AL250 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 1,77"
Beleuch­tete Tas­ten: Nein
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Bea-fon AL250

Bea-fon Active Line 250

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Kürzel „AL“ steht für „Active Line“ und soll Outdoor-Tauglichkeit signalisieren. Entsprechend empfiehlt die Spezifikation das einfache Handy Bea-fon AL250 als „sicheren Freizeitbegleiter für Sport und Action-Aktivitäten“. Die Wetter- und Umweltfestigkeit ist gleichwohl nicht eindeutig belegt, weil der Hersteller keine Schutzklasse spezifiziert. Bei der Nutzung auf längeren Touren ist zudem ein vorsichtiger Umgang mit dem vergleichsweise schwachen Akku geboten. Nutzer, die den Umfang ihrer Kommunikation auf gelegentliche Telefonverbindungen und sporadische SMS-Nachrichten reduzieren können, dürften mit der eingeschränkten Performance am besten zurechtkommen. Die Dual-SIM-Funktion ermöglicht immerhin die parallele Verwaltung von zwei Mobilfunkanschlüssen. Ausdrückliche Unterstützung für Menschen mit Hör- oder Sehschwäche erwähnt das Datenblatt nicht.

Stärken und Schwächen

Die Akkuleistung von 800 mAh reicht lediglich für bis zu fünf Stunden Gesprächszeit. Die Betriebsbereitschaft im Stand-by-Modus beträgt immerhin gut zehn Tage. Merkmale wie die Hintergrundbeleuchtung von Display und Tastatur, die Freisprechfunktion und acht Kurzwahltasten bieten ergonomische Unterstützung für die alltägliche Kommunikation. Ein kleiner interner Speicher nimmt 300 Telefonbucheinträge auf und merkt sich drei Listen mit jeweils zehn Einträgen für ein- und ausgehende sowie verpasste Anrufe. In der Kategorie „Extras“ führt das Datenblatt Zusatzfunktionen wie Wecker, Kalender, Taschenrechner und Radio. Zur Gruppe der Komfort-Features gehört außerdem die Kamera, die mit einer Auflösung von 0,07 Megapixeln allerdings keine hohe Bildqualität produzieren wird. Für die Verbindung zur Umwelt stellt die Konnektivität neben einem Micro-USB-Anschluss eine Bluetooth-Verbindung bereit. Ein Micro-SD-Kartenslot ermöglicht außerdem die Erweiterung des Speichers um bis zu 16 Gigabyte.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der österreichische Hersteller Bea-fon hat das schlichte Handy im Herbst 2016 als Outdoor-Modell herausgegeben und der Online-Handel berechnet Beträge zwischen 30 und 40 Euro für die Auslieferung an den Endkunden. Die fehlende IP-Schutzklasse weckt Zweifel an einer ernsthaften Tauglichkeit für Aktivität im Freien. Etwas mehr Sicherheit dürfte in dieser Hinsicht der Markenkollege AL550 bieten.

zu Bea-fon Active Line 250

  • Beafon AL250_EU001M Mobiltelefon (Dual SIM, TFT Farbdisplay, QVGA Kamera,
  • Beafon AL250_EU001BL Mobiltelefon (Dual SIM, TFT Farbdisplay, QVGA Kamera,
  • Beafon AL250_EU001B Mobiltelefon (Dual SIM, TFT Farbdisplay, QVGA Kamera,
  • Bea-fon Beafon AL250 camouflage braun Outdoorhandy 1,77 mit Dual-SIM
  • Bea-fon Beafon AL250 camouflage blau Outdoorhandy 1,77 mit Dual-SIM
  • Bea-fon Beafon AL250 schwarz Outdoorhandy 1,77 mit Dual-SIM
  • Beafon AL250_EU001M Mobiltelefon (Dual SIM, TFT Farbdisplay, QVGA Kamera,
  • Beafon AL250_EU001M Mobiltelefon (Dual SIM, TFT Farbdisplay, QVGA Kamera,
  • Beafon AL250 Mobiltelefon Dual SIM military #sehr gut
  • Beafon AL250 Mobiltelefon Dual SIM military "sehr gut"

Kundenmeinungen (5) zu Bea-fon AL250

3,2 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
1 (20%)

3,2 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bea-fon AL250

Pixeldichte des Displays 116 ppi
SMS-Taste fehlt
Sturzerkennung fehlt
Tastensperre fehlt
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität fehlt
Optische Anrufsignalisierung fehlt
Ausdauer
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation fehlt
Bedienung
Display
Displaygröße 1,77"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten fehlt
Direktwahltasten fehlt
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 0,08 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste fehlt
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe fehlt
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 121 mm
Breite 44,5 mm
Tiefe 11 mm
Gewicht 98 g

Weiterführende Informationen zum Thema Bea-fon AL250 können Sie direkt beim Hersteller unter beafon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Für kleine Strolche“ - Spezielle Kinderhandys

Computer Bild - Das COMPUTERBILD-Labor entdeckte aber gefährliche Weichmacher in der USB-Abdeckung des Testgeräts – „mangelhaft“. Schade, denn Kandy Mobile kombiniert attraktive Ausstattung mit voller Eltern-Kontrolle. Notlösung: USB-Klappe einfach abschneiden. Unverständlicherweise wird die Belastung mit gefährlichen Weichmachern bei der Vergabe des Siegels nicht berücksichtigt. Kandy Mobile K2 Das Kandy Mobile K2 trägt als bislang einziges Handy den „Blauen Engel“. …weiterlesen

Eiskalt erfrischt

connect - NOKIA 6280 UND 6270 DIE BEIDEN SLIDER SIND PIONIERE DER RENOVIERTEN SERIE-40-PLATTFORM UND ENGE VERWANDTE – EINMAL MIT UND EINMAL OHNE UMTS. Respekt: Der erste Slider mit UMTS kommt von Nokia – die Finnen haben ihr 6280 knapp vor der startklaren Konkurrenz vorgestellt. Äußerlich erinnert das erfreulich handliche, stabil verarbeitete 3G-Modell an Samsungs SGH-D500, ist aber größer und schwerer (100 x 46 x 21 Millimeter, 115 Gramm). …weiterlesen

Sony Ericsson will sich an die Spitze der Öko-Bewegung setzen

Wie das Unofficial Sony Ericsson Blog meldet, hat Sony Ericsson auf einem Treffen mit ausgewählten Journalisten und Bloggern weitere Details zu seinen Umweltschutzplanungen verraten. Hierbei möchte das Unternehmen offenbar neben der Veröffentlichung von Öko-Handys aus Getreide-Plastik eine zusätzliche, dreigleisige Strategie fahren.

Die große Smartphone-Marktübersicht

SFT-Magazin - Falls Sie ein extrem robustes Handy suchen, lassen Sie sich von der geringen Ausstattung des Xperia Go nicht täuschen. Zwar ist die Hardware für den Preis eher dürftig, dafür ist das Telefon aber extrem robust und trotzt Stürzen, Tauchgängen, Verschmutzungen und sonstigen Widrigkeiten. Sehr ausgewogenes Line-up Unser Preis-Leistungs-Tipp ist das Xperia S, denn ein HD-Smartphone für unter 300 Euro finden Sie nur selten. …weiterlesen

Mehr Platz, bitte!

connect - Grund sind nicht nur die eben erwähnten Stabilitäts-, Performance- und Akkueinbußen, manchmal müssen Apps für bestimmte Funktionalitäten auch zwingend im Festspeicher des Smartphones liegen. Viel Nutzspeicher ist wichtig Wir halten fest: Multimediale Inhalte lassen sich problemlos auf die Speicherkarte ausquartieren, bei Apps kommt's drauf an. Ganz wichtig also: Immer auf den frei verfügbaren, internen Speicher achten und abwägen. …weiterlesen