• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 42 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
42 Meinungen
Typ: High-​Res-​Player
Gewicht: 154 g
Schnittstellen: 2,5 mm Klinke, 3,5 mm Klinke, MicroUSB
Ausstattung: Dis­play, Blue­tooth, WLAN
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Astell & Kern A&norma SR15 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: sehr überzeugender Klang; einfache Bedienung; wandelt DSD bis DSD64 und PCM bis 192 kHz; Bluetooth mit aptX HD.
    Schwächen: Micro-USB statt USB-C; Display recht klein; Datenauflösung könnte höher sein.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Astell & Kern A&norma SR15

  • Astell & Kern A&Norma SR15 High-End Player mit integriertem leistungsstarken

    High - End Komponenten (u. a. CS43198 Dual - Wandler) für kompromisslos audiophile Wiedergabe aller gängiger ,...

  • Astell & Kern A&Norma SR15 High-End Player mit integriertem leistungsstarken

    High - End Komponenten (u. a. CS43198 Dual - Wandler) für kompromisslos audiophile Wiedergabe aller gängiger ,...

  • Astell&Kern A&norma SR15

    Kompromisslos audiophile Wiedergabe

  • Astell & Kern A&Norma SR15 High-End Player mit integriertem leistungsstarken

    High - End Komponenten (u. a. CS43198 Dual - Wandler) für kompromisslos audiophile Wiedergabe aller gängiger ,...

  • Astell & Kern A&Norma SR15 High-End Player mit integriertem leistungsstarken

    High - End Komponenten (u. a. CS43198 Dual - Wandler) für kompromisslos audiophile Wiedergabe aller gängiger ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Astell & Kern A&norma SR15
Dieses Produkt
A&norma SR15
  • Gut 1,6
Cayin N5iiS
N5iiS
  • Sehr gut 1,0
FiiO M11
M11
  • Gut 1,6
FiiO M9
M9
  • Gut 1,9
4,4 von 5
(42)
von 5
(0)
4,0 von 5
(8)
4,3 von 5
(144)
3,6 von 5
(23)
4,0 von 5
(32)
Typ
Typ
High-Res-Player
High-Res-Player
High-Res-Player
High-Res-Player
High-Res-Player
High-Res-Player
Laufzeit
Laufzeit
k.A.
12 h
11 h
13 h
15 h
10 h
Gewicht
Gewicht
154 g
248 g
241 g
211 g
280 g
133 g
Schnittstellen
Schnittstellen
  • MicroUSB
  • 3,5 mm Klinke
  • 2,5 mm Klinke
  • Mini-USB
  • 3,5 mm Klinke
  • 2,5 mm Klinke
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
  • Digital (optisch)
  • 2,5 mm Klinke
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
  • 2,5 mm Klinke
  • Digital (koaxial)
  • 4,4 mm Klinke (symmetrisch)
  • Micro USB
  • 3,5 mm Klinke
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
  • 2,5 mm Klinke
Ausstattung
Ausstattung
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
  • DLNA
  • aptX
  • aptX HD
  • Dual Band WLAN
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (42) zu Astell & Kern A&norma SR15

4,4 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (69%)
4 Sterne
6 (14%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
2 (5%)

4,4 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

A&norma SR15

Lange Fea­ture-​Liste, geschmei­di­ger Klang

Stärken

  1. klingt ausgezeichnet
  2. zwei Kopfhörerausgänge
  3. Bluetooth mit aptX HD
  4. unterstützt beliebte Streaming-Dienste

Schwächen

  1. Micro-USB statt USB-C
  2. relativ kleines Display

Wenn Sie unterwegs gern Musik hören, dem Klang Ihres Smartphones aber wenig abgewinnen können, lohnt der Griff zum HiRes-Player. Etwa zum A&norma SR15, denn was Sie hier für Ihr Geld bekommen, ist laut „ear in“ überragend. So wirft Astell & Kern ein gewohnt hochwertiges Gehäuse samt Touchscreen und mechanischen Bedienelementen, eine unsymmetrische und eine symmetrische Kopfhörerbuchse, einen USB-B-Eingang (Strom und Daten), WLAN, Bluetooth mit aptX HD, einen 64 Gigabyte großen Speicher und einen sehr guten Wandlerchip in die Waagschale. Die Bedienung geht leicht von der Hand, was auch dem angepassten Android-Betriebssystem geschuldet ist. Im Hörtest reicht es für den Kleinsten von Astell & Kern sogar zur Bestnote.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Astell & Kern A&norma SR15

Typ High-Res-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Gewicht 154 g
Schnittstellen
  • MicroUSB
  • 3,5 mm Klinke
  • 2,5 mm Klinke
Ausstattung
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
Speicherkapazität 64 GB
Akku- / Batterietyp Lithium Polymer
Farbe Schwarz
Abmessungen B x T x H 57,5 x 16,1 x 99,7 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • AIFF
  • FLAC
  • DSD
  • APE
  • ALAC
  • DFF
  • MP3
Displaygröße 3,3"
Videofähig fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Astell & Kern A&norma SR15 können Sie direkt beim Hersteller unter astell-kern.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Walkman für rauschfreie Musik

E-MEDIA 3/2014 - Die mitgelieferten In-Ear-Hörer sind zwar nicht "High End", sitzen aber gut im Ohr und verrichten ihren Dienst mehr als zufriedenstellend. Die Bedienung. Wer schon einmal ein Android-Smartphone bedient hat, wird sofort mit dem Sony-Player klarkommen. Die Android-Oberfläche wurde ohne größere kosmetische Anpassungen übernommen. Auf Eingaben reagiert das Gerät schnell und präzise, Ruckler gibt es nur selten zu sehen. …weiterlesen

Konkurrenz zum iPod?

stereoplay 7/2012 - Für Video liegen die Zeiten um fünf Stunden, dabei kommt es auch darauf an, wie stark die Prozessoren mit der Decodierung beschäftigt werden. Mit individuell einstellbaren Equalizern, wie sie in die Player von Philips, Samsung und Sony eingebaut sind, lässt sich die eine oder andere basslastige Aufnahme korrigieren. Die von Apple seit jeher verbauten Presets erlauben hingegen nur undefinierte Klangänderungen. …weiterlesen

Wahlkampf

Audio Video Foto Bild 4/2008 - Zum Übertragen von 17 Stunden Musik (halbe Speicherfüllung) brauchte der Sansa nur sechs Minuten. Die überspielten Musiktitel werden automatisch in einer Datenbank nach Interpreten und Album sortiert. Der eingebaute Akku muss erst nach 18 Stunden wieder geladen werden. Dazu müssen Sie den MP3-Player per mitgeliefertem Mini-USB-Kabel an einen PC anschließen. Die Ohrhörer klingen etwas trötig, da Höhen viel zu leise wiedergegeben werden und Bässe weitgehend fehlen. …weiterlesen

Philips spielt jetzt auf

Stiftung Warentest 7/2010 - Das ist auch Samsung beim YP-R1 gelungen. Den besten Ton bietet der Sony NWZ-A845. Alle drei liegen eine Nasenlänge vor dem Apple iPod nano. Punktabzüge handelte sich eine ganze Reihe Spieler wegen mäßiger Bildqualität ein. …weiterlesen