FRITZ!Box 6842 LTE Produktbild
Sehr gut (1,0)
7 Tests
Gut (1,6)
133 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Modem-​Typ: 4G / LTE
WLAN-​Stan­dard: 802.11g, 802.11b, 802.11n
Mehr Daten zum Produkt

AVM FRITZ!Box 6842 LTE im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Komplettausstattung; Externe Antennenbuchsen.
    Mittel: Hoher Preis.
    Minus: Kein UMTS-Modul.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    Die FRITZ!Box 6842 LTE ist das erste Gerät von AVM mit voller Unterstützung für alle deutschen LTE-Bänder. Die Übertragungsraten sind hervorragend, vor allem im LTE-1800-Netz. Bei IP-Telefonie begeistert der Router mit hervorragender Klangqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    Bedienung: „sehr gut“;
    Sicherheit: „gut“;
    Router-Funktion: „sehr gut“.

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Fritzbox 6842 ist bislang der einzige LTE-Router, der die drei deutschen Frequenzbänder von Anfang an beherrscht. Zudem ist der Installations- und Einstellungsaufwand bemerkenswert gering. Und obwohl an einigen Stellen die Leistung der LTE-Sender noch zu wünschen übrig lässt, erreicht AVMs Router eindrucksvolle Geschwindigkeiten insbesondere im Netz der Deutschen Telekom. ...“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu AVM FRITZ!Box 6842 LTE

  • FRITZ!Box 6842 LTE - gebraucht - geprüft - vom Händler
  • AVM FRITZ! Box 6842 LTE (20002597) von Händler ⭐⭐⭐⭐⭐
  • AVM FRITZ!Box 6842 - LTE WLAN Router | DE Händler

Kundenmeinungen (133) zu AVM FRITZ!Box 6842 LTE

4,4 Sterne

133 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
86 (65%)
4 Sterne
19 (14%)
3 Sterne
6 (5%)
2 Sterne
8 (6%)
1 Stern
15 (11%)

4,1 Sterne

127 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

6 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AVM FritzBox 6842 LTE

Flot­ter Tri­band-​LTE-​Rou­ter

Das neue LTE-Flaggschiff der Berliner bietet die volle Unterstützung aller drei LTE-Bänder an und zeigte sich in ersten Praxisprüfungen den Erwartungen entsprechend von seiner schnellsten Seite. Der Ärger mit allen Funkverbindungen sollte jedoch den LTE-Kunden bewusst sein, die der Werbung nicht unbedingt glauben sollten. Je nach Standort muss man sehr unterschiedlichen Verbindungsqualitäten leben, die auch nicht immer mit einer Zusatzantenne behoben werden können.

Technisches

In der 6800er LTE-Serie bietet AVM drei verschiedene Modelle mit sehr unterschiedlicher Ausstattung an, die man vorher genauesten studieren sollte. Die hier vorgestellte Fritz!Box 6842 bietet die Unterstützung für das 800 MHz-, 1.800 MHZ- und das 2.600 MHz-Band an. Hinzu kommt die WLAN-Geschwindigkeit mit bis zu 300 MBit/s auf der 2,4-GHz-Frequenz. Kabelgebunden lassen sich bis zu vier Geräte anschließen, wobei eines eine volle Gigabit-Anbindung erhält und die anderen sich mit Ethernet-LAN zufriedengeben müssen. Das Voice-over-LTE Telefonieren wird aktuell nur von Vodafone LTE 800 angeboten und funktioniert einwandfrei (siehe zdnet.de), wie auch die angepriesene HD-Telefonie in sehr guter Sprachqualität realisiert wird.

Performance

Die hohen Geschwindigkeiten, mit denen für LTE in den Medien geworben werden, sind natürlich reines Marketing und absolut standortabhängig. Da verwundert es nicht weiter, dass Käufer von sehr enttäuschenden Performancewerten berichten, die streckenweise deutlich unter dem DSL-Niveau liegen können. Folgt man den Überprüfungen der Kollegen von zdnet.de, die mit der Fritz-Box im Auto in München unterwegs waren, um den optimalen Datendurchsatz zu messen, können sich die erzielten Werte der 6842 LTE von AVM durchaus sehen lassen. Mit o2 LTE 800 wurden im Download 5 bis 7 MBit/s und im Upload Null bis 5 MBit/s gemessen. Mit einer auf 21 MBit/s eingestellten SIM-Karte konnten dann im Vodafone LTE 800 konnten dann Brutto-Downloadraten mit 21 und Uploads mit 5,7 MBit/s gemessen werden – zieht man rund die Hälfte ab, erhält man die entsprechenden Nettowerte. Beim Telekom Mobile Data LTE 1800 erreichte man im DL als Nettowert 32 MBit/s und im UL gute 10 MBit/s, was einem guten WLAN-Anschluss an VDSL entspricht.

Kaufempfehlung

Für die FRITZ!Box 6842 LTE muss man bei amazon rund 250 EUR einkalkulieren, was sich nicht unbedingt für jeden lohnen wird – eine Überprüfung des eigenen Standorts im LTE-Netz macht jedoch Sinn.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AVM FRITZ!Box 6842 LTE

Modem-Typ 4G / LTE
Features
  • USB-Anschluss
  • MU-MIMO
WLAN-Standard
  • 802.11n
  • 802.11b
  • 802.11g
Schnittstellen 1x USB 2.0, 1 x Gigabit-Ethernet
Maximale Datenübertragungsrate 300 Mbit/s
DECT-Basis vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema AVM FritzBox 6842 LTE können Sie direkt beim Hersteller unter avm.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

FRITZ!Box LTE - Web-Zugang für morgen

E-MEDIA - Mit der 6842 LTE bringt AVM eine coole Box für den Webzugang per LTE. In Österreich ist sie derzeit beschränkt einsatzfähig.Im Check befand sich ein Router, der jedoch ohne Endnote verblieb. …weiterlesen

Der beste LTE-Router

AllesBeste.de - Auf dem Prüfstand war ein LTE-Router, welcher abschließend 5 von 5 Sternen erhielt. Darüber hinaus stellte das Onlinemagazin ein Alternativ-Produkt vor. …weiterlesen