Avanit SXHD+ Test

(DVB-S2-Receiver)
SXHD+ Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Avanit SXHDplus

smartSTREAM

Beim DVB-S2-Receiver Avanit SXHD+ - Avanit ist die Eigenmarke von Smart Electronic – wirbt das Unternehmen mit einem „smartSTREAM“ getauften Feature. Gemeint ist die Fähigkeit, TV-Bilder zu einem WLAN-Gerät im Heimnetz zu streamen.

Kompatibel mit iOS und Android

Die via DVB-S2 empfangenen Bild- und Tonsignale werden per LAN ins lokale WLAN-Netzwerk eingespeist, dort kann man sie mit einem Smartphone oder einem Tablet anschauen. Kompatibel sind iOS- und Android-Geräte, auf denen eine passende App installiert wurde – zum Beispiel die Elgato Sat>IP-App, die aktuell mit 89 Cent (iOS) beziehungsweise mit 99 Cent (Android) zu Buche schlägt. Hat man den Receiver über ein LAN-Kabel mit einem Router verbunden, sollen sich außerdem Radiosender aus dem Internet streamen lassen. Von YouTube-Videos und weiteren Online-Dienste ist im Datenblatt keine Rede, auch die programmbegleitenden HbbTV-Angebote der TV-Sender (Mediatheken, Zusatzinformationen) werden offenbar nicht unterstützt.

Ein HDMI-Ausgang, eine Scart-Buchse

Zum Ethernet-Port gesellen sich die üblichen AV-Schnittstellen, nämlich ein HDMI-Ausgang für die Verbindung zum Flachbildfernseher, ein Scart-Ausgang für ältere Röhrengeräte, ein koaxialer Digitalausgang für AV-Receiver ohne HDMI-Eingang sowie eine USB-Buchse (Media-Player) und eine serielle RS-232-Schnittstelle. Verzichten muss man auf einen LNB-Ausgang, über den sich das Signal zu einem zweiten Gerät durchschleifen ließe. Der Receiver eignet sich für Unicable-Empfangsanlagen und harmoniert dank DiSEqC 1.2 beziehungsweise der Erweiterung USALS auch mit motorgetriebenen Antennen. In Sachen Bedienkomfort darf man sich auf ein EPG, auf ein RAPS-Kanallistenmanagement, auf eine Kindersicherung und mehrere Favoritenlisten freuen.

Smartphones und Tablets sind beliebt, insofern macht eine Sat>IP-Funktion definitiv Sinn. Wie gut das Ganze tatsächlich funktioniert, bleibt abzuwarten – die ersten Tests zum Avanit SXHD+ stehen noch aus. Zur UVP macht der Hersteller keine Angaben.

Datenblatt zu Avanit SXHD+

Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Digitaler Audioausgang Koaxial
DVB-C fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
LAN vorhanden
Media-Player vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen