Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ein­bau-​Back­ofen
Ener­gie­ef­fi­zi­enz: A+
Rei­ni­gungs­sys­tem: Pyro­lyse
Gar­raum­vo­lu­men: 71 l
Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht BIK5 DP8FS PT im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93,3%)

    „... bietet ein schlichtes, zeitloses Design. Die Edelstahloberfläche verfügt über eine ProTouch-Beschichtung, sodass Schmutz nicht so leicht anhaftet. Die Tür öffnet leichtgängig und zieht sich ab einem gewissen Restwinkel von alleine zu ... Insgesamt konnte der Einbaubackofen BIK5 DP8FS PT von Bauknecht mit seinen Leistungen sowohl im manuellen Modus als auch unter Nutzung der Automatikprogramme überzeugen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bauknecht BIK5 DP8FS PT

zu Bauknecht BIK5 DP8FS PT

  • Bauknecht BIK5 DP8FS PT Pyrolyse Backofen Edelstahl Einbaubackofen Ofen 71L
  • Bauknecht elektrischer Einbaubackofen: Farbe Edelstahl, Selbstreinigung,
  • Bauknecht Einbaubackofen Edelstahl Pyrolyse ProTouch BIK5 DP8FS PT
  • Bauknecht BIK5 DP8FS PT Pyrolyse Backofen Edelstahl

Kundenmeinungen (3) zu Bauknecht BIK5 DP8FS PT

3,8 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,8 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Backöfen

Datenblatt zu Bauknecht BIK5 DP8FS PT

Typ Einbau-Backofen
Garraumvolumen 71 l
Energieeffizienz A+
Funktionen Automatikprogramme
Reinigungssystem Pyrolyse
Abmessungen / B x T x H 56 x 55,6 x 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht BIK5 DP8FS PT können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

In die Röhre geguckt

Stiftung Warentest - Kann Temperatu- ren sehr gut halten, backt trotzdem nur ausreichend. Dampfreinigen mit Unterhitze (Aquaclean, manuell einzustellen) funktioniert auch nur mittelmäßig. Backraum schlecht ausgeleuchtet. Schalter etwas schwergängig. …weiterlesen

Eine Ofenbarung

Stiftung Warentest - Backöfen sind praktische Helfer, die heutzutage viele Funktionen vereinen. So haben Sie die Wahl zwischen Ober- und Unterhitze , Heißluft und Grillen . Aber auch die Reinigung wird inzwischen von Programmen abgenommen, sodass sie danach ganz leicht den Innenraum auswischen können, ohne viel zu scheuern oder gar chemische Backofensprays zu nutzen. Vor allem in Haushalten mit Kindern spielt Sicherheit eine große Rolle. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die modernen Geräte alle mit einer Kindersicherung ausgestattet sind, sodass das unbeabsichtigte Einschalten oder Öffnen der Tür während des Betriebs nicht möglich sind. Je nach Bedienfeld kommt noch eine Tastensperre hinzu. In erster Linie achten die Fachmagazine darauf, dass ein Backofen vernünftige Backergebnisse liefert. Er also die eingestellte Temperatur halten und gleichmäßig verteilen kann. Gleiches gilt auch für die Grillfunktion. Bedienung, Reinigung und Sicherheitsaspekte spielen ebenfalls eine wichtige Rolle in den Vergleichstests. Denn, was nutzt eine Kindersicherung, wenn Sie nicht funktioniert oder Sie sich über ein Pyrolyse-Programm freuen, dass die Essenreste dann nicht richtig verkohlt. Testeinleitung "Jeder zweite Ofen im Test backt prima und alle grillen auch mindestens gut – selbst günstige. Mehr bezahlen muss, wer auf schnelle Reinigung Wert legt."  Testumfeld:Die Experten von Stiftung Warentest haben 13 Einbaubacköfen auf den Prüfstand gestellt, wobei erfreulicherweise 11 Geräte das Qualitätsurteil "gut" erhielten und nur zwei Modelle mit "befriedigend" abschnitten. Als Testkriterien dienten Backen, Grillen, Temperaturen und Zeiten sowie Handhabung, Reinigung, Sicherheit und Umwelteigenschaften. Abwertung gab es für Produkte, die Mängel im Halten der Temperatur und Wärmenachschub aufwiesen. …weiterlesen