Beko DSN 6845 FX im Test

(Geschirrspüler 60 cm)
DSN 6845 FX Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Integrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A+
Anzahl der Maßgedecke: 13
Breite: 60 cm
Wasserverbrauch: 10 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DSN 6845 FX

Für dieses Geld einfach nicht mehr zeitgemäß

Wie das Presseportal „infoboard.de“ berichtet, bringt das türkische Unternehmen Beko in Bälde einen neuen Geschirrspüler auf den Markt, der mit der neuen „SteamGloss“-Technologie aufwarten kann. Dabei produziert ein Generator heißen Wasserdampf, der zusammen mit dem Wasser im Innenraum für einen deutlich besseren Trocknungsprozess sorgen soll. Infoboard nennt sogar ganz konkrete Werte: Demnach soll das Geschirr um 43 Prozent mehr strahlen, Gläser sollen 30 Prozent weniger Wasserflecken aufweisen.

Soll besonders gründlich trocknen

Wer also schon immer gedacht hat, dass sein Geschirrspüler schlichtweg zu nasses Geschirr abliefert, könnte versucht sein, hier zuzugreifen. Schade ist nur, dass die restlichen Daten des Gerätes deutlich weniger Euphorie aufkommen lassen. So ordnet sich das Gerät nur in die mittelmäßige Energieeffizienzklasse A+ ein, während die Masse der modernen Geschirrspüler es bereits in die nächstbessere Klasse A++ schafft. Beim Wasserverbrauch stehen auch noch 10 Liter auf dem Papier, während der Trend eher zu 6 bis 7 Litern geht.

Mäßig gute Verbrauchsdaten

Sicherlich, zumindest der Wasserverbrauch ist weniger kritisch zu sehen, da er zum einen angesichts der niedrigen Wasserkosten kaum Mehrkosten beschert und zum anderen wenigstens sicherstellt, dass das Geschirr auch wirklich sauber wird. Bei der Ausstattung wiederum muss man mit dem üblichen Standard ohne allzu viele Sonderfunktionen leben können. So gibt es im Wesentlichen nur zwei wichtige Zusatzfunktionen: „Halbe Beladung“ sorgt für eine Anpassung des Verbrauchs an eine teilbeladene Maschine, „BabyProtect“ soll das Geschirr so gründlich spülen, dass es am Ende hygienisch einwandfrei sauber ist. Eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden ergänzt das Ganze.

Kaufpreis dürfte schnell sinken

Der Beko DSN 6845 FX ist indes mit seinen 699 Euro Listenpreis doch arg überteuert – zumindest angesichts dieser Fähigkeiten. Die meisten Konkurrenzprodukte mit A++ und vier oder mehr Sonderfunktionen sind schon für 600 Euro zu haben. Sehr wahrscheinlich dürfte es bei Online-Händlern also alsbald eine Preisanpassung geben. Und wer weiß? Bei einem entsprechend gesunkenen Preis mag der Geschirrspüler dann doch wieder attraktiv wirken.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BEKO vollintegrierbarer Geschirrspüler, DIS48130, 8,7 l, 11 Maßgedecke,

    Energieeffizienzklasse A + + + , Top - Feature Top - Features , WaterSafe + Kontrollanzeige für Salz - ,...

  • Indesit DISR 57M94 CA EU Geschirrspüler Vollintegriert / A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Indesit DISR 57M94 CA EU Vollint. Geschirrspüler 45 cm

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Beko DSN 6845 FX

Wasserverbrauch 10 l
Bauart
Integrierbar vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 46 dB
Maße
Breite 60 cm

Weitere Tests & Produktwissen