Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ast­säge
Betriebs­art: Akku
Akku-​Span­nung: 18 V
Schnitt­länge: 11 cm
Mehr Daten zum Produkt

Batavia Nexxsaw im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Für kleinere Baumschnittarbeiten in Herbst und Frühjahr ist die Batavia Nexxsaw ein prima Helfer. Sie ist handlich und leise, was vielen Menschen die Angst vor der Kettensäge nimmt.“

zu Batavia 18 V Einhand Akku Säge Maxxpack Collection

  • Batavia 18V Li-Ion Einhand Akku Säge - Nexxsaw | Ohne Akku und Ladegerät
  • Batavia 18V Li-Ion Einhand Akku Säge - Nexxsaw | Ohne Akku und Ladegerät
  • Batavia Nexxsaw eenhandsaccuzaag met accu en lader
  • BATAVIA 18V Akku-Einhandsäge Nexxsaw | 1x 18V Akku 2Ah + Ladegerät
  • Batavia Akku Kettenschärfgerät Sägekette Sägekettenschärfgerät Kettenschärfer
  • Batavia Nexxsaw Akku Astsäge Baumsäge Hochentaster Einhandkettensäge Grundgerät
  • Batavia 18V Akku-Einhandsäge Nexxsaw | 1x 18V Akku 2Ah + Ladegerät
  • Batavia Nexxsaw Einhandsäge Astsäge Baumsäge Hochentaster Kettensäge Starter-Set

Kundenmeinungen (10) zu Batavia Nexxsaw

2,9 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (20%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (40%)

2,9 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Batavia 18 V Einhand Akku Säge Maxxpack Collection

Akku-​Ast­säge für klei­nere Rück­schnitt-​Arbei­ten

Stärken
  1. großflächiger Handschutz
  2. Schwert mit Sicherheitsbügel
  3. Softgrip-Einlagen
Schwächen
  1. geringe Kettengeschwindigkeit
  2. keine integrierte Ketten-Schmierung

Die Astsäge von Batavia ist mit einer Schwertlänge von 11 Zentimeter ausreichend für den saisonalen Rückschnitt im heimischen Garten dimensioniert. Allerdings fällt die Kettengeschwindigkeit mit gerade einmal 3,7 Meter pro Sekunde gering aus und wird Ihnen einige Geduld abverlangen. Viel Wert legt der Hersteller auf die Sicherheit während des Arbeitens. Das Schwert ist mit einem Schutzbügel ausgestattet und Ihre Hand wird zusätzlich durch einen großflächigen Schild geschützt. Für einen sicheren Halt während der Arbeit sollen zudem die großzügig dimensionierten Softgrip-Einlagen im Griffbereich sorgen.

In Sachen Handlingeigenschaften kann die Säge nicht vollständig überzeugen. Die fehlende Ketten-Schmierung macht die Wartung recht aufwändig. Der Hersteller empfiehlt von Zeit zu Zeit manuell einige Tropfen Kettenöl aufzubringen. Optional ist für die handliche Säge eine Verlängerung für Arbeiten in größerer Höhe erhältlich.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Batavia Nexxsaw

Typ Astsäge
Betriebsart Akku
Akku-Spannung 18 V
Schwertlänge 15 cm
Schnittlänge 11 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 7063578, 7063578d, BUN7063637
Weitere Produktinformationen: Teleskopverlängerung als Zubehör oder im Set erhältlich. Für Äste bis 11 cm Durchmesser.

Weitere Tests & Produktwissen

Wer zeigt hier Zähne?

Heimwerker Praxis - Betrieb In der Bedienung auf üblich akzeptablem Niveau, enttäuschen die Sägeleistungen doch ein wenig. Speziell der Randausriss an der Oberseite (Schlechtseite) beim Gehrungsschnitt in Weichholz war auffallend. In Hartholz sah das Ergebnis dann auch viel besser aus. Ein bei Handkreissägen von Ryobi üblicher, aber nicht akzeptabler Punkt ist der Parallelanschlag im Spielzeugformat. Doppelscheinwerfer im Einsatz. …weiterlesen

Fast jeder hat eine ...

Heimwerker Praxis - Hierbei zeigte sich, dass die Spurtreue der Maschine bei schnellem Vorschub nicht sehr hoch ist. Wird langsam geschnitten, erzielt sie deutlich bessere Werte. Besser verhält sie sich beim Weichholzschneiden, hier gibt es nicht viel zu beanstanden. Ihre Paradedisziplin war jedoch das Metallsägen. Sie erreichte hier nicht nur den schnellsten Arbeitsfortschritt, auch die Qualität der Schnittkanten war erstaunlich gut. …weiterlesen

Vier Kapp-Zug-Sägen im Test - Günstig schneidet unsauber

Saubere Winkel sind mit einer Kapp-Zug-Säge sehr einfach zu meistern. Aber geizen sollte man beim Kauf dieser Werkzeuge nicht, so der Test des Magazins ''selber machen''. Vier Kapp-Zug-Sägen mit Schnittlinien-Laser traten im Test an, zwei günstige für unter 200 Euro und zwei wesentlich teurere. Das bessere Ergebnis erreichten erwartungsgemäß die teuren Modelle, die günstigen erzeugten ein unsauberes Schnittbild.

Mit doppelter Kraft

Heimwerker Praxis - Schon im Leerlauf macht diese Maschine durch ihr ruhiges, sattes Laufgeräusch einen kraftvollen Eindruck. Der Eindruck bestätigt sich, wenn das Sägeblatt ins Holz eintaucht. Das Sägeblatt schneidet souverän und präzise sowohl in Weich- als auch in Hartholz. …weiterlesen

Vier Stiche in der Oberklasse

Heimwerker Praxis - Drüber hinaus bietet die Maschine die Möglichkeit, im Betrieb den Sägeblattwinkel zu verstellen. In Verbindung mit einem speziellen Dekupiersägeblatt können damit auch sehr kleine Radien gesägt werden. Ansonsten verfügt die Maschine mit Schnittlinienlaser, Schnitts te l l e n b e l e u ch t u n g , werkzeuglosem Sägeblattwechsel und einer Freiblas- oder Absaugfunktion über eine standesgemäße Ausstattung. Die MacAllister überzeugt praktisch mit guter Ausstattung und guten Schnittleistungen. …weiterlesen