ohne Note
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Bare­bone
Ver­wen­dungs­zweck: Office
Sys­tem­kom­po­nen­ten: AMD-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: AMD Ryzen 5 5500U
Gra­fik­chip­satz: AMD Radeon Gra­phics
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Mini PC PN51

  • Mini PC PN51-BB555MDE1 (Ryzen 5500U) Mini PC PN51-BB555MDE1 (Ryzen 5500U)

Asus Mini PC PN51 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Mini PC PN51-BB555MDE1 (Ryzen 5500U)

    „Plus: gute Multithreading-Performance.
    Minus: im Leerlauf deutlich wahrnehmbar; lahmer Kartenleser.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asus Mini PC PN51

zu Asus Mini PC PN51

  • ASUS Barebone VIVO Mini PN51-BB555MDE1 R5-5500U Radeon ohne OS
  • ASUS PN51-BB555MDE1, Barebone schwarz, ohne Betriebssystem Prozessor:
  • Barebone Asus PN51-BB555MDE1
  • ASUS Mini PC PN51 BB555MDE1 - Barebone - Mini-PC ( 90MR00K1-M00790 )
  • ASUS Vivo Mini PN51 (AMD Ryzen 5 5500U), Barebone
  • ASUS Mini PC PN51 BB555MDE1 - Barebone - Mini-PC
  • Asus Mini BB PN51-BB555MDE1, Ryzen 5 5500U Barebone only,
  • ASUS Barebone VIVO Mini PN51-BB555MDE1 R5-5500U Radeon ohne OS
  • ASUS Mini PC PN51 BB555MDE1 - Barebone - Mini-PC -
  • ASUS Mini PC PN51-BB555MDE1 Barebone

Kundenmeinungen (2) zu Asus Mini PC PN51

4,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kleine Ryzen-​Kiste für die Office-​Arbeit

Stärken
  1. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. flotte AMD-Prozessoren
  3. gute WLAN-Konnektivität dank Wi-Fi 6
  4. USB-C mit DisplayPort
Schwächen
  1. Barebone: Ohne Betriebssystem, RAM und SSD

Für den stationären Arbeitsplatz ist und bleibt der Mini-PC eine kostengünstige Alternative zum Notebook, insbesondere wenn es sich um so modern ausgestattete Modelle wie Asus' Mini PC PN51 handelt. Die Bezeichnung PC täuscht hier allerdings ein wenig, denn der PN51 wird als Barebone, also ohne Betriebssystem, RAM und Festplatte verkauft. Der kleine Quader wird mit verschiedenen AMD-Prozessoren der neuen, fünften Generation angeboten und liefert je nach Budget die passende Leistung. Für den einfachen Office-Bedarf genügt das günstige Modell mit Ryzen 3 5300U, wer mehr Power braucht, greift zu einem Modell mit dem 8-Kerner Ryzen  7 5700U. Für Festplatten stehen jeweils einmal SATA 6G und ein M.2-Steckplatz zur Verfügung. Für RAM gibt es ebenfalls zwei Steckplätze und Support für maximal DDR4-3200. Die Schnittstellenausstattung fällt auch sonst vorbildlich aus. Insbesondere das flotte WLAN-Modul mit Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 weiß zu gefallen, aber auch bei den physischen Buchsen bleiben kaum Wünsche übrig. So bietet der Kompakt-Rechner zum Beispiel auch einen USB-C-Anschluss mit integriertem DisplayPort für den Anschluss moderner Monitore. Das Netzteil befindet sich extern am Stromkabel und genehmigt sich gemäßigte 90 W aus der Steckdose.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Asus Mini PC PN51

Geräteklasse
Bauart Barebone
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten AMD-CPU
Grafikchipsatz AMD Radeon Graphics
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4, 1x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.4, 1x USB-C 3.1, 3x USB-A 3.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111EP), 1x Klinke (Realtek ALC3236-VB2), 1x Hohlbuchse (Netzanschluss)
Abmessungen & Gewicht
Breite 11,5 cm
Tiefe 11,5 cm
Höhe 4,9 cm
Gewicht 700 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .