Auerswald COMfortel 3200 1 Test

(IP-Telefon)
COMfortel 3200 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
Anrufbeantworter: Ja
Analog: Nein
IP: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Auerswald COMfortel 3200 im Test der Fachmagazine

    • CHIP ANDROID

    • Ausgabe: Nr. 5 (August/September 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 1

    „gut“

    Das mit dem Betriebssystem Android laufende COMfortel 3200 ist VoIP-fähig und punktet mit der durchdachten Verwaltung der Telefonkontakte. Abstriche muss man jedoch bei der Bildschirmqualität und der Leistung machen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Auerswald COMfortel 3200

  • Auerswald COMfortel 3200 IP Systemtelefon schwarz NEU

    Auerswald COMfortel 3200 IP Systemtelefon schwarz NEU

  • Auerswald COMfortel 3200 IP Systemtelefon schwarz ohne Netzteil Gebrauchsspuren

    Auerswald COMfortel 3200 IP Systemtelefon schwarz ohne Netzteil Gebrauchsspuren

  • Auerswald COMfortel 3200 IP Systemtelefon mit SD Karte - Touch Display - Schwarz

    Auerswald COMfortel 3200 IP Systemtelefon mit SD Karte - Touch Display - Schwarz

  • Auerswald COMfortel 3200 IP Systemtelefon schwarz ohne Netzteil NEUWERTIG / MwSt

    Auerswald COMfortel 3200 IP Systemtelefon schwarz ohne Netzteil NEUWERTIG / MwSt

Kundenmeinungen (2) zu Auerswald COMfortel 3200

2 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

COMfortel 3200

Kombination aus SIP- und System-Telefonie

Der IP-Telefonie-Experte Auerswald hat ein neues Gerät aus seiner COMfortel-Baureihe vorgestellt, das für einen niedrigen Kaufpreis von rund 310 Euro (Amazon) die IP-System- und Standard-SIP-Telefonie miteinander vereint. Optisch dominiert beim Auerswald COMfortel 3200 das 4,3 Zoll große Touchscreen-Display, das wie bei einem Smartphone bedient werden kann. Da auch das Betriebssystem auf Android basiert, kann der Nutzer den Startbildschirm mit persönlich ausgewählten Apps bereichern.

Android OS und Microsoft Exchange

Das Smartphone-Zeitalter hält also endlich auch auf Tischtelefonen Einzug. Mittels eines optional erhältlichen Bluetooth-Dongles ist es zudem möglich, die Telefonie auch über ein Bluetooth-Headset abzuwickeln. Das klare Alleinstellungsmerkmal des Systemtelefons ist aber sicherlich die Datensynchronisation via Microsoft Exchange ActiveSync. Das Telefon erlaubt also den permanenten Abgleich der Kontakt- und Kalenderdaten mit einem Outlook-Account, Google-Diensten oder der TelekomCloud.

Bis zu 105 Tasten für entsprechend viele steuerbare Geräte

Die professionelle Nutzung des Gerätes zeigt sich auch in der Möglichkeit, verschiedenste externe Geräte mit dem Telefon verbinden zu können. Über 15 individuell programmierbare Tasten mit je zwei Funktionsebenen und dreifarbigen Signal-LEDs lassen sich Geräte wie beispielsweise IP-Videotürsprechstellen oder auch IP-Überwachungskameras anbinden. Wem das noch zu wenig ist, der kann über die ebenfalls optional erhältlichen Tastenerweiterungen COMfortel Xtension300 die Anzahl der programmierbaren Tasten auf bis zu 105 erhöhen. Darüber hinaus bietet das kapazitiv arbeitende Display fünf direkt integrierte Tasten, die ebenfalls frei programmierbar sind.

Ungewöhnlich: Anrufbeantworter mit riesigem Speicherplatz

Eher ungewöhnlich im SIP-Bereich ist die Integration eines Anrufbeantworters. Und der bietet endlich einmal eine brauchbare Ausdauer: Muss man bei herkömmlichen Festnetztelefonen mit 15 bis 60 Minuten auskommen, sind es hier satte 60 Stunden! Möglich macht dies wie bei einem Smartphone eine eingesetzte SD-Karte mit einem Volumen von 2 Gigabyte Speicherplatz, die bereits dem Lieferumfang beiliegt. Das Gerät fasst aber auch Karten mit bis zu 8 Gigabyte Umfang.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Auerswald COMfortel 3200

3G-Tischtelefon fehlt
Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos fehlt
Schnurgebunden vorhanden
Netztechnik
Analog fehlt
ISDN fehlt
IP vorhanden
Telefonie
HD-Telefonie vorhanden
Telefonbuchspeicher 10000 Einträge

Weiterführende Informationen zum Thema Auerswald COMfortel 3200 können Sie direkt beim Hersteller unter auerswald.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

VoIP-Telefon mit Android

CHIP ANDROID Nr. 5 (August/September 2013) - Daten von Outlook gleicht das Telefon per Exchange ActiveSync ab. Gespräche klingen durch die Wideband-Audio-Technik selbst im Freisprechmodus klar und natürlich. Über einen optionalen Bluetooth-Dongle lassen sich Telefonate auch kabellos per Headset führen. Verpasste Anrufe zeichnet der Anrufbeantworter bis zu 60 Minuten auf und nd leitet sie per E-Mail weiter. Cool: Man kann 25 verschiedene Ansagetexte einsprechen n und bestimmten Kontakten zuweisen. …weiterlesen