Echelon Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Renn­rad-​Sat­tel
Geeig­net für: Her­ren
Gel­pols­te­rung: Nein
Gewicht: 283 g
Mehr Daten zum Produkt

BBB Echelon im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    Stärken: gutes Schwungverhältnis; gute Druckentlastung durch dickere Spitze und der Aussparung; schönes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: schmalere Front wäre vorteilhafter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BBB Echelon

Einschätzung unserer Autoren

Echelon

Schwung­vol­ler Sat­tel für Rad­ren­nen

Stärken
  1. gute Druckverteilung
  2. geringes Gewicht
  3. hochwertige Materialien
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Echelon von BBB ist etwas breiter geformt als vergleichbare Fahrradsättel und zudem in drei Größen erhältlich. Damit soll er sich für nahezu alle Sitzknochenabstände gut eignen und ein komfortables Sitzen ermöglichen. Eine Aussparung in der Mitte dient der besseren Druckentlastung. Die Sattelschale besteht aus einer mit Carbon verstärken Kunstfaser und ist mit einem leichten Hartschaum gepolstert. Dadurch bringt der Sattel nur rund 280 Gramm auf die Waage. Die Verarbeitung ist hochwertig. Die Konstruktion ist verklebt und verschraubt und wird nicht nur durch Heftklammern zusammengehalten. Nach Ansicht von Testern, die den Echelon auf Touren ausgiebig geprüft haben, eignet sich dieser Sattel sehr gut für Straßen- und Sportwettkämpfe.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu BBB Echelon

Typ Rennrad-Sattel
Geeignet für Herren
Gelpolsterung fehlt
Gewicht 283 g
Sattelmaterial
  • Kunststoff
  • Carbon
Größe 265 x 155 / 265 x 145 / 265 x 165 mm
Entlastungskanal vorhanden
Federsystem fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: