aspira home Arnica Bora 5000 Test

(Staubsauger gegen Tierhaare)
  • Sehr gut (1,2)
  • 1 Test
32 Meinungen
Produktdaten:
  • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Beutellos: Ja
  • Geeignet für Allergiker: Ja
  • Geeignet für Tierhaare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu aspira home Arnica Bora 5000

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: Sonderheft Fußböden und Wände 1/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“, „Empfehlung Oberklasse“

    „Uns hat der Bora 5000 bekehrt. Insbesondere Allergiker und tierhaargeplagte Menschen sollten sich den Bora merken. Die antiallergene Wirkung ist sogar wissenschaftlich belegt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu aspira home Arnica Bora5000

  • Arnica Staubsauger | Wasserstaubsauger | Hepa-

    Weichere Rollen Gegenüber dem Modell Bora 4000 sind die Rollen weicher und schonen somit den Boden. ,...

Kundenmeinungen (32) zu aspira home Arnica Bora 5000

32 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
21
4 Sterne
1
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
3
  • Sauber

    von kracht.philipp
    • Vorteile: angenehme Handhabung, 3 Jahre Garantie
    • Geeignet für: Tierhaare, Haushalt mit kleinen Kindern, alle Bodenbeläge

    Den Staubsauger habe ich mir auf Empfehlung meiner Sister gekauft.
    Echt klasse was der kleine drauf hat, is zwar minimal lauter als mein alter Sauger aber dafür ist das Ergebnis nach dem Saugen echt krass.
    Da ich Kinder und Haustier mit viel Fell hab, saugen wir schon jeden 2. Tag hier durch, aber alter Schwede was da in dem Wasser gelandet ist mag man gar nicht erzählen.
    Klasse finde ich halt an diesem Teil, dass man einfach das schmutzige Wasser wegkippt und fertig, halt nochmal den Eimer saubermachen aber das ist ja kein Aufwand.

    Antworten

  • Preis Leistung super

    von Olaf Rosenkranz
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design
    • Geeignet für: Hausstaub, Allergiker, Haushalt mit kleinen Kindern, glatte Fußböden

    Nach anfänglicher Skepsis will ich nun auch mal meinen Senf zu dem Thema abgeben.

    Ich habe mir den Staubsauger vor 4 Monaten gekauft und dachte anfangs ja, dass das nicht so wirklich stimmt was der Hersteller verspricht.
    Da mein Kind ein bisschen mit seiner Pollenallergie zu kämpfen hat momentan und ich den Hausstaub nicht so recht vertrage, war so ein Staubsauger naheliegend. Ich hab gedacht bevor ich mir einen für 1000,- Euronen aufwärts kaufe, versuch ich es mal mit einem "billigen".

    Meine Frau will den Bora nicht mehr missen und wir sind auch glücklich, dass wir durchatmen können ohne Kribbeln in der Nase. Meine Frau ist auch der festen Überzeugung, dass sie seit 2 Monaten auch nicht mehr so viel Staubwischen muss in der Wohnung.

    Antworten

  • Ich bin begeistert

    von Klaus B.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Handhabung, ausziehbares Teleskoprohr, 3 Jahre Garantie, das Preis / Leistungsverhältnis
    • Nachteile: ein wenig laut, aber nicht schlimm
    • Geeignet für: kleinere Räume, Tierhaare, Luftreinigung, große Räume, PKW, Hausstaub, Allergiker, Asthmatiker , Haushalt mit kleinen Kindern, Treppen, Räume ohne Teppichfußboden, glatte Fußböden, alle Bodenbeläge, Couch, Kurzhaarteppiche, Lufterfrischung, einfach alles in der Wohnung

    Nachdem mein alter Staubsauger mich so lange genervt hat wegen dem ewigen Beutel nachkaufen und dann saugte er schon nach kurzer Zeit nicht mehr richtig, weil der Beutel halbvoll war, habe ich lange gesucht und moderne Produkte verglichen.
    Meine Wahl fiel dann auf den Bora 5000.
    Gerät per Nachnahme bestellt und es wurde schon nach zwei Tagen per DPD geliefert. Gleich ausgepackt und schon war ich angetan von dem umfangreichen Zubehör, das für wohl jeden Einsatzbereich eine Lösung bietet. Die beiliegende Betriebsanleitung angeschaut, aber eigentlich ist alles selbsterklärend, Wasser eingefüllt und los ging es.

    Entsetzen darüber, was aus dem Wohnzimmerteppich alles raus kam. Eine schwarzbraune Brühe im Wasserfilter, schon nach kurzer Zeit. Daran sieht man mal den Unterschied zum alten Beutelsauger!
    Auch riecht die Wohnung schon beim saugen angenehm. Das ist mal ein richtiger Staubsauger und nicht wie der alte Beutelsauger ein Staub-Umverteiler! Es fliegt kein Staub mehr rum, im Gegenlicht eindeutig zu sehen.
    Leider war das Gerät wohl ein Montagsgerät, das einen Defekt hatte.
    Aber nach einem Anruf bei der Firma und einem Foto per E-Mail kam bereits am nächsten Tag das Ersatzgerät! Auch dafür gibt es von mir ein Sonderlob!

    Mit dem Ersatzgerät dann nochmal über den gleichen Wohnzimmerteppich und Schreck lass nach, fast wieder die gleiche Brühe! Ich hatte beim zweiten mal die rotierende Bürste ausprobiert. Die holt wohl noch besser den Dreck aus dem Teppich!
    Begeistert bin ich auch von der mitgelieferten Rundbürste.

    Damit kann man wunderbar Bilderrahmen und die ganzen kleinen Staubfänger in den Regalen absaugen. Das macht richtig Spaß! Und wenn man aus Versehen mal was einsaugt, dann landet das im Wasserfilter und man kann es einfach wieder raus holen. :-)

    Meine Freundin hat das Gerät auch gleich ausprobiert und sie war gar nicht mehr zu bremsen... Sie hat sich auch gleich auf das Auto gestürzt und mit der rotierenden Polsterbürste die Sitze wunderbar sauber bekommen. Die Hundehaare gingen super weg. Was da im Wasserfilter war möchte ich jetzt nicht genauer beschreiben... ausprobieren.

    Sie wird sich das Gerät jedenfalls auch kaufen.
    Zusammenfassend, ich bin begeistert und werde den Bora 5000 auf jeden Fall weiter empfehlen!

    Das Preis / Leistungsverhältnis passt, der Service war super!

    Antworten

  • Bin sehr begeistert

    von Benutzer
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Handhabung, angenehme Lautstärke
    • Geeignet für: kleinere Räume, Tierhaare, Luftreinigung, große Räume, PKW, Hausstaub, Allergiker, Asthmatiker , Teppiche mit Fransen, Haushalt mit kleinen Kindern, Räume ohne Teppichfußboden, schnelles Saugen zwischendurch, glatte Fußböden, alle Bodenbeläge, Kurzhaarteppiche, Lufterfrischung

    Hallo,
    ich habe mir vor ein paar Wochen einen Bora 5000 bestellt bei ..., nach 2 Tagen kam der Bora bei mir zuhause an.
    Als erstes habe Ich den Teppich im Wohnzimmer gesaugt, es war der Wahnsinn, was für Schmutz aus dem Teppich kam. Ich muss sagen, für diesen Preis ist der Bora 5000 wirklich unschlagbar.
    Hatte eine Präsentation von einem anderen Hersteller von Staubsaugern mit Wasserfilter, aber warum sollte Ich so viel Geld ausgeben, wenn es so tolle Systeme zu 299 gibt.

    Antworten

Weitere Meinungen (27)
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Allergikerfreundlicher Wasserstaubsauger mit breiter Düsenauswahl

Stärken

  1. saugstark auf allen Böden
  2. für Haustierbesitzer geeignet
  3. mit Wasser- und HEPA-Filter gegen Staubaufwirbelungen
  4. umfassendes Düsensortiment

Schwächen

  1. schwer und klobig
  2. Behälter muss nach jedem Saugvorgang geleert werden
  3. laute Betriebsgeräusche

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Ob Testmagazin oder Käufer, aus beiden Quellen erhält der aspira home 5000 Lob für seine Saugkraft. Zuverlässig saugt er Schmutz von glatten Böden wie PVC, Laminat und Parkett. Dank der stufenlosen Leistungsregulierung kannst Du den Sauger auf den Verschmutzungsgrad anpassen und dadurch nebenbei noch Energie sparen.

Teppiche & Haare

Haustierbesitzer sollten bei diesem Staubsauger aufhorchen. Nicht nur feine und grobe Schmutzpartikel befördert er in seinen Schmutzbehälter, sondern auch Haare aller Art. Für die Teppichreinigung ist er zudem mit einer Turbodüse ausgestattet.

Handhabung

Bedienkomfort (Netzsauger)

In puncto Bedienkomfort leistet sich der Bora 5000 keine großen Schnitzer, zählt aber auch nicht zu den handlichsten Geräten. Mit 8 kg ist er recht schwer, nach Aussage der Käufer zudem relativ groß. Der Aktionsradius ist mit 9 m durchschnittlich. Allerdings lässt der Sauger sich zuverlässig führen, bockt und kippelt nicht.

Entleerung & Reinigung

Der Schmutzbehälter muss nach jedem Saugen geleert werden, jedoch ist dies eine überaus saubere Angelegenheit. Im Behälter befindet sich Wasser, in dem sich der aufgesaugte Schmutz sammelt. Wasser und Schmutz werden nach getaner Arbeit einfach ausgeschüttet, der Behälter ausgespült und getrocknet. Das geht schnell und einfach von der Hand.

Lautstärke

Der Bora 5000 ist kein leises Gerät. Mit einer Lautstärke von 77 dB(A) befindet er sich im unteren Mittelfeld, was die meisten Käufer jedoch nicht stört. Mit nur 68 dB(A) sehr viel leiser präsentiert sich der ebenfalls beutellose Rowenta RO 8324EA Silence Force Multicyclonic. Ein Vergleich lohnt sich.

Ausstattung

Düsen

Der aspira home begeistert mit einem umfassenden Düsensortiment. Doch nicht nur die Quantität, sondern auch Qualität stimmt. Die Düsen sind funktional und ermöglichen Dir die bequeme Reinigung von Fußböden, Regalen, Heizung, Autositzen, Matratzen und vielem mehr.

Der aspira home Arnica Bora 5000 wurde zuletzt von Isabelle am überarbeitet.

Datenblatt zu aspira home Arnica Bora 5000

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme
1200 W
Gewicht 8000 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Aktionsradius 9 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter
vorhanden
Düsen
Elektrobürste
fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse
vorhanden
Mini-Turbo-Düse
vorhanden
Parkettdüse
vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste
vorhanden
Turbodüse
vorhanden
Energielabel
Lautstärke 77 dB

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen