Atika Gartenhäcksler AMF 2500 Test

(Messerhäcksler)
  • Gut (1,6)
  • 1 Test
50 Meinungen
Produktdaten:
  • Häckselsystem: Messer
  • Leistungsaufnahme: 2500 W
  • Maximale Astdicke: 4 cm
  • Integrierte Auffangbox: Ja
  • Antriebsart: Elektro
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Atika Gartenhäcksler AMF 2500

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Der AMF 2500 von Atika ist ein erschwingliches Gerät, das vor allem Einsteigern gefallen wird, die Schnittgut im Privatgarten aufbereiten und wiederverwenden möchten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Atika Messerhäcksler AMF 2500

  • ATIKA 300625 Gartenhäcksler AMF 2500 mit Fangkorb

    TESTSIEGER NOTE 1, 6 "GUT - SEHR GUT" - Heimwerker Praxis 5 / 2011 ATIKA Gartenhäcksler AMF 2500 - ,...

  • ATIKA Ersatzteil Wechselstrommotor für Gartenhäcksler AMF 2500 ***NEU***

    ATIKA Ersatzteil Wechselstrommotor für Gartenhäcksler AMF 2500 * * * NEU * * *

Kundenmeinungen (50) zu Atika Gartenhäcksler AMF 2500

50 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
15
3 Sterne
3
2 Sterne
4
1 Stern
10
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Atika Messerhäcksler AMF 2500

Einsteiger -Messer-Häcksler mit viel Sicherheit

Mit dem AMF 2500 hat Atika einen Messer-Häcksler der Einstiegsklasse für den kleinen Garten auf den Markt gebracht, der die wichtigsten Ausstattungsmerkmale in Sachen Sicherheit bereithält.

Sicherheitsmerkmale

Der Sicherheitseinfülltrichter des Atika schluckt Äste mit Durchmessern von bis zu 40 Millimetern. Zudem ist der Elektromotor mit Motorbremse und einem Schutzschalter ausgestattet, die im Zusammenspiel das Gerät bei Überlastung automatisch abschalten. Auch sorgt eine Wiederanlaufsicherung dafür, dass der Motor nach einem eventuell eintretenden Stromausfall nicht von selbst anspringt. Zusätzlich verfügt auch der integrierte Fangkorb über Features wie einen Verriegelungshebel und eine Sicherheitsabschaltung, die gemeinsam verhindern, dass der Motor startet, wenn der Fangkorb noch nicht korrekt sitzen sollte.

Komfort bei der Arbeit

Das Schneidmesser des Geräts kann, wenn es stumpf geworden ist, einmalig gewendet werden. Somit ist zunächst kein Austausch vonnöten. Außerdem scheinen die großen Räder den Transport der Häckslers zu erleichtern. Dieser Elektro-Häcksler arbeitet mit satten 2.500 Watt und kann an eine herkömmliche 230 Volt Steckdose angeschlossen werden.

Fazit

Einige Nutzer dieses Einsteiger-Häckslers bemängelten das umständliche Wenden des Messers und die etwas zu kleine Füllöffnung, jedoch heben viele den einfachen Zusammenbau hervor. Auch wenn einige Anwender ihn als leise bezeichnen, sollte man dennoch unbedingt auf das Tragen eines Hörschutzes achten. Der Atika soll laut Magazin "Heimwerker Praxis" bei trockenem Holz so seine Probleme haben und man sollte in diesem Fall keine Äste mit Durchmessern über 30 Millimeter zuführen. Dennoch ist dieser 2500er vor allem wegen seines sehr feinen Häckselgutes und der guten Häckselleistung ausgezeichnet worden und brachte es insgesamt zu einem "gut - sehr gut". Somit ist er für den Hobby-Gärtner auf jeden Fall eine Überlegung wert, zumal er zusätzlich mit einer für Einsteiger ungewöhnlichen Fülle an Sicherheitsfeatures aufwarten kann, und aktuell für nur etwa 135 EUR (Amazon) zu haben ist.

Datenblatt zu Atika Gartenhäcksler AMF 2500

Antriebsart Elektro
Häckselsystem Messer
Integrierte Auffangbox vorhanden
Leistungsaufnahme 2500 W
Maximale Astdicke 4 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mulchmaschine Heimwerker Praxis 5/2011 - Ausstattung Der Messerhäcksler wird von einem Motor mit einer Nennleistung von 2500 Watt bei 230 Volt angetrieben. Bei Überlastung schaltet sich das Gerät automatisch ab. Nach einer Abkühlphase ist der Rückstellknopf neben dem Ein- und Ausschalter zu drücken. Danach kann mit dem grünen Knopf neu gestartet werden. Auch eine Wiederanlaufsicherung ist vorhanden. …weiterlesen