ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,4)
210 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR6
Boost-​Takt: 1845 MHz
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus Dual Radeon RX 5500 XT EVO im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Asus’ Beitrag für diesen Test entspricht einem überdurchschnittlich starken Design. In den ersten Benchmarks punktet die Evo O8G mit einem moderaten Betriebsgeräusch (rund 1.800 Lüfterumdrehungen pro Minute) bei kaum mehr als 60 °C GPU-Temperatur und somit hoher Effizienz. Wer sich mehr Farbspiele wünscht, greift zum Topmodell ROG Strix.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die Karte und das PCB kommen auf eine Länge von 240 mm. Die Höhe des Kühlers liegt etwas über den sonst üblichen zwei Slots. Die Kühlung verspricht damit etwas besser zu sein, da die Kühlfläche vergrößert wurde. ... Bei den Taktraten und den Temperaturen gibt es kaum Unterschiede zur Variante von Sapphire. Der Boost-Takt liegt auch hier bei etwa 1.840 MHz, die Temperaturen knapp über 60 °C. Im Mittel wird die GPU auf der ASUS Dual RX 5500 XT Evo OC 8G scheinbar etwas wärmer und taktet auch minimal geringer. ...“

zu Asus Dual Radeon RX 5500 XT EVO

  • ASUS Dual AMD Radeon RX5500 XT 8GB EVO OC Edition Gaming Grafikkarte (GDDR6
  • ASUS Radeon RX 5500 XT EVO OC Edition, 4196 MB GDDR6
  • ASUS Dual AMD Radeon RX5500 XT 8GB EVO OC Edition Gaming Grafikkarte (GDDR6

Kundenmeinungen (210) zu Asus Dual Radeon RX 5500 XT EVO

4,6 Sterne

210 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
166 (79%)
4 Sterne
27 (13%)
3 Sterne
2 (1%)
2 Sterne
4 (2%)
1 Stern
13 (6%)

4,6 Sterne

210 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus DUAL-RX5500XT-O8G-EVO

Ein­stei­ger­karte mit Poten­tial für mehr

Stärken
  1. dreimal DisplayPort 1.4
  2. großer RAM
  3. angenehm leise und still im Leerlauf
Schwächen
  1. etwas teuer

Insbesondere bei der Auflösung Full-HD zeigt die Grafikkarte ihre Stärken, die auch durch die 8 Gigabyte Grafikspeicher bestens unterstützt werden. Aktuelle Spiele laufen auch mit vielen Details komplett flüssig. Sogar höhere Auflösungen sind möglich, dann sollte die Detailstufe jedoch sichtbar sinken. Angenehm für den Gelegenheitsspieler, der sonst nicht die volle Leistung braucht, sind die komplett still stehenden Lüfter, solang die Karte unter 50 Grad bleibt. Sind Geld und Stromverbrauch ein wichtiger Faktor, kann etwa die PNY GTX 1650 XLR8 für nur 150 Euro wohl besser überzeugen. Sie bietet etwas weniger Grafikleistung, ist dafür deutlich günstiger sowie stromsparender und liefert so die entscheidenden Argumente im Einsteigersegment.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus Dual Radeon RX 5500 XT EVO

Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 5500 XT
Typ PCI-Express 4.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1733 MHz
Boost-Takt 1845 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 450 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 24.2 x 13 x 4.9 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV0DV1-M0NA00, DUAL-RX5500XT-O8G-EVO

Weiterführende Informationen zum Thema Asus RX 5500 XT Evo OC 8G können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: