• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: CD-​Recei­ver
Audiokanäle: 2.0
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Block Block CVR-250 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Praxistipp“

    „Block hat hier ein feines All-inclusive-Paket geschnürt, das flexibel einsetzbar ist. Fast alle Formen der Musikwiedergabe werden unterstützt, und durch den eingebauten Verstärker fehlen lediglich zwei Lautsprecher, um sofort loslegen zu können. Mit den verfügbaren Anschlüssen kann der Block CVR-250 die Schaltzentrale des Wohnzimmers werden. Für den günstigen Preis ... wird hier alles geboten, was man braucht.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Wer ein günstiges Komplettpaket sucht, mit dem Streaming und CD möglich ist, sollte sich den CVR-250 mal anschauen. Um Konzertsäle zu beschallen reicht die Leistung vielleicht nicht aus, aber in jedem Wohnzimmer kann er seine Stärken ausspielen.‘“

zu AudioBlock Block CVR-250

  • Block CVR-250 CD-Receiver mit Internetradio saphirschwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > HiFi Bausteine > HiFi - ReceiverAngebot von Euronics Aberle

  • Block CVR-250 CD-Receiver mit Internetradio diamantsilber

    TV & Audio > HiFi & Audio > HiFi Bausteine > HiFi - ReceiverAngebot von Euronics Girrbach

  • AudioBlock GmbH Block CVR-250 CD-Internet-Receiver | Farbe: Diamantsilber

    AudioBlock GmbH Block CVR - 250 CD - Internet - Receiver | Farbe: Diamantsilber

Kundenmeinungen (2) zu Block Block CVR-250

4,0 Sterne

2 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Block Block CVR-250

Technik
Typ CD-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI fehlt
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI fehlt
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 6,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Block Block CVR250 können Sie direkt beim Hersteller unter audioblock.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Full House

Heimkino 6/2007 - Empfehlenswert ist die Verwendung eines Lautsprechersystems mit aktivem Subwoofer, da die Schutzschaltung bei hohen Lautstärken und Einsatz von niederohmigen, großen Frontlautsprechern ansonsten gerne mal eingreift. Der VSX-817 ist ein ordentlicher Heimkinoreceiver, der auch den „Neuen Medien“ gegenüber aufgeschlossen ist. Yamaha RX-V361 Das brandneue Multitalent macht durch einige nützliche Features das Leben mit ihm einfach. …weiterlesen

Digitale Kraft

AUDIO 9/2004 - Oder Panasonic mit den flachen, gleichwohl kräftigen Receivern der XR-Serie (siehe Seite 46), die bereits in die zweite Generation geht. Dennoch hat AUDIO noch zu kaum einem Gerät vor der Markteinführung so viele Leseranfragen bekommen wie zum Harman/Kardon DPR-2005: „Habt ihr den schon gehört?“, „Wann testet ihr den endlich?“ Das große Interesse an genanntem Modell hängt sicher mit dem immensen Erfolg seiner Vorgänger zusammen. …weiterlesen

Zubehör und Gadgets für den iPod

iPod & more 2/2008 - Bei der Musikwiedergabe über ein angedocktes iPhone stoppt diese, wenn ein Anruf eingeht. Über die Funkfernbedienung sollen viele Funktionen von iPod und iPhone zugänglich sein. XdB Bass-Verstärkung sorgt für satten Sound. …weiterlesen

Einer für alle(s)

audiovision 1/2018 - Mit dem Vorgänger AVR-X6300H hatte Denon gleich zwei Premieren im Gepäck: Als erster Receiver der Japaner besaß der Bolide 11 integrierte Endstufen, zudem verbauten die Ingenieure das hauseigene Multiroom-System HEOS erstmals auch in ihre AV-Receiver. Beim Nachfolger AVR-X6400H betrieben die Japaner dagegen in erster Linie Modellpflege - technische Neuerungen beglücken die Heimkino-Welt eben nicht jeden Tag. …weiterlesen

Black Pearl

Heimkino 5/2008 - Im Jahre 1998 stand dann der digitale Einstieg ins Filmvergnügen an, als sich Frank M. als einer der ersten Deutschen für den Kauf eines DVD-Players nebst digitalem Surround-Receiver, eines kompletten 5.1-Systemes und eines noch größeren Fernsehgerätes entschied, welches in seinem etwa 40 Quadratmeter großen Appartement aufgebaut wurde. …weiterlesen

Anlagen der Zukunft

AUDIO 10/2016 - Nicht nur, dass sämtliche Knöpfe automatisch mit einer sanften Beleuchtung aufglühen, sobald man einen von ihnen drückt, sie liegt auch noch gut in der Hand und die Anordnung der Tasten ist wirklich logisch. Man findet sich schon nach ein paar Minuten Übung blind zurecht. Wer den Receiver einmal von einem anderen Raum aus steuern muss, findet in der Arcam Control App für iOS eine weitere Möglichkeit zur Fernsteuerung, die zudem unabhängig vom Sichtkontakt zum Gerät funktioniert. …weiterlesen