Befriedigend (2,7)
2 Tests
Sehr gut (1,3)
551 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Gefrier­truhe
Bau­art: Stand­ge­rät
Fas­sungs­ver­mö­gen: 274 l
Laut­stärke: 42 dB
Strom­ver­brauch pro Jahr: 120 kWh
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht GTE 280 A3+ im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 2 von 4

    Einfrieren (15%): „befriedigend“ (3,5);
    Temperaturstabilität beim Lagern (15%): „sehr gut“ (0,9);
    Geräusche und Vibrationen (5%): „gut“ (2,0);
    Stromverbrauch (30%): „sehr gut“ (0,7);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,2);
    Verhalten bei Störungen (15%): „gut“ (2,5).

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    78 Produkte im Test

zu Bauknecht GTE 280 A3+

  • BAUKNECHT GTE 280 A3+ Gefriergeräte (A+++, 136 kWh/Jahr, 274 Liter, 916 mm hoch)
  • BAUKNECHT GTE 2805 A3+ Gefriergeräte (A+++, 136 kWh/Jahr, 274 Liter,
  • Bauknecht GTE 280 A3+ 274 Liter Nutzinhalt A+++

Kundenmeinungen (551) zu Bauknecht GTE 280 A3+

4,7 Sterne

551 Meinungen (1 ohne Wertung) in 4 Quellen

5 Sterne
407 (74%)
4 Sterne
79 (14%)
3 Sterne
32 (6%)
2 Sterne
11 (2%)
1 Stern
22 (4%)

4,5 Sterne

539 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

8 Meinungen bei Media Markt lesen

4,5 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Nie wieder Bauknecht!

    von Joe41
    • Vorteile: leise
    • Nachteile: mangelhafter und teurer Kundendienst, begrenzte Lebensdauer

    Die Kühltruhe ist ein ausgezeichnetes Produkt so lange es denn läuft. Bei mir war es bereits nach 4 Jahren damit vorbei. Nach einem Netzausfall lief die Truhe am 30.10. nicht mehr an. D.h. der Kompressor lief herrlich leise auf Dauer und ließ sich über die Steuerung nicht mehr bedienen. Am 31.10. war Feiertag und niemand erreichbar. Am 1.11. konnte ich den Schaden bei Bauknecht tel. melden und erhielt einen Reparaturtermin am 5.11. An dem Tag kam aber kein Monteur, sondern nur ein Anruf, dass die bestellten Teile noch nicht gekommen wären und er sich demnächst wieder melden würde. Auf eine zwischenzeitliche Anfrage per inet beim Bauknecht-Service kam außer der Eingangsbestätigun auch keine Reaktion. Nun ist bereits der 8.11. und meine Nachbarn werden mit meinen eingelagerten Dingen zu recht langsam ungeduldig.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bauknecht GTE 280 A 3+

Klas­si­sche Gefrier­truhe mit A+++

Energieeffiziente Geräte kosten nicht mehr die Welt. Auch nicht in einem stromhungrigen Segment wie den Gefriergeräten. Das beweist die Bauknecht GTE 280 A+++, die es mittlerweile für nur noch 490 Euro im Onlinehandel zu kaufen gibt. Das ist für eine Gefriertruhe mit 274 Litern Nutzvolumen und der Einstufung in die beste Energieeffizienzklasse A+++ wahrlich bemerkenswert. Noch vor kürzerer Zeit hätte man für solch ein sparsames Gerät schnell 700 bis 800 Euro hingeblättert.

Sehr niedrige Unterhaltskosten

Die GTE 280 A+++ erreicht diese gute Einstufung durch den niedrigen Verbrauch von nur 136 kWh Strom im Jahr. Somit liegt die Marge für die Unterhaltskosten beim aktuellen Strompreis von 20 bis 25 Cent je Kilowattstunde irgendwo zwischen 27 und 34 Euro im Jahr. Das kann sich sehen lassen, schließlich gehörten Gefriergeräte einst zu den großen Stromfressern im Haushalt, da sie rund um die Uhr laufen müssen. Schade ist nur, dass das Gerät als Gefriertruhe auf die NoFrost-Technik verzichten muss, es wird also das regelmäßige manuelle Abtauen nötig.

Einmal im Jahr muss abgetaut werden

Ohne dieses Abtauen sinkt die schöne Energieeffizienz mit der Zeit wieder spürbar ab, denn der typische Eispanzer auf den Seitenwänden und dem Boden wirkt isolierend, so dass zunehmend Energie investiert werden muss, um die gleiche Kühltemperatur zu erreichen. Angesichts des enormen Preisvorteils gegenüber ähnlich sparsamen Gefrierschränken kann man diesen Nachteil aber durchaus in Kauf nehmen – man sollte dann nur wirklich für ein manuelles Abtauen sorgen. Einmal im Jahr sollte ein solcher Vorgang angesetzt werden.

Ansonsten eher mäßige Leistungsdaten

Die Bauknecht GTE 280 A+++ ist abgesehen von ihrer Sparsamkeit eine sehr durchschnittliche Gefriertruhe. Weder das Gefriervermögen (20 Kilogramm Gefriergut innerhalb von 24 Stunden) noch die Lagerzeit im Störfall (60 Stunden) können sonderlich überzeugen – für eine Truhe. Gefrierschränke schneiden indes oft deutlich schwächer ab, zumindest was die Lagerzeit betrifft. So gesehen ist das nicht unbedingt ein Gegenargument zum Kauf dieser Truhe. Schwerer kann der doch etwas höhere Lärmpegel von 42 dB(A) wiegen - sofern die Truhe nicht ohnehin im Keller verschwindet. Wer aber einfach ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sucht, ist hier sicherlich gut bedient.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Tiefkühler

Datenblatt zu Bauknecht GTE 280 A3+

Technische Informationen
Typ Gefriertruhe
Bauart Standgerät
Fassungsvermögen 274 l
Lautstärke 42 dB
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 120 kWh
Gefrieren
Schnellgefrieren vorhanden
Gefrierleistung pro Tag 20 kg
Lagerzeit bei Störung 60 h
Komfort
NoFrost fehlt
LowFrost fehlt
Maße & Gewicht
Breite 140,5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 855279901010

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht GTE280 A3+ können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: