BBK200 Produktbild
Befriedigend (3,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Schnitt­stel­len: Blue­tooth
Mehr Daten zum Produkt

BeeWi BBK200 im Test der Fachmagazine

  • Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    Platz 2 von 3

    „... Die BeeWi BK200 ist nichts für Vielschreiber, aber dank ihrer geringen Größe und dem stabilen Gehäuse gut für kurze Texte unterwegs. Der Preis geht gerade noch in Ordnung.“

Einschätzung unserer Autoren

BBK200

Kom­pakte Blue­tooth-​Tasta­tur

Beewi erweitert mit einer kompakten Tastatur sein Sortiment an Bluetooth-Produkten. Das kleine Keyboard – die genauen Maße liegen leider noch nicht vor – wird unter der Produktbezeichnung BBK200 angeboten und soll im Mai 2010 an den Handel ausgeliefert werden. Es handelt sich bei ihr um eine reine Schreibtastatur ohne Funktions- und Multimediatasten, weswegen sie sich nur in begrenztem Umfang zum Beispiel für den Couch-Einsatz in einer Heimkino-PC-Umgebung eignet.

Die BBK200 ist stattdessen eher dafür gedacht, kleinere mobile Endgeräte mit einem höheren Tippkomfort zu versorgen, also etwa Handys/Smartphones, Mini-Netbooks (MIDs) oder Tablet-PCs, die mit einer entsprechenden Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet sind. Aber natürlich spricht auch nichts gegen den Einsatz der BBK200 bei den größeren Net-/Notebooks oder sogar bei einem Desktop-PCs.

Mit Energie versorgt wird die BBK200 von einem Lithium-Ionen-Akku, dessen Laufzeit Beewi mit 60 Stunden im Betrieb sowie 400 Stunden im Stand-by-Modus angibt. Aufgeladen wird er über die USB-Schnittstelle. Die Reichweite der verwendeten Bluetooth-Technologie wiederum beträgt – wie üblich – rund zehn Meter. Der Preis der kleinen, kompakten und daher sicherlich sehr praktischen Tipp-Unterstützung ist noch offen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu BeeWi BBK200

Schnittstellen Bluetooth

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: