Yamaha R-S201 im Test

(Stereo-Receiver)
  • keine Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Ste­reo-​Recei­ver
Audiokanäle: 2.0
Leistung/Kanal: 100 Watt an 8 Ohm
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt R-S201

Yamaha R-S 201

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn Sie einfach nur Musik hören wollen und auch Radio lieben, ist ein Receiver wie der Yamaha R-S201 für Sie die richtige Wahl. Die Kombi aus Verstärker und Radioempfangsteil bietet, im Gegensatz zu einem reinen Radio, die Möglichkeit, bessere Lautsprecher und weitere Geräte anzuschließen. Durch die Modelle, die meistens in 19-Zoll-Standardgröße daherkommen, spart man sich ein zusätzliches Gerät im HiFi-Rack.

Stärken und Schwächen

Die Qualität und die Herstellung sind solide, das Design schlicht und unaufgeregt. Gut gefällt die Oberfläche aus gebürstetem Aluminium, wahlweise in Schwarz oder Silber. Somit passt sich das Gerät lückenlos in eine vorhandene klassische Anlage ein. Lediglich die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung sieht etwas altbacken aus. Weiterer kleiner Wermutstropfen: Es gibt keinen „echten“ An-Aus-Schalter. An der Front finden sich wenige Tasten, ein LED-Display und ein großer Drehregler für die Lautstärke. Das wirkt alles aufgeräumt und übersichtlich, so wird auch die Bedienung zum Kinderspiel. Dasselbe gilt für die Rückseite: Alle Anschlüsse sind klar beschriftet. Es gibt einen Antennenanschluss, die Anschlüsse für zwei Paar Lautsprecher, einen CD-Eingang und drei weitere Cinch-Eingänge für Kassettendecks, MP3-Player und ähnliche Zuspieler. Eine Phono-Vorstufe ist nicht verbaut, hier muss man bei Bedarf mit einem externen Pre arbeiten. Der FM/AM-Tuner hat 40 Speicherplätze und unterstützt RDS. Schade, dass die Anschlüsse für die Lautsprecher nur Klemmanschlüsse sind, aber bei einem Gerät der Einstiegsklasse muss man damit wohl rechnen. Zum Trost gibt es einen Kopfhörer-Anschluss an der Front – und eben die Möglichkeit, zwei Paar Lautsprecher abwechselnd zu betreiben. Die Wahl erfolgt über einen einfachen Tastendruck an der Vorderseite. Je Anschlussterminal stehen 2 Mal 100 Watt Leistung zur Verfügung, bei Parallelbetrieb logischerweise die Hälfte je Lautsprecher. Dank extrem kurzer Signalwege ist der Klang sehr gut, wie auch diverse Tests im Internet belegen. Insgesamt kommt der HiFi-Verstärker der „Natural Sound“-Philosophie von Yamaha sehr nahe.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei Amazon gibt es den Yamaha R-S201 für rund 180 Euro. Der japanische Hersteller spielt im HiFi-Zirkus schon seit vielen Jahrzehnten mit, insbesondere im Verstärkerbereich. Entsprechend ist die Expertise auf diesem Gebiet. Wenn Sie kleinere Lautsprecher haben und auf Surround-Sound keinen Wert legen, könnte der 201er durchaus für Sie in Frage kommen. Es kommt allerdings ein Nachfolger auf den Markt, der auch DAB bietet. Falls das für Sie interessant ist, lohnt es sich vielleicht, auf die Verfügbarkeit zu warten.

zu Yamaha R-S201

  • Yamaha R-S 201 *silber*

    Ein Stereo Receiver fü, r exzellenten HiFi - Genuss. Beste Klangqualitä, t und ein durchdachtes Design, ,...

  • Yamaha R-S 201 *schwarz*

    Ein Stereo Receiver fü, r exzellenten HiFi - Genuss. Beste Klangqualitä, t und ein durchdachtes Design, ,...

  • Yamaha R-S201 Natural Sound Receiver

    Yamaha R - S201 Natural Sound Receiver

Kundenmeinungen (11) zu Yamaha R-S201

11 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Yamaha R-S201

12V-Trigger fehlt
Abmessungen 435 x 322 x 141 mm
Analog Audio vorhanden
Audiokanäle 2.0
Ausgänge Kopfhörer, Cinch (Rec), Lautsprecher (Federklemmen)
AUX (Front) fehlt
Bananenklemmen fehlt
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) vorhanden
Composite Video fehlt
Composite-Video fehlt
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Eingänge Analog Audio
Empfangsbereich FM, AM
Federklemmen vorhanden
Frequenzbereich 10 Hz - 100 kHz
Gewicht 6,7 kg
HDMI fehlt
HDMI fehlt
IR fehlt
IR fehlt
Kartenleser fehlt
Komponente fehlt
Komponente fehlt
Kopfhörer vorhanden
LAN fehlt
Leistung/Kanal 100 Watt an 8 Ohm
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Mikrofon fehlt
Phono fehlt
RS232 fehlt
S-Video fehlt
S-Video fehlt
Schraubklemmen fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Typ Stereo-Receiver
USB fehlt
USB fehlt
VGA fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RS 201 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen