ohne Note
1 Test
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Video-​Ser­ver, Netz­werk-​Player, Audio-​Ser­ver
Mehr Daten zum Produkt

Asus O!Play Gallery im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Vielseitigkeit des O!Play Gallery von Asus ist vorzüglich, und der Leistungsausweis stimmt. Die vielen Anschlüsse an der Front trüben zwar die Optik, trotzdem passt der Spieler ins Wohnzimmer.“

zu Asus O!PlayGallery

  • Datalogic fbp-pm80 Akku, Fixed, fbp-8000
  • Datalogic FBP-PM80 Barcodeleser-Zubehör ( FBP-PM80 )
  • Datalogic FBP-8000 - Batterie-Pack (Schraub-AKKU) für PowerScan M8300
  • Datalogic Batterie für Barcodelesegerät (FBP-PM80)
  • Datalogic FBP-PM80
  • Datalogic FBP-PM80 Batterie für Barcodelesegerät M8300
  • Datalogic FBP-PM80 Batterie für Barcodelesegerät M8300
  • Datalogic - Batterie für Barcodelesegerät - für PowerScan M8300
  • Datalogic ADC FBP-PM80 FIXED BATTERY PACK
  • Datalogic - Batterie für Barcodelesegerät (FBP-PM80)

Kundenmeinungen (12) zu Asus O!Play Gallery

2,8 Sterne

12 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (17%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
3 (25%)
2 Sterne
2 (17%)
1 Stern
3 (25%)

3,0 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ein Flop

    von Taeb

    Der Player spielt höchst selten einen Film richtig ab. Für mich ein absolute schlechtes Gerät. Auch wechselt er fast bei jedem Abschnitt die Sprache. Für mich unbrauchbar!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus O!PlayGallery

iPod-​Direk­t­an­schluss & WLAN

Optisch erinnert der O!Play Gallery an den bereits getesteten O!Play HD2. Auch mit Blick auf die Anschlussleiste, wobei der HD2 keine Schnittstelle für den iPod bietet und sich nur mit einem WLAN-Dongle drahtlos ins Netz einbinden lässt.

Beim neuen Modell ist das WLAN-Modul (WiFi 802.11 b/g/n) ab Werk integriert, ein separater Dongle ist demnach überflüssig. Wer keinen WLAN-Router besitzt, greift zur Ethernet-Buchse (10/100 MBps). Per LAN oder WLAN kann man Inhalte von anderen Geräten im Heimnetz beziehungsweise direkt aus dem Internet abrufen. Laut Hersteller werden die üblichen Video-, Foto- und Musikdateien unterstützt, darunter AVI-, XviD-, WMV-, MKV-, TS-, DAT-, VOB- und ISO-Videos, JPEG-, BMP-, PNG-, GIF- und TIFF-Fotos sowie Musik im MP3-, WAV-, AAC-, OGG-, AIFF- und FLAC-Format. Mit aktuellen Tonformaten wie Dolby Digital Plus und DTS digital Surround hat die Box ebenfalls kein Problem. Dolby True HD-Signale können intern decodiert oder unverändert zum AV-Receiver durchgeschliffen werden. Die Verbindung zum AV-Receiver wird per HDMI, über den optischen oder den koaxialen Digitalausgang hergestellt. Auf Composite-Video, Komponente und analoge Audio-Ausgänge, wie sie beim HD2 verbaut wurden, muss man verzichten. Zwei USB 3.0-Schnittstellen, über die man die kompatiblen Formate von einem externen USB-Speicher abspielen kann, eine dritte USB-Schnittstelle für die direkte Verbindung zum Computer, ein eSATA-Anschluss sowie ein Kartenleser für SD, CF, MS, MS Duo und MMC runden die Anschlussmöglichkeiten zusammen mit der eingangs genannten Buchse für iPod und iPhone ab. Das Gerät bietet obendrein Platz für eine interne 3,5 Zoll-Festplatte. Im Betrieb begnügt sich die rund sechs Zentimeter hohe Box mit einer Leistungsaufnahme von zehn Watt.

Das integrierte WLAN-Modul ist praktisch, denn man spart eine USB-Buchse. Wer iPod oder iPhone besitzt, wird sich über den Direktanschluss an der Rückseite freuen. Ob der neue Player den HD2 in Sachen Handhabung und Internetfähigkeit übertrumpft, werden die Tests der Fachmagazine zeigen. Bei amazon bekommt man den O!Play Gallery zur Zeit für knapp 166 Euro.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu Asus O!Play Gallery

Typ
  • Audio-Server
  • Netzwerk-Player
  • Video-Server
Features
  • Interne Festplatte
  • HD-fähig
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: FBP-PM80

Weiterführende Informationen zum Thema Asus O!PlayGallery können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mediastreaming rundum

Mac Praxis - Musik aus dem CD-Player, Video von DVD oder Blu-ray und Radio über UKW: Bisher waren viele Technologien zur Unterhaltung im Wohnzimmer erforderlich. Mit einem Mac, iPhone oder iPad sowie einer Spielekonsole lassen sich einige Komponenten einsparen.Testumfeld:Im Test befanden sich neun Full-HD-Multimediaplayer. Zur Bewertung dienten die Kriterien Ausstattung, Konnektivität, Kompatibilität und Geschwindigkeit. …weiterlesen