BenQ EW3270ZL im Test

(TFT-Flachbildschirm)
  • Gut 1,9
  • 3 Tests
916 Meinungen
Produktdaten:
Allround: Ja
Displaygröße: 32"
Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Paneltechnologie: VA
Grafikschnittstellen: 2x HDMI 1.4, 1x Dis­play­Port 1.2, 1x Mini Dis­play­Port 1.2
Höhenverstellbar: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu BenQ EW3270ZL

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 06/2017

    1,0; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

     Mehr Details

    • XSReviews

    • Erschienen: 07/2017

    7,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    Stärken: genaue Farben, gute Blickwinkelstabilität und ein breiter Gamut machen ihn zur guten Wahl für Bild- und Videobearbeitung; automatischer Helligkeitssensor; flackerfreie Darstellung; Blaulichtfilter; modernes, unaufdringliches Design.
    Schwächen: nur wenige ergonomische Optionen; Helligkeitsverteilung könnte gleichmäßiger sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • TechRadar

    • Erschienen: 06/2017

    3,5 von 5 Sternen

    Pro: großer Bildschirm mit hoher Auflösung; guter Preis; hervorragende Bildqualität; einfach zu bedienendes Menü.
    Contra: wenig Features; nicht einfach einzustellender Standfuß; Lautsprecher auf der Rückseite; kein DVI-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu BenQ EW3270ZL

  • BenQ EW3270ZL 81,28 cm (32 Zoll) Monitor (2560 x 1440 Pixel, LED, WQHD,

    Bildschirmdiagonale: 81, 3 cm (32 Zoll) , Bildschirmauflösung: 2560 x 1440 Pixel, HD - Typ: Quad HD, ,...

  • BenQ EW3270ZL 81,28 cm (32 Zoll) Monitor (2560 x 1440 Pixel, LED, WQHD,

    Bildschirmdiagonale: 81, 3 cm (32 Zoll) , Bildschirmauflösung: 2560 x 1440 Pixel, HD - Typ: Quad HD, ,...

Kundenmeinungen (916) zu BenQ EW3270ZL

916 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
557
4 Sterne
102
3 Sterne
46
2 Sterne
37
1 Stern
186
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt BenQ 9H.LFRLB.QBE

BenQ EW 3270 ZL

Für wen eignet sich das Produkt?

In Zusammenhang mit dem Monitor Benq EW3270ZL spricht der Hersteller von einem „Eye-Care“ Modell mit einer für den Video-Genuss optimierten Ausstattung. Das Gerät ist für den Einsatz in heimischer Umgebung konzipiert, wobei sich die hohe Qualität der Bilddarstellung nicht nur für die Wiedergabe von Videos und Filmen eignet, sondern auch für die Bearbeitung der privaten Fotosammlung. Mit einer Diagonale von 32 Zoll hat der Bildschirm eine ausladende Gestalt, die ausreichend Platz auf dem Schreibtisch und eine vernünftige Distanz zum Betrachter braucht. Die recht sparsame Ergonomie unterstützt die Platzwahl nur beschränkt und bietet keine optimalen Voraussetzungen für ausdauernde Bildschirmarbeit.

Stärken und Schwächen

Im Mittelpunkt der Ausstattung steht ein VA-Display mit hoher Blickwinkelstabilität. Bei extremen Perspektiven von oben oder von der Seite kann der Betrachter innerhalb eines Spielraums von 178 Grad mit gleichbleibend kontrastreichen Bildern rechnen. Die 2.560 x 1.440 Pixel der großzügigen WQHD-Auflösung müssen sich auf einem recht großen Panel verteilen, sodass sich bei einer Bildpunktdichte von 91 ppi eine für PC-Monitore gute, aber nicht überdurchschnittliche Schärfe ergibt. Einen guten Eindruck macht die Helligkeit von 300 cd/m²; besondere Pluspunkte gibt es für den statischen Kontrast von 3.000:1 zwischen dem hellsten und dunkelsten Bildpunkt und die 100-prozentige RGB-Farbraumabdeckung. Zu den positiven Merkmalen gehören zwei Modi zur Blaulichtreduzierung. Für die multimediale Integration sind darüber hinaus zwei Lautsprecher sowie eine gute Konnektivität zuständig. Zur Ergonomie macht der Hersteller leider keine Angaben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der taiwanische Hersteller BenQ hat seinen 32-Zoll-Monitor im Dezember 2016 auf den Markt gebracht und der Handel berechnet Beträge zwischen etwa 460 und 540 Euro für die Auslieferung an den Endkunden. Der finanzielle Aufwand wird einem großzügigen technischen Rüstzeug für eine qualitativ hochwertige Bilddarstellung gerecht. Für film- und videobegeisterte Nutzer sollte sich die Investition am ehesten bezahlt machen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BenQ EW3270ZL

3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 32"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 92 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 3000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 70 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 2
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Grafikschnittstellen 2x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 1x Mini DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub fehlt
Anzahl USB-Anschlüsse 0
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 73,96 cm
Tiefe 21,82 cm
Höhe 52,68 cm
Gewicht 8,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9H.LFRLB.QBE

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ EW 3270 ZL können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen