Asus ROG Maximus V Formula 4 Tests

ROG Maximus V Formula Produktbild
Sehr gut (1,3)
4 Tests
ohne Note
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sockel­typ Sockel 1155
  • Form­fak­tor ATX
  • RAM-​Typ DDR3 2600+(OC)/2133(OC)/1866(OC)/1600/1333/1066
  • Mehr Daten zum Produkt

Asus ROG Maximus V Formula im Test der Fachmagazine

  • Note:1,56

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Top-Produkt“

    Platz 3 von 5

    „... Tolle Ausstattung zum hohen Preis. Die Formula-Mainboards von Asus sind für Spieler entwickelt. Dementsprechend protzt auch das Maximus V Formula mit hochwertigem Onboard-Sound samt Kopfhörerverstärker. ... WLAN und Bluetooth runden die sehr gute Ausstattung ab. Das UEFI ist hier sehr umfangreich und übersichtlicher als bei der Konkurrenz. ...“

  • Note:1,56

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Top-Produkt“

    Platz 3 von 5

    Ausstattung (20%): 1,81;
    Eigenschaften (20%): 1,52;
    Leistung (60%): 1,49.


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 6/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:1,56

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Top-Produkt“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Top-OC-Funktionen; Starke Kühlung; WLAN und Bluetooth.
    Minus: -.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 6/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    28 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten, „Platin Wheel“,„OC Wheel“

    Asus beweist mit dem Maximus V Formula wieder einmal Talent. Es handelt sich um ein durchdachtes und ausgereiftes Produkt mit toller Ausstattung. Auch das BIOS ist rundum gelungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asus ROG Maximus V Formula

Kundenmeinungen (43) zu Asus ROG Maximus V Formula

4,1 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (65%)
4 Sterne
5 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
5 (12%)
1 Stern
5 (12%)

4,1 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Was­ser marsch!

Mit dem neuen Maximus V Formula findet die integrierte Wasserkühlung am Mainboard zurück zur Republic Of Gamers Mainboard-Serie. Ein Feature das in der fortgeschritten Bauweise dieser Motherboards lange Zeit durch Abwesenheit glänzte. Dank einer guten Wasserkühlung lassen sich der Prozessor und die Grafikkarte in neue Leistungsregionen führen, die mit einer regulären Luftkühlung meist nicht erreichbar wäre. Bei starker Übertaktung werden die Spannungswandler und Kondensatoren ebenfalls stark erwärmt und müssen sich üblicherweise mit den passiven Elementen kühlen lassen.

Das Maximus V Formula bietet hier Abhilfe an und versorgt die genannten Stromlieferanten mit kühlem Nass, das aus dem Kreislauf der CPU- oder Grafikkartenkühlung stammt. Die beiden Anschlusszapfen wurden jeweils am Anfang und am Ende des rechtwinkligen Kühlkörpers angebracht. Selbstverständlich lässt sich das Mainboard auch ohne Wasserkühlung betreiben, was aber irgendwie sinnentleert wäre – für die Luftkühlung gibt es genügend Alternativen. Das Intel Z77-Mainboard ist mit einem Sockel LGA1155 bestückt, der beide neueren Prozessorgenerationen (Sandy Bridge und Ivy Bridge) aufnehmen kann. Vier DIMMs sind für maximal 32 GByte DDR3-Speichermodule verantwortlich, die für den Dual-Channel-Betrieb gesteckt werden können.

Bei den Erweiterungssteckplätzen stehen insgesamt drei PCI Express Slots mit 16 Lanes zur Verfügung. Die beiden roten Steckplätze entsprechen dem PCI-Protokoll 3.0und eigenen sich für eine CrossfireX- oder SLI-Grafikkartenverbindung, der schwarze bleibt mit 2.0 außen vor. Zur Ergänzung mit weiteren Steckkarten lassen sich ein Slot mit vier Lanes und drei weitere mit jeweils einer Lane bestücken. Jeweils vier SATA3- und SATA2-Pfosten dienen der Anbindung der unterschiedlichen optischen Laufwerke und Festplatten. Ein eSATA2-Port ist an der Rückseite im I/O-Panel zu finden. Dazu gesellen sich jeweils vier USB 3.0- und 2.0-Anschlüsse, eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, sowie analoge und digitale Ausgänge für den Acht-Kanal-Sound des C-Media-Chips. Jedoch für den richtigen Sound sorgt die externe USB ThunderFX-Karte mit Verstärker, die auch an einer Xbox 360 oder einer PS3 Konsole genutzt werden kann.

Besitzer eines PCs mit Wasserkühlung könnten mit dem Formula eine noch effizientere Kühlung des Mainboards erhalten, als es bislang möglich war. Man kann Asus nur zu dieser Entscheidung gratulieren.

von Christian

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mainboards

Datenblatt zu Asus ROG Maximus V Formula

Kompatibilität
Plattform Intel
Formfaktor ATX
Sockeltyp Sockel 1155
RAM-Typ DDR3 2600+(OC)/2133(OC)/1866(OC)/1600/1333/1066
Maximum RAM 32 GB
Anschlüsse
Erweiterungsslots 7
Features
WLAN fehlt
SLI vorhanden
Übertaktungsfähig vorhanden
CrossFire vorhanden
Start-Reset-Knopf vorhanden
Diagnose-Anzeige vorhanden
Dual-BIOS fehlt
Weitere Daten
Chipsatz Intel Z77
Features
  • Grafikchip integriert
  • Heatpipes
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90-MIBII0-G0EAY0VZ, 90-MIBII0-G0EAYOVZ
Weitere Produktinformationen: Für Wasserkühlung konstruiertes Mainboard

Weiterführende Informationen zum Thema Asus 90-MIBII0-G0EAYOVZ können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf