ROG Strix Radeon RX 5700 OC Produktbild
  • Gut 1,8
  • 3 Tests
  • 81 Meinungen
Gut (1,7)
3 Tests
Gut (1,9)
81 Meinungen
Grafikspeicher: 8192 MB
Speichertyp: GDDR6
Boost-Takt: 1725 MHz
Bauform: 3 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus ROG Strix Radeon RX 5700 OC im Test der Fachmagazine

  • Note:2,33

    Preis/Leistung: „befriediend“

    Platz 8 von 15

    Ausstattung: 2,40;
    Eigenschaften: 1,99;
    Leistung: 2,40.

  • 9,3 von 10 Punkten

    „Empfehlung“

    2 Produkte im Test

    Stärken: aktuellste PCI-Express-Schnittstelle; Übertaktungspotenzial; gute Performance; gelungene Kühlung.
    Schwächen: höherer Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:2,33

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 9 von 12

    „Plus: Energie-Effizienz & Kühlung.
    Minus: Hoher Preis auf XT-Niveau.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 5/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Asus ROG Strix Radeon RX 5700 OC

  • ASUS ROG Strix Radeon RX 5700 OC Gaming Grafikkarte (8GB GDDR6, PCIe 4.0,

    Das Axial - Tech - Lüfterdesign verfügt über größere Flügel und einen einzigartigen Sperrring zur Erhöhung des ,...

  • Asus AMD Radeon ROG Strix RX 5700 OC Gaming Grafikkarte 8GB GDDR6 HDMI/3xDP

    • AMD Radeon RX 5700 (Navi) , werksseitig übertaktet • 8. 192 MB GDDR6 - RAM (256 - bit Speicherinterface) • Core ,...

  • ASUS ROG STRIX Radeon RX 5700 OC 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP

    ASUS Radeon RX 5700 8G / 8GB GDDR6 Speicher / PCIe 4. 0 x16 / 1x HDMI 2. 0b, 3x DisplayPort 1. 4

  • Asus Grafikkarte AMD Radeon RX 5700 Gaming Overclocked 8GB GDDR6-

    1440p ist der neue Standard im Mainstream - Gaming, und die ROG Strix Radeon RX 5700 bringt alles mit, ,...

  • Asus PCIe AMD RX 5700 8GB GDDR6 ROG-STRIX-RX5700-O8G Gaming Grafikkarte

    Prozessorgeschwindigkeit: 1 610 MHz Größe des Speichers: 8192 MBAnschlüsse: HDMI, DP (DisplayPort)

  • ASUS ROG-STRIX-RX5700-O8G-GAMING (8GB,HDMI,DP,Active)
  • ASUS Radeon RX 5700 ROG Strix O8G, 8192 MB GDDR6

    (Art # GCAS - 329)

  • Asus 8GB D6 RX5700 ROG STRIX GAMING OC 3x
  • ASUS Radeon RX 5700 ROG STRIX OC - 8GB GDDR6 - Grafikkarte

    (Art # 2792485)

  • ASUS ROG-STRIX-RX5700-O8G-GAMING - OC Edition - Grafikkarten - Radeon RX 5700 -
  • ASUS ROG Strix Radeon RX 5700 OC Gaming Grafikkarte (8GB GDDR6, PCIe 4.0,

    Das Axial - Tech - Lüfterdesign verfügt über größere Flügel und einen einzigartigen Sperrring zur Erhöhung des ,...

Kundenmeinungen (81) zu Asus ROG Strix Radeon RX 5700 OC

4,1 Sterne

81 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
50 (62%)
4 Sterne
12 (15%)
3 Sterne
6 (7%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
10 (12%)

4,1 Sterne

81 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus ROG-STRIX-RX5700-O8G-GAMING

Dann doch lieber eine günstigere XT

Stärken

  1. sehr guter Kühler
  2. gute Spieleleistung in Full HD und QHD
  3. reichlich Grafikspeicher

Schwächen

  1. teuer für eine RX 5700 ohne XT-Zusatz

Asus verpasst ihrer ROG-Variante der RX 5700 ein Plus an Takt und einen sehr großen Kühler, legt dafür aber auch beim Preis ordentlich was drauf. Das Resultat ist zwar eine der stärksten Herstellerkarten auf Basis von AMDs Budget-Grafikkarte RX 5700, aber das Konzept geht aufgrund der nächstbesseren Karte RX 5700 XT nicht auf. Preislich kommt sie an das Niveau der günstigeren 5700-XT-Herstellerkarten heran, bleibt in Sachen Performance aber immer noch merklich zurück. Deshalb sollten Sie sich mit einem Budget um 430 Euro lieber nach einer XT umschauen. Wenn die Preise für die ROG-Karte allerdings fallen, wird sie schnell attraktiv: Die Karte schafft alle aktuellen Games in Full HD mit Links und kann auch bei QHD noch überzeugende Bildraten liefern.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ROG Strix Radeon RX 5700 OC

Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 5700
Typ PCI-Express 4.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1610 MHz
Boost-Takt 1725 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 600 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 30,5 x 13 x 5,4 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV0DD0-M0NA00

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ROG-STRIX-RX5700-O8G-GAMING können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

980 Ti in neuer Montur

PC Games Hardware 8/2015 - Mit den dann zur Verfügung stehenden 230 Watt laufen selbst durstige Spiele mit 1.366 MHz. Die dritte Grafikkarte im Bunde verfügt über ähnliche und weitergehende Funktionen wie Asus' Matrix und Evgas Classified. Als Basis der KFA² GTX 980 HOF in der "8Pack-Edition" dient die normale HOF aus gleichem Hause. Die Abkürzung steht nicht etwa für einen Platz zum Verweilen, sondern für "Hall of Fame" in Anspielung an die weltweite Rangliste des Benchmarks 3D Mark. …weiterlesen

Vollgas für Software & Spiele

PC Magazin 9/2012 - Mit 920 MHz Chiptakt und 1250 MHz Speichertakt bewegt sich Sapphire-Karte weiter weg vom Referenzdesign, das mit 860 und 1200 MHz arbeitet. Das macht sich in den Benchmarks bemerkbar, die die HD 7850 OC in der Mehrheit für sich entscheidet. Wie effizient AMDs GPU-Architektur ist, zeigt sich bei der Leistungsaufnahme der Sapphire-Karte. Selbst bei Volllast verbraucht die HD 7850 OC nur 161 Watt - deutlich weniger als eine Karte mit GTX 560 Ti. …weiterlesen

Turbo-Chips

Computer Bild 16/2012 - Beide Unternehmen nutzen allerlei technische Tricks, um das Tempo zu steigern, die Bildqualität zu verbessern und den Stromverbrauch zu senken. Was die neuen Grafikchips mit Namen "Southern Island" (AMD) und "Kepler" (Nvidia) können, erklärt COMPUTERBILD. MEHR TEMPO n Kleinere Bauform: Beide Prozessor-Familien werden im 28-Nanometer-Fertigungsverfahren hergestellt. Damit lässt sich auf gleicher Fläche eine größere Zahl von Schaltungen unterbringen. …weiterlesen

Tolle Grafikkarten für Direct-X 10

PC-WELT 1/2008 - Diese Grafikkarte kommt optisch sehr unspektakulär daher. Sie ist nur etwa so groß wie ein DIN-A6-Blatt und besitzt lediglich einen kleinen Kühlköper mit eingelassenem Lüfter. Der Zusatz „Super“ in der Modellbezeichnung zeigt an, dass die Karte übertaktet ist – der Grafikchip arbeitet mit 800 statt wie üblich mit 700 MHz. Im von uns eingesetzten 3D-Benchmark erreichte die Grafikkarte immer dann flüssige Bildraten, wenn wir die Bildqualität auf niedrigem Niveau hielten. …weiterlesen

Level up - kostenlos!

PC Games Hardware 10/2013 - Letzteres sorgt für die nötige Stabilität - selbst übertaktungsfaule Referenzkarten stemmen damit die eingestellten 900/1.800 MHz GPU- und 2.106 MHz Speichertakt. Wir haben eine Referenzkarte von Nvidia, wie sie beispielsweise auch von PNY angeboten wurde, erfolgreich mit besagtem Evga-Superclocked-BIOS (kurz SC) bestückt. Die Leistung steigt linear mit dem Kerntakt, ändert aber natürlich nichts an der generellen Spielbarkeit. …weiterlesen

Green-Gaming

PC Games Hardware 7/2012 - Sparsamer zu Werke gehen hingegen andere wichtige Komponenten wie das Mainboard. Diese begnügen sich in der Regel mit unter 50 Watt. Nicht unerheblich ist der Verbrauch von Zusatz-Controllern auf dem Mainboard. So spart ein ausgeschalteter USB-3.0-Controller bereits bis zu drei Watt ein. Befinden sich noch weitere Controller, etwa für P-ATA, auf dem Board, kann sich deren Verbrauch auf einen stattlichen Betrag summieren. …weiterlesen