ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Gemüt­li­cher Geselle

Der 17-Zöller X73BY von Asus präsentiert sich als gemütlicher Geselle. Der Grund: Angetrieben wird das Notebook von einer leichten CPU aus dem Hause AMD, die normalerweise in Netbooks oder leichteren Subnotebooks Verwendung findet.

Konkret setzt Asus auf einen AMD E-450, der über zwei Rechenkerne verfügt und mit einer Taktfrequenz von 1,65 GHz gemächlich vor sich hin werkelt. Für die zügige Bearbeitung von Office-Dokumenten und den täglichen Internetspaß reicht das sicher aus, für datenintensive Anwendungen muss man dagegen etwas Geduld mitbringen. Ansonsten bietet die Hardware einen mit vier GByte RAM bestückten Arbeitsspeicher, eine 320 GByte fassende SATA-Festplatte und eine integrierte AMD Radeon HD 7470M. Dabei verfügt die Grafikkarte zwar über einen separaten Videospeicher (1 GByte DDR3), allerdings sollte man auch hier in Sachen Leistungsfähigkeit keine Wunderdinge erwarten. Vor allem der schmale Speicherbus (64 Bit) dürfte hierbei problematisch sein.

Ansonsten bietet das 3,1 Kilogramm schwere Notebook ein 17,3 Zoll messendes Panel, dass zwar nicht entspiegelt ist, dafür aber mit einer guten Auflösung von 1.600 x 900 Pixel punkten kann. An Schnittstellen wiederum gibt es den obligatorischen Kartenleser sowie eine analoge VGA- und eine digitale HDMI-Buchse. Letztere kann genutzt werden, um Bildmaterial ohne Qualitätsverlust an einen externen Bildschirm zu schicken. Darüber hinaus stehen natürlich auch mehrere USB-Buchsen für den Anschluss von Maus, Drucker und Co. zur Verfügung, insgesamt vier an der Zahl. Leider unterstützt keine davon den modernen 3.0-Standard, schnelle Datentransfers sind also nicht möglich. Abgerundet wird das Paket schließlich von einem integrierten WLAN-Modul.

Wer die eventuell etwas gemütliche Performance akzeptiert, der ist beim Asus X73BY sicher nicht an der falschen Adresse. Office und Internet sind kein Problem und die wichtigsten Anschlüsse hat der 17-Zöller ebenfalls im Gepäck. Für den aufgerufenen Preis – derzeit 400 Euro bei Amazon – unterm Strich ein faires Angebot.

von Stefan

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Asus X73BY-TY075V

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell AMD E-450
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,65 GHz
Grafik
Grafikchipsatz AMD Radeon HD 6470M
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 320 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 4 x USB 2.0, HDMI, VGA, Kopfhörer, Mikrofon
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 3100 g
Weitere Daten
Bluetooth fehlt
Bit (Betriebssystem) 64 Bit

Weiterführende Informationen zum Thema Asus X73BY-TY 075V können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf