Bébé Confort Opal Test

(Reboarder)
  • Befriedigend (3,0)
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Reboarder
  • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+-I (bis 18 kg)
  • Nur Isofix: Nein
  • Vorwärts und rückwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bébé Confort Opal

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    „befriedigend“

    Sicherheit: „befriedigend“;
    Bedienung/Ergonomie: „gut“;
    Schadstoffprüfung: „ausreichend“;
    Reinigung/Verarbeitung: „gut“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Bébé Confort Opal

  • Bébé Confort Opal Brown Earth Autositze Gruppe 0,I (bis 18 kg)

    Bébé Confort Opal Brown Earth Autositze Gruppe 0, I (bis 18 kg)

Kundenmeinung (1) zu Bébé Confort Opal

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Opal

Bébé Confort Kindersitz Opal: Komfort statt Sicherheit?

Beim Opal Kindersitz der Klassen 0+ und 1 von Bébé Confort dreht sich alle um Komfort: Mit einem Handgriff ist der Sitz in oder entgegen die Fahrtrichtung drehbar, zudem ist der Sitz üppig gepolstert und ohne Fehlbedienungsrikiso, dazu mit einer Reihe von weiteren Highlights in puncto Handhabung und Komfort. Zweifel bestehen allerdings bei den Sicherheitsfeatures.

Mitwachsend, verstellbar, drehbar.

Der Bébé Confort Opal sorgt auf den ersten Blick für Irritation. Denn sein Äußeres gleicht eher dem Sitz einer Luxusairline denn einem Autokindersitz. Der Kandidat gehört jedoch zur Gattung der Kindersitze der Normgruppen 0+ und 1 - und kombiniert damit die Altersklassen ab der Geburt bis 13 Kilogramm und von 9 bis 18 Kilogramm in einem einzigen Sitz. Möglich wird das durch seine vielen Verstellmöglichkeiten. Doch der Opal ist nicht nur in der Höhe verstellbar – das hat er mit etlichen seiner Mitkonkurrenten gemein – sondern auch drehbar. Ausgerichtet wird an Ort und Stelle auf seiner festen Basis. Auf Klick dreht sich der Sitz von der anfangs rückwärts gerichteten Position in die Fahrtrichtung. Die Befestigung mittels Gurtsystem im Fahrzeug bleibt hiervon unberührt. Damit sind nicht nur umständliches Fädeln und Zurren obsolet, sondern auch mögliche Fehlbedienungsrisiken minimiert – eine der häufigsten Unfallursachen beim Transport von Kindern im Fahrzeug.

Wenig wegweisend: Ohne Top-Tether-System

Doch interessant am Opal ist nicht nur das mitwachsende System – denn das schaffen andere Kandidaten der höheren Liga auch. Vielmehr passt sich der Sitz den Konturen des Körpers wirklich an: Anfangs mit einer Sitzverkleinerung für Neugeborene und bis sechs Monate, danach mit einer fünffach neigungsverstellbaren Rückenlehne – bei Position entgegen der Fahrtrichtung. Der Opal ist zudem auch in der Sitzbreite verstellbar und eröffnet Kindern jeder Wachstumsphase damit ein individuelles und im Übrigen üppiges Platzangebot. Für Sicherheit sorgt ein Fünfpunktgurt mit zentraler Gurtlängenverstellung und breiten, üppig gepolsterten Schulterriemen. Punktabzug gab es allerdings für die fehlende Seitenverstärkung sowie die Tatasche, dass der Bébé nicht mittels Isofix-Basis und Top Tether-System befestigt wird, das künftig als Standard für alle neu zugelassenen Fahrzeuge gelten soll.

Ob sich der Opal mit den Kollegen der Königsklasse auch im Dauertest messen kann, ist derzeit noch unklar, denn es fehlt an Erfahrungsberichten der bisherigen Käufer zum täglichen Betrieb, vor allem aber auf längeren Touren. Dennoch Interessierte finden den Kandidaten derzeit für rund 427 EUR bei Amazon – ein angesichts der angeführten Bedenken in puncto Sicherheit sicherlich etwas aus dem Rahmen fallendes Angebot, das weniger attraktiv sein dürfte als der Kandidat selbst.

Datenblatt zu Bébé Confort Opal

Allgemeine Informationen
Typ Reboarderinfo
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0+-I (bis 18 kg)info
Altersgruppe Kleinkind
Einbau
Nur Isofix
fehlt
Nur Autogurt
vorhanden
Isofix oder Autogurt
fehlt
Isofast
fehlt
Top-Tether
fehlt
Sitzrichtung
Vorwärts fehlt
Rückwärts fehlt
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt
fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt fehlt
Fangkörper
fehlt
Seitliche Gurthalter vorhanden
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar
fehlt
Mitwachsend
vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper
fehlt
Verstellbare Sitzbreite vorhanden
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt
vorhanden
Zentraler Gurtstraffer
vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Sitzverkleinerer
vorhanden
Seitenaufprallschutz
vorhanden
Zusätzliche Polster
vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar
vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen