ART Pro Audio HeadAmp 4 im Test

(Kopfhörerverstärker)
HeadAmp 4 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
11 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Test zu ART Pro Audio HeadAmp 4

    • Amazona.de

    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 2 von 8

    2 Sterne („sehr gut“)

    „... wie klingt er? Erstaunlich gut. Er hat einen insgesamt warmen Grundklang, der immer ein wenig ‚schmeichelt‘, ohne aber die Konturen zuzukleistern. Die erreichbare Lautstärke ohne hörbare Verzerrungen ist beachtlich und es gibt einen interessanten Punkt: Wenn er in die Verzerrung geht, klingt das bis zu einem gewissen Grad irgendwie ‚geil‘. Wir wissen alle nicht, woran das genau liegt, aber der ART war der einzige Testkandidat, dessen Verzerrungen uns nicht kpl. angenervt haben. Also sozusagen ‚künstlerische Verzerrungen‘.....“  Mehr Details

zu ART Pro Audio HeadAmp 4

  • Art 4-Output Headamp 4 Kopfhörer-Verstärker

    + + Fazit: auch für 8 Kopfhörer geeignet! - Stereo Kopfhörer - Verstärker, 4 Kanal, 6, 3mm + 3, 5mm Klinke Ausgang, ,...

  • ART - HeadAmp 4 4-CH Mini-Kopfhörerverstärker

Kundenmeinungen (11) zu ART Pro Audio HeadAmp 4

11 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ART Pro Audio HeadAmp 4

Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker

Weiterführende Informationen zum Thema ART - Applied Research and Technology HeadAmp 4 können Sie direkt beim Hersteller unter artproaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Geburtstägliches

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 6/2016 - Selbstbau in einem klassischen HiFi-Magazin - nicht das Einzige aus jener Zeit, das heutzutage undenkbar erscheint. Jedenfalls war da ein junger Ingenieur namens Günther Mania, der ein für die damalige Zeit ziemlich fortschrittliches Endstufenkonzept mit den gerade erst am Markt aufgetauchten MosFet-Endstufentransistoren (Hitachi 2SK133 / 2SJ48 - die Älteren unter uns mögen sich erinnern) entwickelt hatte, das seinen Weg in jenes Heft fand. …weiterlesen