Bea-fon SL750 im Test

(Seniorenhandy)
  • Sehr gut 1,2
  • 1 Test
7 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Für Senio­ren
Displaygröße: 2,8"
Beleuchtete Tasten: Ja
Kamera: Ja
Bauform: Sli­der
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bea-fon SL750

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 2

    Note:1,2

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Mit dem Slider SL750 ist wieder ein Designklassiker zurück, wie das Vorbild ist er spielend leicht zu bedienen, und dient hauptsächlich zum Telefonieren.“  Mehr Details

zu Bea-fon SL750

  • Beafon Handy im Silde-Design "SL750" (Bluetooth,

    SL750

  • Beafon SL750 Senioren-Handy mit Ladestation, SOS Taste Schwarz/Silber
  • Beafon Handy im Silde-Design "SL750" (Bluetooth,

    SL750

  • Beafon SL750 Senioren-Handy mit Ladestation, SOS Taste Schwarz/Silber
  • Bea-fon SL750 schwarz Mobiltelefon 0,3 MP GSM (SL750_EU001BS)
  • beafon SL750, schwarz
  • Beafon Handy im Silde-Design "SL750" (Bluetooth,

    SL750

  • Beafon Handy im Silde-Design "SL750" Schwarz "sehr gut"

    Beafon Handy im Silde - Design "SL750" Schwarz "sehr gut"

  • Beafon Handy im Silde-Design "SL750" Schwarz "wie neu"

    Beafon Handy im Silde - Design "SL750" Schwarz "wie neu"

Kundenmeinungen (7) zu Bea-fon SL750

7 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bea-fon SL750_EU001BS

Gut bedienbares Senioren-Handy mit hoher Ausdauer

Stärken

  1. Slider-Bauform bietet mehr Platz für Tastatur und Display
  2. zwei Direktwahltasten und SOS-Notruftaste
  3. lange Sprechzeiten
  4. großes Telefonbuch

Schwächen

  1. schlechte Kamera

Wenn ein ausdauerndes Senioren-Handy mit besonders guten Bedienelementen sucht, ist beim Bea-fon SL750 richtig. Die Slider-Mechanik mit der ausziehbaren Tastatur mag anfangs ungewohnt wirken, da heutzutage fast alle Seniorengeräte als Klapp-Handy daherkommen, doch dadurch steht mehr Platz für ein besonders großes Display und schön klar erfühlbare Tasten zur Verfügung. Bemerkenswert ist der große Akku, der für Sprechzeiten bis fünf Stunden sorgt – die Konkurrenz muss sich nicht selten mit nur 1,5 bis 3 Stunden begnügen. Schade ist nur die enorme Reduzierung der Zusatzfunktionen. So ist die Kamera bestenfalls als Alibi vorhanden, Fotofreunde werden nicht glücklich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bea-fon SL750

Besondere Eignung Für Senioren
Pixeldichte des Displays 143 ppi
SMS-Taste fehlt
Sturzerkennung fehlt
Tastensperre vorhanden
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 1000 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,8"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten vorhanden
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 1,3 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Slider
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 110,2 mm
Breite 57,2 mm
Tiefe 17,2 mm
Gewicht 125 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SL750_EU001BS

Weiterführende Informationen zum Thema Bea-fon SL750 können Sie direkt beim Hersteller unter beafon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Arbeitet Microsoft an einem GPS-Modell mit LEGO-Prinzip?

Der Softwareriese Microsoft scheint sich immer intensiver mit der Hardware-Seite von Mobiltelefonen zu beschäftigen. Schon lange kursieren Gerüchte um ein Microsoft-Handy namens „Zune“, nun hat das Unternehmen ein Patent für ein GPS-Handy nach dem Lego-Baukasten-Prinzip angemeldet. Die entsprechenden Skizzen – die unter anderem auf Unwired View gezeigt werden – zeigen ein zentrales GPS-Modul mit großem Touchscreen, an das durch seitliche Schnittstellen weitere Bausteine wie ein Mobilfunk- oder ein Kamera-Modul angebracht werden können.

Foto-Handys im Vergleich - Fast auf dem Niveau von Kompaktkameras

Die Zeitschrift „DigitalPhoto“ hat vier Foto-Handys getestet und sie mit den Fähigkeiten aktueller Ultrakompaktkameras verglichen: Demnach könnten Foto-Handys mittlerweile ganz gut mithalten und seien für schnelle Schnappschüsse gut geeignet. Besonders überzeugen konnten die Tester das Nokia N95 8GB und das Sony Ericsson Cyber-shot C902.<br /> <br /> Mobiltelefone erfüllen immer mehr Funktionen auf einmal und symbolisieren zunehmend den Lebensstil unserer Generation. Die Foto-Funktion hat dabei längst bei fast allen Modellen Einzug gehalten.

Handy-Zeitraffer

SFT-Magazin 1/2014 - Betrachten Sie das Ergebnis und verändern Sie die Render-Einstellungen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Jedes Time-Lapse-Projekt lässt sich beliebig oft exportieren, sodass Sie nach Herzenslust an den Reglern spielen können. Info Hier sehen Sie alle Details zu Ihrem Projekt: Name (einfach den Standardnamen "My Time Lapse" antippen, um einen eigenen Namen zu vergeben), Anzahl der Bilder (Frames), Aufnahmedauer, Auflösung und Speicherbedarf. …weiterlesen