Bowers & Wilkins 804 D3 Test

(Lautsprecher)
  • Sehr gut (1,0)
  • 7 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Standlautsprecher
  • System: Stereo-System
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Bowers & Wilkins 804 D3

    • Audio & Flatscreen Journal

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „überragend“ (5,5 von 7 Sternen)

    Preis/Leistung: 6 von 7 Sternen

    „Wenn Sie die 804 D3 perfekt ansteuern, haben Sie auf dem Weg zur Spitze der High Fidelity das Ziel schon erreicht: Der Wolf im Schafspelz ist ein Juwel für Audiophile.“

    • image hifi

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Bleibt schlussendlich festzuhalten, dass die B&W 804 D3 aufgrund ihrer technischen Evolution die Leichtigkeit von Sein und Klang noch erträglicher und differenzierter vermittelt als alle ihre Vorgängerinnen. Und die Schwere noch ungefilterter darreicht. Es liegt allein im Ermessen des Hörers, mit welcher Kost er sie versorgt. ...“

    • STEREO

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 91%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Mit ihrer offenen, energiegeladenen Art der Wiedergabe, ihrer erstaunlichen Über-alles-Performance und ihrer unkapriziösen Handhabung ist sie mit Sicherheit die verführerischste 804, die Sie je gehört haben.“

    • stereoplay

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Formschöner, edler Lautsprecher, der sehr dynamischoffen spielt und mit tiefkonturiertem Bass punktet. Sehr sehr klar, detaillierte und dennoch sanft in den Mitten, fasziniert auch nach Stunden, Tagen, Wochen ...“

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    1+; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: ungemein lebendiges Klangbild; beste Verarbeitung; Diamant-Hochtöner.
    Minus: -.“

    • AUDIO

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Klangurteil: 104 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Neutralität“

    „Plus: äußerst präziser und neutraler Lautsprecher, kann sehr laut spielen.
    Minus: -.“

    • lowbeats.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Bowers & Wilkins 804 D3

  • Bowers & Wilkins 804 D3

    Einzigartiger Hochtöner mit Diamantkalotte Ultimative Matrix - Konstruktion zur Resonanzminimierung Mitteltöner aus ,...

Datenblatt zu Bowers & Wilkins 804 D3

Abmessungen 238 x 345 x 1019 mm
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 20 Hz - 35 kHz
Gewicht 33 kg
Schalldruckpegel 89 dB
System Stereo-System
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 8 Ohm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Klassen Bester Audio & Flatscreen Journal 3/2017 - Vorausgesetzt, die Verführung gelingt. Trüben falsche Musikauswahl, unpassende Elektronik, Widrigkeiten der Raumakustik oder ein missgelaunter und inkompetenter Vorführer den Event, drohen Schüsse nach hinten lozugehen. Das dürfte bei Demonstrationen von Bowers & Wilkins nicht passieren: Wenn's darauf ankommt, steigt Ulf Soldan in den Ring und begeistert die aufmerksamen Zuhörer. Weshalb ich das erzähle? …weiterlesen


Back in Black AUDIO 2/2016 - Ja, das ist eine der großen Stärken der schlanken Britin: Man kann ihr wirklich stundenlang zuhören, ohne dass die Ohren müde werden. Liegt das an der englischen Wärme und Gemütlichkeit? Mitnichten. Die "kleine" 804 ist schnell und auf den Punkt genau. Dabei bleibt sie stets neutral, färbt nicht, sondern fächert die Musik fein auf und macht Details der Musik hörbar, die andere Speaker unterschlagen. Wir blieben beim Jazz, wechselten aber das Instrument und baten Till Brönner an die Trompete. …weiterlesen


Die sehr erträgliche Leichtigkeit des Seins image hifi 5/2016 - Silber statt Goldgelb. Der drittgrößte unter B&Ws Standlautsprechern der 800er-Serie bekennt Farbe und präsentiert sich mit einem völlig neuen Mitteltonchassis. In der dritten Diamantkalotten-Generation wurde die 804 völlig umgekrempelt, neu konzipiert und neu bestückt. Nur das äußere Erscheinungsbild ist unverwechselbar geblieben.Ein Standlautsprecher wurde in Augenschein genommen. Eine Benotung fand nicht statt. …weiterlesen