhältnis 16:10
Kontrastverhältnis 13000:1
Technologie DLP
Lichtquelle Lampe
Lebensdauer Leuchtmittel 4500 h
Optik
Kurzdistanzprojektion fehlt
Laser-TV fehlt
Lens Shift fehlt
Keystone-Korrektur vorhanden
Bildqualität
HDR fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Ton
Lautsprecher vorhanden
Features
Smart-TV-Funktionen
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Webbrowser fehlt
Media-Player fehlt
Akkubetrieb fehlt
Schnittstellen
Eingänge
Composite-Video-Eingang vorhanden
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-MHL fehlt
Komponenten-Eingang vorhanden
LAN fehlt
USB vorhanden
VGA-Eingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Audio-Ausgang vorhanden
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang vorhanden
Streaming
Bluetooth fehlt
WLAN integriert fehlt
Steuerung
12 Volt-Trigger fehlt
RS-232C vorhanden
Allgemeines
Betriebsgeräusch 33 dB
Abmessungen / B x T x H 283 x 222 x 95 mm
Gewicht 1900 g
Weitere Daten
Anschlüsse S-Video
BNC fehlt
DVD-Player fehlt
Formfaktor Stationär
HDBaseT fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ TW 529 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf