Block Block CVR-250 im Test

(CD-Receiver)
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: CD-​Recei­ver
Audiokanäle: 2.0
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Block Block CVR-250

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Seiten: 2

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Praxistipp“

    „Block hat hier ein feines All-inclusive-Paket geschnürt, das flexibel einsetzbar ist. Fast alle Formen der Musikwiedergabe werden unterstützt, und durch den eingebauten Verstärker fehlen lediglich zwei Lautsprecher, um sofort loslegen zu können. Mit den verfügbaren Anschlüssen kann der Block CVR-250 die Schaltzentrale des Wohnzimmers werden. Für den günstigen Preis ... wird hier alles geboten, was man braucht.“  Mehr Details

    • HiFi einsnull

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „‚Wer ein günstiges Komplettpaket sucht, mit dem Streaming und CD möglich ist, sollte sich den CVR-250 mal anschauen. Um Konzertsäle zu beschallen reicht die Leistung vielleicht nicht aus, aber in jedem Wohnzimmer kann er seine Stärken ausspielen.‘“  Mehr Details

zu AudioBlock Block CVR-250

  • BLOCK CVR-250 CD-Internet-Receiver mit DAB+- silber

    Block CVR - 250 CD - Internet Receiver mit DAB + Fazit: "Block hat hier ein feines All - inclusive - ,...

  • Audio Block CVR-250 CD-Internet-Receiver Diamantsilber

    CD, DAB + , Internet - Radio, UKW, Verstärker, Medienplayer und Bluetoothplayer - all diese Funktionen leistet nun auch ,...

  • Audio Block CVR-250 CD-Internet-Receiver Saphirschwarz

    CD, DAB + , Internet - Radio, UKW, Verstärker, Medienplayer und Bluetoothplayer - all diese Funktionen leistet nun auch ,...

  • AudioBlock GmbH Block CVR-250 CD-Internet-Receiver | Farbe: Saphirschwarz

    Block CVR - 250 CD - Internet - Receiver CD, DAB + , Internet - Radio, UKW, Verstärker, Medienplayer und ,...

  • AudioBlock GmbH Block CVR-250 CD-Internet-Receiver | Farbe: Diamantsilber

    Block CVR - 250 CD - Internet - Receiver CD, DAB + , Internet - Radio, UKW, Verstärker, Medienplayer und ,...

Kundenmeinung (1) zu Block Block CVR-250

1 Meinung
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Block Block CVR-250

Technik
Typ CD-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI fehlt
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI fehlt
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 6,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema AudioBlock Block CVR250 können Sie direkt beim Hersteller unter audioblock.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Anschließen leicht gemacht

Audio Video Foto Bild 10/2009 - Sie wählen einfach am AV-Receiver den gewünschten Zuspieler; der Receiver liefert dann das Bild an den Fernseher, den Ton an die Boxen. Wo Sie Ihre Geräte anschließen, erfahren Sie hier. iPod-Dock: Yamaha bietet das „iPod“-Dock „YDS-11“ als Zubehör an (75 Euro). Sie stöpseln es hier A an. Der „RX-V765“ (Test ab Seite 50) spielt Musik und Videos vom „iPod“ ab. Die Steuerung klappt per Yamaha-Fernbedienung; …weiterlesen

Net-Work

Heimkino 2-3/2012 (Februar/März) - Im Auslieferungszustand ist die Funktion "DHCP" aktiviert, so dass dem Receiver automatisch eine IP-Adresse zugewiesen wird. Sofern Sie ihr gesamtes Heimnetzwerk so konfiguriert haben, sind keine weiteren Einstellungen nötig. Falls Sie auf Nummer sicher gehen und nur Geräten mit zugewiesenen IP-Adressen Zutritt gestatten, muss dem AV-Receiver eine IP-Adresse in dem gleichen Adressraum zugeteilt werden. 192.168.0.*** oder 192.168.1.*** sind die am häufigsten verwendeten Adressräume. …weiterlesen

Receiver-Sprechstunde

Heimkino 6-7/2009 - Davon würden wir abraten, denn per Scart (RGB) wird das Bild wesentlich besser. Verbinden Sie daher Ihren DVD-Player und Ihre Settop-Box direkt per Scart mit dem Fernseher. Die Tonsignale können Sie per Digitalkabel zum AV-Receiver leiten und über Ihre Anlage wiedergeben. Falls das Bild und der Ton nicht synchron sind, können Sie dies im AV-Receiver mit dem Audiodelay nachjustieren. Ich habe einen AV-Receiver mit LD (Laserdisc)-Eingang. Kann ich daran meinen DVD-Player anschließen? Nein! …weiterlesen