Ø Befriedigend (3,0)

Keine Tests

(9)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Anzahl der HDMI-Eingänge: 0
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt AV1-4800-B

Auna AV 1-4800-B

Für wen eignet sich das Produkt?

Auna hat mit diesem Gerät einen funktionsfreudigen HiFi-Receiver im Angebot, der eigenen Angaben zufolge eine Ausgangsleistung von 390 Watt (RMS) bei 4 Ohm liefert. Als zeitgemäßes HiFi-Gerät richtet es sich an Verbraucher, die einen modernen Receiver für wenig Geld suchen. Der Auna-Receiver findet nicht nur in Wohnzimmern Einzug. Dank der beiden Mikrofonanschlüsse kann der Verstärker auch für Feiern und Events verwendet werden.

Stärken und Schwächen

Dem Auna AV1-4800-B fehlen keine Anschlüsse: Über USB und den SD/MMC-Kartenslot wird die Wiedergabe von MP3- und WMA-Musikdateien ermöglicht; dank der beiden Mikrofoneingänge ist das Gerät für Karaokeabende geeignet; über den Stereo-Cinch-Ausgang kann ein aktiver Subwoofer angeschlossen werden. Für Eleganz und Hochwertigkeit sorgt die Frontverkleidung des Auna-Receivers, die aus gebürstetem Aluminium besteht. Das Display hätte durchaus größer ausfallen können, Informationen sind nur spärlich vorhanden. Da der Receiver im Vergleich zu anderen Produkten seiner Art keinen HDMI-Anschluss besitzt, muss er über Cinch mit dem Fernseher verbunden werden. Kunden, die den AV1-4800-B erworben haben, bemängeln die Leistung des Receivers, da sie nicht den angegebenen Wert des Herstellers zu erreichen scheint.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Dass der Auna-Receiver bei Amazon für rund 135 Euro angeboten wird, macht das Gerät zur idealen Investition für HiFi-Neulinge. Dennoch lohnt ein Vergleich mit anderen Produkten. Zu nennen wäre der Yamaha R-S201 – einem Stereo-Receiver, der rund 172 Euro kostet. An dieser Stelle sei gesagt, dass unter 200 Euro keine (neuen) 5.1-Receiver von Markenherstellern zu finden sind. Verbraucher können sich für den Auna-Receiver oder ein Marken-Stereo-Modell entscheiden, welches wie das Yamaha-Gerät tatsächlich die angegebene Leistung – in diesem Fall 2 × 100 Watt – erreicht.

Kundenmeinungen (9) zu Auna AV1-4800-B

9 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Auna AV1-4800-B

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Netzwerk
LAN fehlt
Audio
Wiedergabeformate MP3
Eingänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Kartenleser vorhanden
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Ausgänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Ausgänge 0
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer fehlt
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 5,5 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Harman / Kardon AVR 151SHarman / Kardon AVR 171 SYamaha RN 602Yamaha RXA 750Onkyo TX-RZ810Denon AVRX 2300WYamaha R-S201Arcam Solo Music (2016)Marantz NR1607Denon AVR-X1300W