Bowers & Wilkins CM 7 im Test

(Lautsprecher)
CM 7 Produktbild
  • Gut 2,1
  • 5 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (5) zu Bowers & Wilkins CM 7

    • Konsument

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • Produkt: Platz 11 von 14

    „durchschnittlich“ (56%)

    „Hörtest (70%): ‚durchschnittlich‘;
    Technische Prüfungen (10%): ‚durchschnittlich‘;
    Verarbeitung und Handhabung (20%): ‚durchschnittlich‘.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 03/2007
    • Produkt: Platz 11 von 14
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,7)

    Die Lautsprecher B&W Bowers & Wilkins CM 7 kann bei „Stiftung Warentest“ nicht vollumfänglich überzeugen. Die Redakteure kommen zu der Ansicht, dass die Natürlichkeit und die Transparenz der Geräte bestenfalls mäßig sind. Sie bemängeln den niedrigen Wirkungsgrad der Lautsprecher, der den Einsatz eines Verstärkers notwendig macht. Eine sich leicht lösende Frontabdeckung ist bei solchen Geräten in den Augen der Tester ein klarer Mangel und enttäuschend.
    Die schlechte magnetische Abschirmung des Systems schmälert nach Ansicht der Redaktion das Klangerlebnis nachhaltig. Laut Zeitschrift ist die Klanglokalisation der Lautsprecher gut, ebenso gefallen hat die verständliche und nachvollziehbare Bedienungsanleitung, die eine unproblematische Inbetriebnahme ermöglicht.

     Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006

    Klang-Niveau: 62%

    Preis/Leistung: „exzellent“

    „... Der handliche Standlautsprecher klingt sehr druckvoll und reproduziert ungemein natürliche, harmonische Mitten. Superbe Verarbeitung!“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 9/2006
    • Erschienen: 08/2006
    • 4 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „... zeigte sich auf Anhieb als ausgewachsene Standbox mit Format: Die Bassreflexabstimmung liegt recht tief, und sowohl in punkto Tiefgang wie Druck im Frequenzkeller lässt sie kaum Wünsche offen. ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 80 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Pegelfeste, basspotente und quicklebendige Standbox mit verzeihlichen Schwächen.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Bowers & Wilkins CM 7

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Langhörig statt Ohrenkrebs

    von T-Bone Steak
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Installation, genialer Klang, räumlicher Klang, gut erreichbare Regler und Eingänge, fairer Preis
    • Geeignet für: zu Hause, großen Raum, kleinen Raum
    • Ich bin: audiophil

    Meiner Meinung nach ist dieses Boxenpaar perfekt für mich, da ich sehr gerne lange Musik höre, egal ob Nils Landgren, Global Kryner, Bruckners 4., King Singers, oder David Guetta, sie klingen einfach entspannend und nicht nervig.
    Ich verstehe nicht warum so viele Leute auf brillianteste Musikauflösung stehen, denn mich persönlich nervt das spätestens nach 10 Minuten "Musikgenuss"!

    Die 2 beste Standbox, welche ich in meinem Leben gehört habe ist die CM7, die beste war eine 800 Diamond ebenfalls B&W

    Antworten

  • CM 7

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Die Box ist für diesen Preis absolut der Hammer. Jetzt kann man 40 Monate a' 40 EURO auf Raten zahlen und zahlt nicht einen Cent mehr, hier wäre Bar bezahlen sehr unvernünftig!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bowers & Wilkins CM 7

Typ Standlautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema Bowers & Wilkins CM7 können Sie direkt beim Hersteller unter bowerswilkins.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hoch, schlank, gut

Stiftung Warentest (test) 4/2007 - Klangliche Ausprägung etwas voluminös. Der niedrige Wirkungsgrad erfordert kräftige Verstärker. Frontabdeckung fällt leicht ab. Lieferbar: Holzfurniere Ahorn, Nussbaum rot, Wenge. …weiterlesen

Ins rechte Licht

AUDIO 6/2006 - Auf den ersten Blick fehlt der kantig auftretenden Standbox CM 7 der Charme der kleinen Kompaktmonitore und erst recht die wuchtige Eleganz der großen B&W-Systeme vom Schlage einer 802, 801 oder 800. Bei Lichte besehen, gewinnt die schmucke Box jedoch Farbe. Das liegt auch an dem Kevlar-Mitteltöner, der im gewohnten Gelb prunkt und so nach Abheben der magnetisch haftenden Stoff-Schutzbespannung die Aufmerksamkeit auf sich zieht. …weiterlesen