connect prüft Tastaturen (2/2011): „Tipphilfen“

connect: Tipphilfen (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Smartphones und Tablets sind meist keine Musterkandidaten, was die komfortable Eingabe von Text angeht. Eine separate Tastatur schafft Abhilfe - sofern sie etwas taugt.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden drei Tastaturen.

  • GeneralKeys Bluetooth-Mini-Tastatur

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Die General Keys Bluetooth-Mini-Tastatur eignet sich auch für längere Texte oder ausgedehnte Chats. Zwar muss man ihr etwas mehr Platz im Gepäck oder auf dem Tisch einräumen, doch der gebotene Schreibkomfort macht diesen Nachteil mehr als wett. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt - ein echter Kauftipp.“

    Bluetooth-Mini-Tastatur

    1

  • BeeWi BBK200

    • Schnittstellen: Bluetooth

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „... Die BeeWi BK200 ist nichts für Vielschreiber, aber dank ihrer geringen Größe und dem stabilen Gehäuse gut für kurze Texte unterwegs. Der Preis geht gerade noch in Ordnung.“

    BBK200

    2

  • Logitech diNovo Mini

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „... Das praktische Trackpad, die Beleuchtung und die Schutzklappe sind Alleinstellungsmerkmale, der hohe Preis aber nicht gerechtfertigt.“

    diNovo Mini

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tastaturen