Cloud D2 73 (Modell 2012/2013) Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Vorspannung: Rocker
Geeignet für: Damen
Mehr Daten zum Produkt

Atomic Cloud D2 73 (Modell 2012/2013) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Tipp“

    24 Produkte im Test

    „Dieser weiß-silberne Ritter macht Ihnen mit seinem edlen Design nicht nur schöne Augen. Der hoch sportliche und grundsolide Ski mit bewährter Doubledeck-Konstruktion macht mit Ihnen problemlos jeden Trip im Schnee mit, den Sie wünschen. Vorausgesetzt, Sie sind eine anspruchsvolle, aber auch genussorientierte Läuferin. Sportlich genug, um für die kleinen Turns ein wenig Kraft aufzubringen ...“

  • 416 von 500 Punkten; 4,5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 3 von 9

    „In der Bandbreite, die die Medium-Turn-Kategorie bietet, liegt der Atomic eher auf der Komfort-orientierten Seite. Er überzeugt durch leichtes Handling, gute Carve-Eigenschaften, Wendigkeit und Vielseitigkeit. In der Kurve liegt er dank gutem Kantengriff satt auf, die ganz hohen Geschwindigkeiten sind jedoch nicht seine Stärke. Wer jedoch nicht zu den Race-Ladys gehört, findet im Cloud D2 einen hervorragenden Begleiter für alle Schneebedingungen.“

  • ohne Endnote

    „Tipp“,„DSV aktivo“

    132 Produkte im Test

    Piste: 90%;
    Gelände: 50%;
    Sport: 70%;
    Genuss: 80%.

  • ohne Endnote

    167 Produkte im Test

    „Angepasster Flex in jeder Situation durch Doubledeck-Technologie: Bei geringem Tempo agil und wendig; mit zunehmendem Tempo versteift er sich und reagiert noch dynamischer. Taillierung und leichter Densolite-Kern unterstützen die Schwungeinleitung. Extra wendiger Ski für alle Pistenverhältnisse.“

  • „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „2. Platz 2012/13“

    Platz 1 von 9

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Atomic Cloud D2 73 (Modell 2012/2013)

Vorspannung Rocker
Länge 143 / 151 / 159 / 167 cm
Taillierung 114,5-73-99,5 / 116-73-101 / 118-73-103 / 120-73-105 mm
Radius 11,5 / 12,5 / 13,5 / 14 m
Geeignet für Damen

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Auge auf die Ladys

SkiMAGAZIN 6/2012 (Dezember) - Und auch bei anderen Firmen machen Lady-Ski bis zu einem Drittel des Umsatzes aus. Alleine dieser wirtschaftliche Stellenwert sorgt dafür, dass Lady-Ski ihren Unisex-Kollegen heutzutage in Sachen Performance in nichts mehr nachstehen. Ihr Aufbau wird zumeist direkt von den Unisex-Modellen übernommen und dann modifiziert. …weiterlesen

Rocks - Like a Lady

SNOW 2/2013 (November/Dezember) - Was verbirgt sich wirklich hinter dem geänderten Design der Ladymodelle?Testumfeld:Sieben Freeride-Ski für Damen wurden getestet, erhielten jedoch jeweils keine Endnote. …weiterlesen