Audio Physic Avanti (2015) 2 Tests

(Standlautsprecher)

Ø Sehr gut (1,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Audio Physic Avanti (2015) im Test der Fachmagazine

    • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Die Avanti ist würdiger Träger eines großen Namens: Sie verbindet modernes Design und Technik mit einer absolut praxisgerechten Abstimmung zu einem hervorragend klingen Gesamtkunstwerk – Jubiläumsgeschenk geglückt!“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015

    Klang-Niveau: 84%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... Audio Physic vereint in ihr neue technische Ansätze wie den innen liegenden Woofer mit rattenscharfer Optik samt optionalen Glasauflagen und erstklassiger Musikwiedergabe.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audio Physic Avanti (2015)

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 30 W
Gewicht 24 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 180 W
Schalldruckpegel 88 dB
Abmessungen 170 x 390 x 1087 mm
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Audio Physic Avanti (2015) können Sie direkt beim Hersteller unter audiophysic.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Trio Infernale

stereoplay 7/2009 - Der Bass der Horn 1 CX kam trocken und schnell, erreichte aber nicht die Tiefe und die Macht der Cerwin Vega, die dem vergleichsweise schlank aufspielenden Horn überaschender Weise an Schnelligkeit und Präzision kaum nachstand, sich in Sachen Abbildungsgenauigkeit und Timing dann aber doch geschlagen geben musste. Dieses Horn klingt wie eine zarte, unschuldige Kompaktbox, nur um Welten lauter und flinker. Eine Beflockung mindert frühe Reflexionen. Die Kanten sind aus Massivholz gefertigt. …weiterlesen

Heimkino auf Abruf

HiFi Test 5/2014 - Somit lässt sich das Fidelio E5 ganz problemlos an jeden Fernseher, jeden Blu-ray- oder DVD-Player anschließen und empfängt auch Musik von Smartphones völlig kabellos. Übrigens stecken hinter den eleganten Filzbespannungen hochwertige Lautsprecher-Chassis: Im Subwoofer ist dies ein 160-mm-Bass, in den Frontsystemen jeweils ein 6-cm-Treiber plus 25-mm-Hochtonkalotte und in der Rear-Lautsprechern werkelt jeweils ein 6-cm-Breitband-Chassis. …weiterlesen