Gut (1,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Rad­sport
Typ: Ther­mo­ja­cke
Geeig­net für: Her­ren
Ein­satz­be­reich: Win­ter
Eigen­schaf­ten: Elas­tisch, Wind­dicht, Was­ser­ab­wei­send
Mate­rial: Elas­tan / Span­dex
Mehr Daten zum Produkt

BBB ControlShield BBW-264 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    16 Produkte im Test

    „Die günstigste Jacke im Testfeld lässt den Schweiß dank gut platzierter Mesh-Einsätze gut entweichen, hinzu kommt die gute Isolation, wenn auch nicht ganz auf Top-Niveau.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Held GmbH HELD Teamjacke Herren Softshelljacke schwarz-rot M 009498-00/002

Einschätzung unserer Autoren

ControlShield BBW-264

Schutz vor Wind und Kälte beim Rad­sport

Stärken
  1. warm
  2. wasserdichte Rückenpartie
  3. angenehme Passform
Schwächen
  1. keine Kapuze

Um Radsportlern an Wintertagen Schutz vor Kälte und Nässe zu bieten, besteht die ControlShield von BBB aus einem Materialmix aus wärmendem Thermoplus und einem speziellen wasser- sowie winddichtem Gewebe. Dieses kommt besonders an der Rückseite zum Einsatz und soll einer Wassersäule von 20.000 Millimetern standhalten. Das entspricht der Wasserdichte eines Zeltbodens, sodass Spritzwasser am Rücken gut abgehalten werden sollte. Die Wärmeisolation ist nach Aussagen von Testern gut, wenngleich es durchaus noch wärmere Radsportjacken auf dem Markt gibt. Um genügend Bewegungsfreiheit zu garantieren, verfügt die Jacke über elastische Einsätze. Die Ärmel sind vorgeformt und mit Bündchen aus dehnbarem Lycra versehen. Daumenschlaufen verhindern das Hochrutschen bei Bewegungen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BBB ControlShield BBW-264

Sportart Radsport
Typ Thermojacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Winddicht
  • Elastisch
Material Elastan / Spandex

Weiterführende Informationen zum Thema BBB ControlShield BBW-264 können Sie direkt beim Hersteller unter bbbcycling.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

200 Euro gut angelegt?!

ALPIN - Für andere sind Softshells eher überflüssig. "Weder Fisch noch Fleisch", meinen sie. Zu schwer, nicht warm, nicht wasserdicht Beide Lager haben recht. Es kommt wie so oft auf den Einsatzbereich an und natür lich auf die persönlichen Vorlieben. Wir haben uns für die Sommersaison 2016 typische Softshell-Jacken vorgenom men, die vor allem eines sollten: nicht zu teuer sein. Unsere Obergrenze lag bei 200 Euro. …weiterlesen