Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
200 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gaming-​Maus: Ja
Kabel­ge­bun­den: Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 7000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Asus TUF Gaming M3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Preis-Leistung“

    Pro: ordentliche und leichte Bauweise; präzise Sensorik; gute Gleiteigenschaften; angenehme Handhabung; übersichtliche Software; sinnvolle Zusatzfeatures (Makro-/Profil-Funktion, Onboard-Speicher, Beleuchtung); fairer Preis.
    Contra: schwammige Seitentasten; nur für Rechtshänder geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Asus TUF Gaming M3

  • ASUS TUF Gaming M3 Maus (kabelgebunden, RGB, 7000-dpi-Sensor,
  • ASUS TUF M3 Gaming Maus, Grau
  • ASUS TUF Gaming M3 Maus (kabelgebunden, RGB, 7000-dpi-Sensor,
  • ASUS TUF M3 Gaming Maus, Grau
  • Asus TUF M3 Gaming Maus »ergonomische, kabelgebundene RGB-Gaming-Maus«, grau
  • ASUS TUF Gaming M3 Maus (kabelgebunden, RGB, 7000-dpi-Sensor,
  • ASUS TUF Gaming M3 - Maus - ergonomisch - optisch
  • ASUS TUF Gaming M3 (Kabel)
  • Asus TUF Gaming M3 - Gaming Maus (Schwarz mit RGB)
  • ASUS TUF Gaming M3 - Gaming Maus (90MP01J0-B0UA00)

Kundenmeinungen (200) zu Asus TUF Gaming M3

4,5 Sterne

200 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
150 (75%)
4 Sterne
28 (14%)
3 Sterne
12 (6%)
2 Sterne
4 (2%)
1 Stern
8 (4%)

4,5 Sterne

200 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TUF Gaming M3

Prä­zise Gaming-​Maus für wenig Geld

Stärken
  1. günstig zu haben
  2. konfigurierbare RGB-Beleuchtung
  3. geringes Gewicht
  4. gute Kabellänge
Schwächen
  1. nur für Rechtshänder
  2. schwammige Seitentasten
  3. eher geringe Materialqualität

Die TUF Gaming M3 ist für unter 30 Euro zu haben und bietet im Wesentlichen alles, was das Gaming-Herz begehrt. Der Sensor bietet bis zu 7.000 dpi und arbeitet präzise sowie verzögerungsfrei. Die Schalter wirken robust und die aufgeraute Oberfläche der Daumenablage sorgt für guten Halt. Die Ergonomie ist also gut, aber dafür ist die Maus auch nur für Rechtshänder geeignet. Das Logo auf dem Mausrücken ist sogar mit einer konfigurierbaren RGB-LED bestückt. Das Anschlusskabel ist nicht ummantelt, aber immerhin am Ansatzpunkt zum Gehäuse verstärkt. Die Materialqualität ist durchwachsen. Negativ fallen die schwammigen Daumentasten auf. Das ist angesichts des günstigen Preises aber zu verkraften.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus TUF Gaming M3

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 7
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel fehlt
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 7000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 118.2 x 68 x 40 mm
Gewicht 84 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90MP01J0-B0UA00

Weitere Tests & Produktwissen

Spezialisten für Spieler

PC Games Hardware - Dank ihrer speziellen Form mit den nach außen breiter werdenden und mit einem optimalen Druckpunkt versehenen Haupttasten bietet sie sowohl dem Claw- als auch dem Palm-Grip-Spieler eine optimale Ergonomie. Die Razer Deathadder verfügt zwar über eine Profilverwaltung, Makros sowie fünf Dpi-Stufen, im internen Speicher der Maus werden aber nur die aktive Dpi-Stufe, Polling-Rate und Beleuchtungsoption abgelegt. …weiterlesen

Tests

PC NEWS - Der integrierte USB-Port sorgt dafür, dass eine Tastatur oder Maus zur Steuerung angeschlossen werden kann. Mehr Spaß bei der Bedienung hat man allerdings mit einer Funktastatur mit integriertem Touchpad. …weiterlesen

Reif fürs Abstellgleis?

PC Games Hardware - So bietet die aktuelle Spielermausgeneration Abtasttechniken, welche die Sensoren der MX518 Refresh und Sidewinder X5 nicht leisten können. So ist die Lift-off-Distanz bei beiden Mäusen mit 2 mm sehr hoch. Bei einem LED-Sensor wie dem Avago ADNS 3090 oder dem in der Roccat Kone XTD eingebauten Pro Aim R3-Sensor (modifizierte Avago ADNS9800, u. a. Logitech G600) fällt die Lift-off-Distanz deutlich geringer aus. …weiterlesen

100 TOP-TIPPS Für Ihren Mac

MAC easy - Diese sind jetzt "verankert". Lion scheint diese Option zunächst vermissen zu lassen, allerdings können Sie sie zurückerhalten, denn sie versteckt sich jetzt in den Bedienungshilfen unter "Maus & Trackpad" und "Trackpad-Optionen". Aktivieren Sie hier das Bewegen mit Einrasten. Genauso können Sie hier unter OS X Lion auch die Scroll-Richtung umkehren, falls Sie sich nicht an die aus iOS stammende Scroll-Richtung unter OS X Lion gewöhnen können oder wollen. Entfernen Sie den enstprechenden Haken. …weiterlesen

Geht's auch günstiger?

PC Games Hardware - Dieses Vorhaben ist gelungen. Zum einen passt sich die Form der etwas zu glatt geratenen Oberschale sehr gut an die Handhaltung beim Palm-Grip (siehe Bilder) an und sie schmiegt sich eng an die Handinnenfläche. Zum anderen verrichtet der überarbeitete Sensor im Inneren des Ausstattungspuristen seine Arbeit bestens. …weiterlesen

Wer spielt mit mir?

PC Games Hardware - Sowohl bei der Form als auch bei der Tastenanordnung und -anzahl von Steelseries' neuer Diablo 3-Maus hat die Sensei desselben Herstellers Pate gestanden. So erbt die vornehmlich für Blizzards Action-RPG entwickelte Maus die meisten der Eigenschaften, die der Sensei eine sehr gute Note von 1,47 eingebracht haben. Sie ist für Links- und Rechtshänder geeignet, besitzt eine sehr gute Ergonomie und ist dank ihrer rauen Oberfläche (komplettes Gehäuse) auch griffig. …weiterlesen

Eingabegerät

PCgo - Neben der Regelung der Empfindlichkeit bietet dieses viele Extras wie vorgefertigte Makros oder Profile. Dank einer EasyShift[+] genannten Funktion lassen sich die Tasten der Kova[+] komfortabel mit einer zweiten Funktion belegen. Das optisch kantige Gehäuse greift sich überraschend angenehm. Das breite Mausrad ist recht schwergängig: Was Gamer freut, erweist sich als störend beim Bearbeiten langer Excel-Listen. …weiterlesen

Von Mäusen und Multitouch

MAC LIFE - Sie fällt schnell in den Ruhezustand und ist nach einfachem Tastendruck sofort wieder einsatzbereit. Alternativ gibt es den TrackMan Wheel mit einer an der Seite sitzenden Kugel, die bequem und leichtgängig mit dem Daumen gerollt wird. Trotz des sichtbaren Balles tasten moderne Trackballs die Bewegungen optisch ab. …weiterlesen

Bluetooth-Mäuse im Test

MAC LIFE - Unter Mac OS X ist diese Kommunikation in den Bluetooth-Assistenten (unter Dienstprogramme) integriert. Er erkennt automatisch die Maus, sobald er aufgerufen wurde und an der Maus der „Connect“-Schalter (auf der Unterseite) vor Start des Suchvorgangs gedrückt wurde. Alle getesteten Mäuse konnten so problemlos mit den Macs verbunden werden. Allerdings musste der Suchvorgang manchmal wiederholt werden, wenn es das erste Mal nicht klappen wollte. …weiterlesen

Schreibtisch-Spielwiese

SFT-Magazin - Dieses Feature findet man auch bei früheren ROG-Modellen von Asus und es gehört wahrlich nicht zur Standardausstattung. Insgesamt acht programmierbare Tasten sitzen an der Maus, sechs davon in Daumenposition. …weiterlesen

Von der Leine gelassen!

PC Games Hardware - Obwohl drahtlose Mäuse seit der Veröffentlichung der Neuauflage der Razer Mamba (2015) und spätestens nach dem Marktstart der Logitech G900 Chaos Spectrum eine Renaissance erlebten, waren PC-Spieler sehr lange skeptisch, wenn es um den Einsatz von kabellosen Nagern geht. Was im Büro für wenig Kabelsalat sorgt, könne sich laut der Zweifler bei sehr schnellen Mausbewegungen als negativ herausstellen und zu einer spürbaren Verzögerung führen. …weiterlesen