ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: 1280 x 800
Hel­lig­keit: 3300 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: RS-​232C, USB, LAN, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

BenQ MW883UST im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Positiv: Hohe Lichtleistung; Erweiterbar um PointWrite.
    Negativ: Recht laut.“

zu BenQ MW883 UST

  • Benq MW883UST Projektor
  • Benq MW883UST Projektor
  • Benq MW883UST Projektor

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt BenQ MW 883UST

BenQ MW 883 UST

Für wen eignet sich das Produkt?

Dieser DLP-Ultrakurzdistanz-Beamer von BenQ zieht bei Präsentationen für Business und Ausbildung viele Register. Weder der Vortragende noch ein Teilnehmer aus dem Publikum laufen Gefahr, in den Lichtkegel zu geraten oder vom Lichtstrahl geblendet zu werden. Denn der Projektor befindet sich hier ganz nah an der Präsentationsfläche:  Mit einem Abstand von nur 12 Zentimetern erzielt man eine Diagonale von 95 Zoll, das sind 2,41 Meter. Diese Diagonale kann mit dem Einsatz von zwei Projektoren sogar nahtlos verdoppelt werden. In der Regel wird der Beamer an der Wand oder an der Decke montiert, denn mit einem Gewicht von 6,2 Kilo liegt ohnehin der stationäre Einsatz nahe. Die zusätzliche Besonderheit: Auf der Projektionsfläche können Präsentator wie Teilnehmer mit dem optionalen softwaregestützten PointWrite-U-Kit Anmerkungen, Pfeile oder Grafiken „schreiben“ oder „zeichnen“, was der interaktiven Einbindung oder der spontanen Präsentationstechnik eine neue Dimension eröffnet.

Stärken und Schwächen

Für professionelle Präsentationen bürgen die Helligkeit von 3300 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 10000:1. Mit diesen Werten kann der Beamer auch in nicht völlig abgedunkelten Räumen genutzt werden. Die Auflösung von 1280 x 800 Pixeln ermöglicht auch Darstellungen mit kleineren Schriften. Die Positionierung im Raum wird durch die Keystone-Korrektur erleichtert. Die Schnittstellen decken den gängigen Bedarf ab: Composite- und S-Video-Anschluss sowie zwei HDMI-Eingänge mit MHL-Unterstützung zur optimalen Einbindung von kompatiblen Smartphones oder  Tablets. Das optionale Miracast-Dongle-QCast von Benq unterstützt zudem die drahtlose WiDi-Übertragung, die für Wireless Display steht. Wichtige Ergänzung: Aufgrund des extrem flachen Projektionswinkels kommen für die Präsentation nur völlig plane Flächen in Frage, etwa eine Wand oder auch eine Rahmenleinwand.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine gute Akustik wird über zwei Lautsprecher mit je 10 Watt sichergestellt, die in den meisten Fällen das nicht eben leise Lüftergeräusch von 35 Dezibel – im Eco-Modus auf 29 Dezibel reduziert - übertönen sollte. Mit etwa 1650 Euro bei Amazon liegt die Anschaffung bereits im deutlich gehobenen Bereich. Eine Alternative könnte der LG PF1000U mit rund 1200 Euro darstellen. Er bietet zwar keine optionale interaktive Komponente wie der BenQ Beamer, ist aber dank seiner langlebigen LED-Lampen wesentlich sparsamer und  deutlich leiser. Das LG Modell bringt für eine mögliche zusätzliche Heimkino-Nutzung die höhere Full HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln mit und ist mit 1,5 Kilo wesentlich leichter und somit auch mobiler einsetzbar. Allerdings ist die Leuchtkraft von 1000 ANSI Lumen nur für gut abgedunkelte Räume geeignet und die minimal Distanz zur Projektionsfläche ist mit einem halben Meter etwas größer als beim BenQ Beamer.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu BenQ MW883UST

Native Auflösung 1280 x 800
Helligkeit 3300 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • LAN
  • USB
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:10
HD-Fähigkeit HD-Ready
Gewicht 6200 g
Kontrastverhältnis 10000:1
Lebensdauer Glühlampe 3000 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse Audio-Eingang (3,5-mm-Klinke)
Betriebsgeräusch 37 dB
Abmessungen / B x T x H 385 x 429 x 152 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Acer P7305WNEC 60003571BenQ MW853USTAiptek MobileCinema i70BenQ W2000WSceneLights LB-8300.wlInfocus ScreenPlay SP1080Acer X113HEpson EB-U32Aiptek Dashbon Flicks 140