ASRock Industrial 4X4 BOX-4000 Series 1 Test

Industrial 4X4 BOX-4000 Series Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­art Bare­bone
  • Ver­wen­dungs­zweck Mul­ti­me­dia
  • Sys­tem­kom­po­nen­ten SSD, AMD-​CPU
  • Gra­fik­chip­satz AMD Radeon Gra­phics
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Industrial 4X4 BOX-4000 Series

  • Industrial 4X4 BOX-4800U Industrial 4X4 BOX-4800U

ASRock Industrial 4X4 BOX-4000 Series im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Industrial 4X4 BOX-4800U

    Leistung (Office / Rendering / Spiele): „sehr gut“ / „sehr gut“ / „schlecht“;
    Audio (Wiedergabe / Aufnahme): „gut“ / -;
    Geräuschentwicklung (Leerlauf / Volllast): „sehr gut“ / „zufriedenstellend“.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu ASRock Industrial 4X4 BOX-4000 Series

zu AS-Rock Industrial 4X4 BOX-4000 Series

  • ASRock Industrial 4x4 BOX (90PXG7K0-P0EAY100)
  • ASRock Industrial 4X4 BOX-4800U - Embedded Box PC - Ryzen 7 4800U 1.8 GHz -

Einschätzung unserer Autoren

Leis­tungs­re­ser­ven für mehr als Mul­ti­me­dia

Stärken
  1. starke Leistung
  2. vier Video-Ausgänge
  3. schneller LAN-Anschluss
  4. gute Grafikleistung
Schwächen
  1. langsames WLAN
  2. vergleichsweise teuer

Mit dem leistungsstarken Prozessor, der sich sonst soliden Mittelklasse-Notebooks findet, gelingt Videostreaming in 4K. Dank vier Video-Ausgängen können entsprechend auch vier 4K-Monitore oder natürlich Fernseher mit Bildern versorgt werden. Die integrierte Grafik sorgt zudem für ausreichend Tempo, um Bilder und Videos zu bearbeiten. Für den professionellen Einsatz reicht das aber nicht. Auch für Spiele steht nicht genug Leistung bereit, allenfalls ein paar ältere Titel sollten ruckelfrei laufen. Damit das Streaming gelingt, ist neben dem normalen Gigabit-LAN ein zusätzlicher LAN-Anschluss mit 2,5 Gigabit verbaut. Dessen Einsatz lohnt sich aber vor allem zur Anbindung eines NAS mit der passenden Ausstattung und weniger für den Zugang zum heimischen Netzwerk. Der gute Prozessor sorgt jedoch für einen etwas hohen Stromverbrauch. Auch der Preis ist hoch angesetzt, zumal noch mindestens 100 Euro extra aufgewendet werden müssen für Arbeitsspeicher und SSD. Bei weniger hohen Ansprüchen dürfte auch ein Intel NUC10i5 genügen, der spürbar günstiger ist.

von Mario Petzold

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu ASRock Industrial 4X4 BOX-4000 Series

Geräteklasse
Bauart Barebone
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • SSD
Grafikchipsatz AMD Radeon Graphics
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 1x HDMI 2.0a, 1x DisplayPort 1.2a, 2x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.2a, 2x USB-A 3.1, 2x USB-A 2.0, 1x 2.5Gb LAN (Realtek RTL8125BG), 1x Gb LAN (R8111FPV), 1x Klinke, 1x Hohlbuchse (Netzanschluss)
Abmessungen & Gewicht
Breite 11,75 cm
Tiefe 11 cm
Höhe 4,79 cm
Gewicht 1000 g

Weiterführende Informationen zum Thema ASRock Industrial 4X4 BOX-4000U können Sie direkt beim Hersteller unter asrock.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf