EW2730V Produktbild
  • Gut 2,5
  • 2 Tests
27 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 27"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Paneltechnologie: VA
Mehr Daten zum Produkt

BenQ EW2730V im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 2 von 6

    „Plus: viele Anschlussmöglichkeiten; Hervorheben von Bildern/Videos; Bilder mit geringer Auflösung aufwerten; gutes Kontrastverhältnis.
    Minus: hohe Reaktionszeiten (aufgrund des VA-Panels).“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Durch seine Größe, sein 16:9 Format, seine vielen Anschlüsse, dem guten Blickwinkel, den eingebauten Lautsprechern und dem sehr guten Kontrast eignet sich der Monitor durchaus als kleiner TV-Ersatz, selbst eine Fernbedienung ist vorhanden. Ein Tuner wurde aber nicht verbaut, so dass Bildmaterial immer von externen Quellen zugespielt werden muss. Störend kann in dem Bereich allerdings die Schlierenbildung bei schnellen Kameraschwenks sein, wenn man in diesem Bereich empfindlich ist. ...“

Kundenmeinungen (27) zu BenQ EW2730V

3,3 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (30%)
4 Sterne
6 (22%)
3 Sterne
6 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
7 (26%)

3,3 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

EW2730V

Blick­win­kel­sta­bi­les VA-​Panel in XL-​Größe

BenQ hat soeben bekannt gegeben, seine EW-Serie weiter auszubauen. Der EW2730V folgt dem 24-Zöller EW2420, interessanterweise orientiert sich BenQ also an der immer deutlicher zutage tretenden Tendenz auf dem Consuimemr Markt in Richtung XL-Größen aus, anstatt die Serie mit einem Modell mit einer kleineren Zollgröße aufzufüllen. Das Alleinstellungsmerkmal aller EW-Monitore wiederum ist die einzigartige Kombination eines blickwinkelstabilen VA-Panels mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung.

Denn während die meisten Monitore für den Consumer-Bereich aus Kostengründen aus TN-Panels gefertigt werden und daher durch die Bank mit einer schwachen Blickwinkelstabilität zu kämpfen haben, bietet ein VA-Panel mit 178 Grad von fast jedem Standpunkt aus ein gleichmäßiges Bild ohne Farbveränderungen. Da sich der 27-Zöller laut BenQ insbesondere für Multimediaanwendungen empfiehlt, können sich vor dem XL-Riesen auch mehrere Personen zu einem Videoabend versammeln, ohne dass Abstriche in puncto Bildqualität gemacht werden müssen – auch bei extremer Untersicht, etwa von einem Sofa aus, oder bei einem seitlichen Blickwinkel.

Dazu kommt dann noch die sparsame LED-Hintergrundbeleuchtung, die den Stromverbrauch des großen Bildschirms im Zaum halten dürfte. Ob sich die üblichen Versprechen auf ein satteres Schwarz zum Beispiel ebenfalls bewahrheiten und wie es um die Ausleuchtung des Displays bestellt sein wird, werden erst Tests sagen können. Darüber hinaus glänzt der EW 2730V mit einem extrem hohen nativen (= echten) Kontrast von 3.000:1, das VA-Panel lässt auf der anderen Seite für die Reaktionszeiten eher maue Werte erwarten, die jedoch für Filme ausreichen sollten.

Weitere Daten hat BenQ bis dato noch nicht preisgegeben, die Einordnung in die EW-Serie lässt allerdings die Vermutung zu, dass der Full-HD-Bildschirm über VGA, DVI sowie zweimal HDMI verfügen wird und (hoffentlich) auch in den Anschaffungskosten ähnlich moderat ausfällt wie die anderen VA/LED-Bildschirme des Herstellers. So kommt der BenQ EW2420 über Amazon auf rund 250 Euro, der für den Businessbereich bestimmte und daher mit zusätzlichen ergonomischen Funktionen aufwartende BenQ BL2400PT ist ebenfalls für rund 240 Euro (Amazon) zu haben wie der BenQ VW2420H, eine Designvariante des EW2420 (Amazon). Der neue 27 Zöller könnte demnach vielleicht irgendwo zwischen 300 und 350 Euro liegen – und wäre in dem Fall ein sehr attraktiver, bezahlbarer Bildschirm für Multimediafans. Er soll ab Januar 2011 lieferbar sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BenQ EW2730V

Fernbedienung vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Paneltechnologie VAinfo
LED-Backlight vorhanden
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ EW 2730V können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bildschirme für Fotografen

DigitalPHOTO 1/2012 - BENQ EW2730V AUF DEM ERSTEN BLICK VEREINT DER EW2730V VON BENQ ELEGANZ MIT PRAKTI-SCHEN FUNKTIONEN: Die Klavierlack-/Alu- Optik sorgt für ein nobles Aussehen, während der Monitor etliche Anschlussmöglichkeiten anbietet – auch für Lautsprecher, Kopfhörer und USB-Geräte. Außerdem lässt sich der EW2730V per Fernbedienung steuern. Und unter der Hau- be? FÜR DAS 27“-PANEL WURDE VA-TECHNO-LOGIE EINGEBAUT, DAS BESONDERS BEIM KONTRASTVERHÄLTNIS PUNKTEN KANN. …weiterlesen