6610E Pro Light Produktbild
Befriedigend (3,3)
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung: 2100 W
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 3
Geblä­se­stu­fen: 2
Funk­tio­nen: Kalt­stufe, Ioni­sie­rung
Typ: Haar­trock­ner
Mehr Daten zum Produkt

BaByliss 6610E Pro Light im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 10 von 11

    Frisierergebnis (30%): „gut“ (2,2);
    Funktion (25%): „ausreichend“ (4,3);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,0);
    Technische Prüfung (10%): „gut“ (1,7);
    Sicherheit (10%): „sehr gut“ (1,0).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BaByliss 6610E Pro Light

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BaByliss Haartrockner Compact Pro 2400, 2400,00 W,
  • Udo Walz Haartrockner P2 2000, 1900 W, 1900 Watt

Kundenmeinungen (9) zu BaByliss 6610E Pro Light

4,7 Sterne

9 Meinungen in 2 Quellen

4,7 Sterne

8 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nie mehr schwere Arme beim Föh­nen!

Es kann leicht passieren, dass ein Haartrockner bis zu 600, 700 Gramm auf die Waage bringt und daher beim Föhnen alles andere als leicht in der Hand liegt – mit den entsprechenden Folgen. Der 6610E Pro Light dagegen macht es seiner Benutzerin buchstäblich so richtig leicht. Denn der Haartrockner aus dem Hause BaByliss bringt lediglich federleichte 493 Gramm auf die Waage und dürfte damit, sieht man einmal von den spartanischen Reisemodellen ab, Rekordhalter unter den aktuellen Föhns sein.

Leicht, aber oho!

Sein niedriges Gewicht hindert den BaByliss aber keineswegs daran, eine sehr ordentliche Leistung abzuliefern. Ausgestattet ist er mit einem zuverlässigen AC-Motor, dessen maximale Leistungsaufnahme bei 2.100 Watt liegt. Dabei setzt der Föhn weniger auf hohe Hitze, die für das Haar schädlich wäre, sondern auf Tempo. Die heiße Luft wird nämlich auf rund 100 Kilometer pro Stunde beschleunigt, jedenfalls auf der höheren der beiden Gebläsestufen. Die Temperatur wiederum lässt sich in drei Stufen regeln. Nicht fehlen darf darüber hinaus selbstverständlich eine Kaltstufe zum Fixieren der Frisur. Die Wahlschalter sind an der Vorderseite des Griffs angebracht und damit für Rechts- wie Linkshänder gleichermaßen leicht zu erreichen. Mit einer besonders schmalen, nämlich nur sechs Millimeter messenden Zentrierdüse kann das Haar gezielt gestylt werden. Ein Volumendiffusor ist dagegen Fehlanzeige. Dafür muss auf die mittlerweile fast obligatorisch gewordene Ionen-Funktion nicht verzichten werden. Ihre erhofften Effekte – das Haar steht nicht in alle Richtungen ab und glänzt nach dem Föhnen – bewirkt sie zwar nicht bei jedem Haartyp, die Funktion gilt daher nach wie vor als sehr umstritten. Da jedoch kaum ein aktueller Föhn auf sie verzichtet, sollte man sich überraschen lassen, ob man zu den Begünstigten gehört oder ob die Funktion keinerlei Mehrwert bringt.

Fazit

Ganz anders ist dagegen das Gewicht einzuschätzen. Mit unter 500 Gramm erleichtert der BaByliss besonders das aufwendige Föhnen langer oder dicker Haare, immer vorausgesetzt natürlich, dass der starke Luftstrom das Haar tatsächlich auch flott zum Trocknen bringt. Renommierte Hersteller wie BaByliss haben mittlerweile auch die Maximaltemperatur deutlich gedrosselt, damit die Haare keinen Schaden nehmen. Kund(inn)en, die nicht mit starken Oberarmen gesegnet sind, können demnach versuchsweise zugreifen. Kostenpunkt: rund 45 EUR.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Haartrockner

Datenblatt zu BaByliss 6610E Pro Light

Leistung 2100 W
Temperaturstufen 3
Gebläsestufen 2
Funktionen
  • Ionisierung
  • Kaltstufe
Aufsätze Stylingdüse
Typ Haartrockner
Gewicht 493 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: