• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kurze Trä­ger­hose
Mehr Daten zum Produkt

Assos T.neoPro_s7 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 3 von 4

    „Assos liefert wie immer hohen Komfort und perfekte, sportliche Passform. Grobe Nähte im oberen Trägerbereich.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Das Einsteiger-Modell bietet dank seitlich platzierter Schulterträger Fahrkomfort mit geringer Reibung. Der spezielle Schaum des Sitzkissens nimmt nach der Nutzung seine ursprüngliche Form wieder an und dämpft so Fahrt für Fahrt wie beim ersten Mal.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Assos T.neoPro_s7

Geschlecht Herren
Typ Kurze Trägerhose
Polsterung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Assos T.neoPro_s7 können Sie direkt beim Hersteller unter assos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Hosen gebettet!

e-BikeMAGAZIN Nr. 3 (Juni/Juli 2013) - Neben der Verarbeitung weist Christiane Rausch auch auf die intelligent gemachten Bündchen hin: Die Stoppgummis sind nicht durchgehend, einzelne gummierte Punkte erlauben eine gute Dehnbarkeit im Abschluss des Hosenbeins. Zum Design lässt sich bei einer schwarzen Hose wenig sagen. Dem Träger fällt der hohe Sitz an der Taille auf, Fahrern mit Bauchansatz könnte es hier zwar zu eng sein, aber es hält den Fahrwind von den unteren Nieren fern. …weiterlesen

Praktisch schick

RADtouren 3/2013 (Mai/Juni) - Auch wenn sich legere Radshorts rein äußerlich von gewöhnlichen Shorts kaum unterscheiden und man sich damit auch abseits des Rads gut sehen lassen kann, müssen sie doch ganz spezifische Anforderungen an eine längere Verweildauer im Sattel erfüllen: Dazu gehört das bequeme Sitzgefühl auf dem Sattel, das bei fast allen getesteten Exemplaren durch eine herausnehmbare Radunterhose (außer Sugoi) mit Sitzpolster gegeben ist. Lediglich Protective verzichtet auf das dämpfende Element. …weiterlesen