Bauknecht KG 335 A++ IN 1 Test

966 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ener­gie­ver­brauch pro Jahr 243 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse (alt) A++
  • Typ Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
  • Gesamt­nutz­vo­lu­men 346 l
  • Laut­stärke 38 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht KG 335 A++ IN im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    84 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh pro Jahr): 222;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 109/114;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 144 ...

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bauknecht KG 335 A++ IN

Kundenmeinungen (966) zu Bauknecht KG 335 A++ IN

4,5 Sterne

966 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
714 (74%)
4 Sterne
153 (16%)
3 Sterne
41 (4%)
2 Sterne
19 (2%)
1 Stern
50 (5%)

4,5 Sterne

952 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,1 Sterne

12 Meinungen bei eBay lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von elseschulze

    Nie wieder Bauknecht

    • Vorteile: hübsch
    • Nachteile: laut, keine lange Lebensdauer
    • Geeignet für: alle Küchen, große Familien
    KG 335, gekauft im März 2010. Jetzt nach 3 Jahren machte der Kühlschrank schlapp. Tiefkühlbereich läuft prima, Kühlschrank schafft im Maximumbetrieb nur noch 12 Grad. Thermostat oder Kompressor kaputt.
    Reparaturkosten kann man sich sparen. Neuer Kühlschrank ist auch nicht teurer. Nun zur Überschrift: meine Eltern hatten sich zu ihrer neuen Küche komplett mit Bauknechtgeräten eingedeckt - sie sind alle, kurz nach Ablauf der Garantiezeit kaputtgegangen ( Kühlschrank, Microwelle...)
    Antworten
  • von klauswunderbaum

    Kaufen Sie keinen Bauknecht !!!

    • Vorteile: einfallsreicher Innenraum, hübsch
    • Nachteile: gelegentlich laut
    Wir haben den Kühlschrank seit einem halben Jahr und seitdem nur Ärger.
    Erstmal zum positiven. Das Gerät besticht durch sein super schickes Aussehen. Äüsserlich vor allem aber innen ein wirklich schönes Gerät. Glasböden, Ablagen und die klare Hellkigkeit dank LED Technik lassen das Gerät auf der Überholspur gegenüber Marken wie Neff, Miele oder Liebherr zu. Die Ausstattung ist modern komform.
    Genug der Lobeshymnen.
    Der Kundendienst wurde mehrfach in Stuttgart kontaktiert. Immer höflich und bereit unser Anliegen zu lösen. Bis auf den letzten Anruf als die Dame dann doch einen anderen Ton ein legte was unseren Unmut dadurch nun nochmehr Lauf zulies. Das Gerät wurde 3 x in einem halben Jahr getauscht. Immer wieder dasselbe Problem. Hinten an der Wand sammelt sich Kondenswasser, vereist teilweise und lässt den Kühlschrank , sofern man nicht einmal in der woche das Obstfach heraus nimmt und die Nässe weg wischt als würde man einen Hausputz veranstalten. Somit liegen unsere Lebensmittel immer in einer Pfütze und gammeln teilweise.
    Bei den Besuchen des Technikers ist uns aufgefallen das die Ersatzgeräte innerhalb einer bestimmten Bauzeit gebaut wurden. Warum ist bei Bauknecht keiner darauf gekommen uns ein Gerät zu geben, welches ein halbes Jahr später produziert wurde. Lieber Kundendienst, wir als Kunden wären so schlau gewesen.
    Die spedition Öser die das Gerät zu uns brachte war auch nicht gerade höflich, man hatte schon den eindruck das man uns eher als Last ansah als einer von vielen Kunden.

    Anmerken wollen wir noch das der Kühlschrank laute knackende Geräusche in unterschiedelichen Intervallen abgibt. Laut Bedienungsanleitung sei das jedoch normal. Bei Besuch verschiedener Freunde haben wir bei deren Kühlschränken jedoch gehört was normal ist.... nämlich das man nichts hört.

    Wir würden kein Gerät mehr von Bauknecht kaufen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Großer Gefrie­rer, starke Küh­lung und fest ver­schlos­sene Türen

Stärken
  1. sehr niedrige Temperaturen im Kühlteil
  2. leiser Betrieb
  3. großer, gut aufgeteilter Innenraum
  4. unterschiedlichen Temperaturzonen im Kühler
Schwächen
  1. Kühlleistung zu hoch für einige Lebensmittel
  2. keine Abtauautomatik im Gefrierer
  3. Türen schließen zu fest

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Sehr stark kühlt dieses Kombigerät von Bauknecht schon auf mittlerer Stufe. Einigen Käufern ist bereits die kleinste Stufe zu kalt für empfindliche Lebensmittel. Im Inneren entstehen die klassischen Temperaturzonen, wobei es unten merklich kälter als oben ist.

Gefrieren

Eine Abtauautomatik für das Gefrierteil gibt es leider nicht. Regelmäßig, das heißt etwa ein- bis zweimal pro Jahr, steht manuelles Abtauen an, um ihn wieder eisfrei zu bekommen. Die Temperatur ist direkt an die Einstellung im Kühler gekoppelt und nicht separat einstellbar.

Bedienung

Innenraum

Viel Platz stellt der gut aufgeteilte Innenraum zur Verfügung, egal ob oben im Kühler oder unten im Gefrierer. Punktabzug gibt es lediglich für die zu dunkle Beleuchtung. Hier bietet es sich an, das Leuchtmittel durch eine hellere LED auszutauschen. Die unteren Schubladen im Gefrierteil sind deutlich größer als die obere.

Handhabung

Griffe sind zwar an jeder Tür vorhanden, aber der Sog von innen verhindert ein leichtgängiges Öffnen. So musst Du entweder mit zwei Händen anfassen oder die Dichtung etwas eindrücken: unpraktisch und auf lange Sicht schlecht für die Gummidichtung. Auf der Oberfläche verewigen sich schnell Dellen und auch Fingerabdrücke haften hartnäckig.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Bei insgesamt 346 l Nutzvolumen ist der Stromverbrauch mit 243 kWh pro Jahr moderat. Das ist vor allem dem großen Gefrieranteil geschuldet. Wenn Dir eine etwas kleinere Kühl-Gefrier-Kombination reicht, bietet sich der Bomann KG 183 an, der bei etwa gleichem Preis deutlich weniger Strom verbraucht.

Lautstärke

Ein Großteil der Rezensenten ist absolut zufrieden mit der kaum hörbaren Lautstärke des Geräts. Nur der Kompressor ist regelmäßig für wenige Sekunden zu hören. Danach ist er mit 38 dB(A) angenehm leise.

von Ron P.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Bauknecht KG 335 A++ IN

Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 243 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 70,2 kWh
Energieeffizienzklasse (alt) A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 346 l
Lautstärke 38 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 228 l
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 111 l
Schnellgefrieren fehlt
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Gefrierleistung 5 kg/Tag
Abtauen
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
Abtauautomatik (Kühlen) vorhanden
Abtauautomatik (Gefrieren) fehlt
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur fehlt
Türalarm fehlt
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenregal fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Smarter Kühlschrank fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 188,8 cm
Breite 59,5 cm
Tiefe 65,5 cm
Gewicht 62 kg
Erhältliche Farben Silber
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 855022301460

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht KG 335Bio A++ IO können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf