Block Block C 2 Tests

(Multiroom-Lautsprecher)

Ø Sehr gut (1,1)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
LAN / Ethernet: Ja
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Nein
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Block Block C im Test der Fachmagazine

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 3

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Praxistipp“

    „... Das Block C liefert tadellose Klangqualität bei praktisch allen digitalen Medien wie Netzwerkfestplatten, Internetradiostationen, Streamingdiensten wie Spotify oder einfach nur per Bluetooth. Das Block C ist eine preislich absolut empfehlenswerte Alternative zu ähnlichen Produkten in diesem Segment mit deutlichen Vorteilen in der Klangqualität – Hut ab!“  Mehr Details

    • HiFi einsnull

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    Stärken: Spitzensound über WLAN, Ethernet und Bluetooth; clevere Bedienung; Tasten mit Interneradiosendern belegbar; tadellose Verarbeitung.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu AudioBlock Block C

  • Block Block C Multimedia-Lautsprecher schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > Multimedia - LautsprecherAngebot von Euronics Perlak

  • Block C Netzwerklautsprecher mit Bluetooth, DLNA und Internet-Radio, schwarz
  • Audioblock (BLOCK C SCHWARZ)

    (Art # A6150149) Leistung 44W RMS . Tuner Internetradio . Audioformate MP3, WMA, AAC, AAC + , FLAC, WAV . ,...

  • AUDIOBLOCK Block C schwarz

Einschätzung unserer Autoren

AudioBlock Block C

Keine Schönheit, doch der Sound stimmt

Stärken

  1. überzeugender Klang mit toller Dynamik
  2. präziser Tiefbass
  3. viele Optionen zur Musikwiedergabe
  4. problemlose Einrichtung & Bedienung per App

Schwächen

  1. Fernbedienung nur separat erhältlich
  2. (noch) keine Sprachsteuerung

Musik empfängt der wuchtige Block C über verschiedene Kanäle. Via WLAN öffnen sich die Tore zu PC, Netzwerkplatte oder Internet, hinzu kommen ein USB-Port für Speichersticks sowie Bluetooth und Miniklinke zum Anschluss des Smartphones. Darüber hinaus kann man per Tastendruck sogar direkt auf Spotify zugreifen, vorausgesetzt natürlich, man besitzt einen speziellen Account. Soundtechnisch bietet der Speaker zwei Hoch- und einen Tieftöner, wobei Letzterer im Zusammenspiel mit dem voluminösen Bassreflexgehäuse dafür sorgt, dass laut "HiFi einsnull" echte, präzise Tiefbässe zu hören sind und die Power selbst für größere Räume ausreicht. Weiteres Fazit des Tests: Der Sound ist dynamisch, die Klangfarben realistisch - für 400 Euro insgesamt ein gutes Paket.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Block Block C

Technik
System 2.1-System
Bauweise Bassreflex
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB vorhanden
LAN / Ethernet vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA vorhanden
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe vorhanden
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 35 cm
Tiefe 17 cm
Höhe 23 cm
Gewicht 3,8 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: A6150149

Weiterführende Informationen zum Thema AudioBlock Block C können Sie direkt beim Hersteller unter audioblock.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

TechniSat Technisound MR2Dynaudio Music 3Technics SC-C50Klipsch RW-1Yamaha MusicCast 20Yamaha MusicCast 50Dynaudio Music 7Hama SIRIUM1400ABTDenon Heos 3 HS2Dynaudio Music 1