ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,2)
796 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 4 GB
Spei­cher­typ: GDDR6
Boost-​Takt: 1740 MHz
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus Phoenix GeForce GTX 1650 SUPER OC im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Pro: günstiger Preis.
    Contra: Lüfter dreht immer; nur 4 GByte.“

zu Asus Phoenix GeForce GTX 1650 SUPER OC

  • ASUS Phoenix GeForce GTX 1650 SUPER OC Gaming Grafikkarte (Nvidia GTX1650S,
  • Asus GeForce GTX 1650 Super TUF OC 4GB GDDR6 Grafikkarte DP/HDMI/DVI
  • ASUS Phoenix GeForce GTX 1650 SUPER OC Gaming Grafikkarte (Nvidia GTX1650S,
  • ASUS Phoenix GeForce GTX 1650 SUPER OC Gaming Grafikkarte (Nvidia GTX1650S,
  • ASUS TUF Gaming GeForce GTX 1650 Super OC 4GB GDDR6 Grafikkarte -
  • Asus nVidia PH-GTX1650S-O4G (4096MB, DDR6, 128bit, 1740/12002Mhz, 1xDVI,
  • ASUS GeForce GTX 1650 Super Phoenix O4G, 4096 MB GDDR6
  • Asus GeForce GTX 1650 SUPER Phoenix OC - 4GB GDDR6 - Grafikkarte
  • ASUS Phoenix PH-GTX1650S-O4G - GeForce GTX 1650 SUPER - 4 GB - GDDR6 -
  • ASUS 90YV0E40 - ASUS PH-GTX1650S-O4G - 4 GB

Kundenmeinungen (796) zu Asus Phoenix GeForce GTX 1650 SUPER OC

4,8 Sterne

796 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
613 (77%)
4 Sterne
119 (15%)
3 Sterne
24 (3%)
2 Sterne
8 (1%)
1 Stern
24 (3%)

4,6 Sterne

795 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus PH-GTX1650S-O4G

Passt für Gele­gen­heits­s­pie­ler und kleine Gehäuse

Stärken
  1. schnelle Speicheranbindung
  2. kurze Karte
  3. sehr solide Leistung bei Full-HD
Schwächen
  1. nur je ein HDMI und DisplayPort
  2. leicht erhöhter Stromverbrauch

Vor allem bei Full-HD müssen Sie sich kaum Sorgen machen, dass ein Spiel nicht mit ausreichend Details spielbar sein sollte. Die verbesserte Version der GTX 1650 kann neben der leichten Erhöhung der Taktfrequenz insbesondere mit einem viel schnelleren Speicher überzeugen. Dass die Karte dabei nicht ganz 18 Zentimeter lang ist, spricht für den Einsatz in kleinen Gehäusen. Obwohl für den Betrieb der beschleunigten Variante ein zusätzlicher Stromanschluss nötig ist, dürfte die Kühlung der Einsteigerkarte kein Problem sein. Noch mehr Leistung in kleiner Bauform würde eine PNY GeForce GTX 1660 XLR8 Gaming OC versprechen. Die 60 Euro mehr ist sie wert, weist aber auch die gleiche, etwas altbackene Anschlussauswahl auf.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus Phoenix GeForce GTX 1650 SUPER OC

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1650 Super
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1530 MHz
Boost-Takt 1740 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 350 W
Stromanschluss 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI-D, 1x HDMI 2.0b, 1x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 17.4 x 12.1 x 3.9 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV0E40-M0NA00

Weiterführende Informationen zum Thema Asus PH-GTX1650S-O4G können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

GigaByte GeForce GTX 1650 Super Windforce OC 4GMSI GeForce GTX 1650 Super Gaming XMSI Radeon RX 5500 XT Gaming X 8GSapphire Pulse Radeon RX 5500 XT 8GGigaByte Aorus GeForce RTX 2080 Super Waterforce 8GGigaByte Aorus GeForce RTX 2080 Super Waterforce WB 8GASRock Radeon RX 5700 Challenger D 8G OCTUL PowerColor Radeon RX 5500 XT Red DragonKFA2 GeForce GTX 1660 Super EX (1-Click OC)Sapphire Pulse Radeon RX 5600 XT