• ohne Endnote

  • 0  Tests

    3  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 17,3"
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

X751LDV

Ein­stieg in die Mul­ti­me­dia­klasse

Multimedia-Notebooks mit großem Display und spielefähiger Grafik kosten schon lange kein Vermögen mehr. Ein Beispiel dafür: Das Asus X751LDV der Version TY265H. Es geht bereits für knapp 590 EUR über die Ladentheke und ist damit auch für kleine Budgets bezahlbar, gleichzeitig lesen sich die Ausstattungsdetails durchaus solide.

Alltagstaugliche Performance

Wie üblich in dieser Preisklasse hat die Power des verbauten Prozessors (Intel Core i5-4210U) Grenzen, für Filme, Photoshop, Office und Internet reicht es jedoch allemal. Unterstützung liefern dabei vier GByte RAM – bei Bedarf kann man die Kapazität des Arbeitsspeichers allerdings verdoppeln. Die Festplatte wiederum bietet Platz für 500 GByte, außerdem verbaut der Hersteller eine eigenständige Nvidia Grafik namens GeForce 820M. Letztere verfügt über einen separaten Videpospeicher, allerdings ist die Performance dennoch begrenzt. Begrenzt heißt: Simplere Spiele laufen flüssig, für aktuellere Games hingegen reicht es nicht.

Kein Full-HD-Display

Das 17,3 Zoll-Display löst wie immer im Einstiegssegment nicht Full-HD, sondern lediglich mit 1.600 x 900 Pixeln auf, zur Not ist das jedoch verkraftbar. Mit einer Bauhöhe von 31 Millimetern und 2.800 Gramm Gewicht wiederum präsentiert sich das Notebook wuchtig und schwer, man stellt es also am besten auf den Schreibtisch. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von dem obligatorischen DVD-Laufwerk samt Brennfunktion, LAN und WLAN für die Anbindung ans Netz, drei USB 3.0-Buchsen für schnelle Datentransfers von einer externen Festplatte oder sonstigen Peripheriegeräten, HDMI und VGA zur Bildausgabe an weitere Monitore, einem Kartenleser, Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon sowie dem Betriebssystem Windows 8.1.

Unterm Strich ist die Relation zwischen Preis und Leistung in Ordnung. Man bekommt ein ordentliches Hardwarepaket und alle wichtigen Anschlüsse, zudem ist das Fehlen eines Full-HD-Displays im 600 EUR-Segment normal. Kurzum: Für Einsteiger in die Multimediaklasse ist die vorgestellte Version des Asus X751LDV eine Überlegung wert.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS ROG Strix Scar 17 G733QS-HG015T, 43,90 cm (17,3 Zoll),
  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (3) zu Asus X751LDV

4,1 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

4,1 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Asus X751LDV

Hardware
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Konnektivität
Anschlüsse 3 x USB 3.0, HDMI, VGA, Audio In/Out, LAN
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2800 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: