M 12 active Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
System: Sub­woofer
Einbaudurchmesser: 30 cm
Einbautiefe: 37,5 cm
Mehr Daten zum Produkt

Audio System M 12 active im Test der Fachmagazine

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    Platz 2 von 4

    „Der M 12 active ist eine grundsolide Kiste, gut verarbeitet, guter Verstärker, guter Sound.“

zu Audio_System M 12 active

  • Audio System M12 ACTIVE

    Impedanz: 4 Ohm

  • Audio-System Lautsprecher Subwoofer Endstufen Audio System M12 Active

    Technische Details: Aktiv Subwoofer Gehäuse Subwoofer + Monoamplifier 45 l Bassreflexgehäuse 12" ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audio System M 12 active

Typ Gehäusesubwoofer
System Subwoofer
Einbaudurchmesser 30 cm
Einbautiefe 37,5 cm
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 350 W

Weiterführende Informationen zum Thema Audio System M12 active können Sie direkt beim Hersteller unter audio-system.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Days of Thunder

autohifi 4/2010 - Höchster Pegel bei 80 Hertz und immer noch maximal 100 Dezibel bei 25 Hertz – das macht fast Angst. Dass der passende Amp mindestens 500 Watt mitbringen sollte, dürfte klar sein. Ansonsten gilt auch fürs Kurzfazit: 6 Sterne mit Zusatzstern, Wahnsinn. MB Quart PHG 304 S Als Premium-Bandpass will der MB Quart PHG 304 S punkten. …weiterlesen

Goldene Mitte

CAR & HIFI 1/2008 - Die Helix-Weiche ist nicht exorbitant ausgestattet ,aber mit Luftspulen und Folienkondensatoren überdurchschnittlich wertig bestückt Hertz ESK165 Gerade rechtzeitig zum Test kommt Hertz mit der neuen Version des ESK165. Und es hat sich jede Menge getan. Statt der 19er-Metallkalotte gibt es jetzt Gewebe als Membranmaterial, der Tweeter ist nach wie vor wunderbar klein und damit einbaufreundlich gehalten. …weiterlesen

Hurricane

autohifi 7/2004 - Beim X2.NEO ist das innerhalb des Schwingspulenträgers liegende Ende der 35 mm großen Polkernbohrung trompetenförmig ausgeführt, beim X2.CER ist die Öffnung nur leicht abgerundet. In Sachen Thiele/Small-Parameter sorgt der Neodym-Antrieb für eine um 0,05 bis 0,1 erhöhte Gesamtgüte (Qts). Nachdem die Lightning-Audio-Woofer in Sachen Verarbeitung einen überaus positiven Eindruck hinterlassen hatten, ging es für sie im autohifi-Messlabor nun ans Eingemachte. …weiterlesen