Gut

1,9

Gut (1,9)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 20.06.2022

Über­wa­chungs­ka­mera mit SIM-​Karte

Flexible Überwachung. Flexible Überwachung für entlegene Orte in Full HD. Trotz fehlender Neig- und Schwenkfunktion und begrenzter Batterielaufzeit, bietet sie vielfältige Funktionen. SIM-Karte und Speicherkarte nicht inklusive.

Stärken

Schwächen

Arlo Go 2 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (437 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 11

    „Plus: gute Bildqualität; Gegensprechen möglich; sehr großer Akku, lange Laufzeit; stabiles System, Zugriff per App oder Weboberfläche; Unterstützung vieler Drittplattformen; Integrierte Sirene; GPS-Lokalisierung.
    Minus- Personenerkennung und Erkennungszonen nur als Abobestandteil; recht teuer.“

    • Erschienen: 01.10.2022 | Ausgabe: 11/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die Einrichtung der Kamera erfolgt per App ... Das klappte im Test problemlos. ... Mit Gegensprechen, Geofencing und Unterstützung für Alexa, Google Assistant, IFTTT und Samsung SmartThings – aber nicht Apple Homekit – ist der Funktionsumfang groß. ...“

    • Erschienen: 02.09.2022 | Ausgabe: 10/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Arlo Go 2 eignet sich gut für längeren autarken Betrieb. Per LTE sind Reaktionen jedoch träge. Wer den Mobilfunk nicht braucht, sollte eines der günstigeren Modelle wählen.“

  • „gut“ (2,10)

    Platz 1 von 2

    Pro: überzeugende Videoqualität, v.a. bei Tageslicht; flexible Datensicherung (Speicherkarte, Cloud); einfache Inbetriebnahme; praktischer Akkubetrieb; WLAN- und LTE-Betrieb; Diebstahlschutz.
    Contra: Abo-Folgekosten; einige Features nur in Kombi mit Abo verfügbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 24.06.2022 | Ausgabe: 7/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92%)

    „Pro: kabellos, lokale Videospeicherung auf SD-Karte möglich, Cloud-Speicherung, kompatibel mit Alexa & Google Assistant, simple Installation und Bedienung, 130°-Blickwinkel, Nachtsichtmodus in Farbe, Spotlight, Sirenenfunktion, GPS integriert, Gegensprechfunktion, IP65-zertifiziert.
    Contra: kein 4K & HDR, keine Apple HomeKit-Unterstützung, zahlreiche Funktionen nur im kostenpflichtigen Abo.“

    • Erschienen: 12.12.2022
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Pro: WLAN- und 4G-Konnektivität; saubere HD-Bildqualität; benutzerfreundliches Interface.
    Contra: teuer; schwankende Mobilfunk-Leistung; für viele Funktionen ist ein Abo notwendig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.06.2022
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Pro: Anbindung per WLAN oder Mobilfunk; ausgezeichnete Modussteuerung; Speichern der Daten auf SD-Karte; leistungsstarke AI-Erkennung mit Aktivitätszonen.
    Contra: teuer; die SD-Karte kann nicht aus der Ferne abgerufen werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Arlo Go 2

zu Arlo Go 2

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu Arlo Go 2

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Arlos Go 2 in den wichtigsten Bewertungskriterien für Überwachungskameras, wie Bild oder Robustheit? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Bild

Robustheit

Bedienung

Ausstattung

Installation

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Überwachungskamera bietet eine gute Bildqualität und einfache Bedienung über eine gut funktionierende App. Die Installation ist unkompliziert und das Preis-Leistungs-Verhältnis wird als angemessen bewertet. Allerdings fehlen wichtige Informationen zur Robustheit und es gab einige Probleme mit der Verbindung über die App bei einigen Kunden. Der Preis wurde von einigen Kunden als zu hoch empfunden im Vergleich zu anderen Kameras auf dem Markt.

4,3 Sterne

37 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
14 (38%)
4 Sterne
1 (3%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (11%)

4,6 Sterne

18 Meinungen bei Cyberport lesen

4,1 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Über­wa­chungs­ka­mera mit SIM-​Karte

Stärken

Schwächen

Die Arlo Go 2 richtet sich an Anwender:innen, die entlegene Orte überwachen möchten. Denn die akkubetriebene Überwachungskamera kann Bilder sowohl mittels WiFi als auch über LTE/4G übertragen. Dafür braucht man allerdings eine SIM-Karte mit Datentarif, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, das Bildmaterial auf einer Speicherkarte (ebenfalls nicht inklusive) zu speichern. Die Kamera zeichnet in Full HD auf und liefert eine sehr gute Bildqualität. Zahlreiche Funktionen sorgen für viele Anwendungsmöglichkeiten. So hat die Kamera etwa eine Sirene, eine Flutlichtlampe und einen Bewegungssensor eingebaut. Ärgerlich ist, dass die Kamera weder neig- noch schwenkbar ist und dadurch nur einen relativ eingeschränkten Bereich überblicken kann. Hinzu kommt die Batterielaufzeit, die zwar mit zwei Monaten nicht schlecht ausfällt, für Feriendomizile oder ähnliches, aber vielleicht trotzdem nicht ausreicht.

von Felix Geiser

Fachredakteur im Ressort Computer und Telekommunikation – bei Testberichte.de seit 2022.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Arlo Go 2

Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor vorhanden
Einzelne Kamera vorhanden
Kamera mit Zentrale fehlt
Kameraeigenschaften
Auflösung 1920 x 1080 (Full HD)
Zoom vorhanden
Sichtfeld 130° diagonal
Schwenk-/Neige-Motor fehlt
Nachtsicht vorhanden
Nachtsicht-Reichweite 8 m
Flutlicht k.A.
Alarmsirene k.A.
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung vorhanden
Privatzone vorhanden
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Gegensprechfunktion vorhanden
Speicher
Speicherkarten-Slot vorhanden
Cloud-Speicher k.A.
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE vorhanden
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterie fehlt
Stromanschluss fehlt
PoE (PowerOverEthernet) fehlt
Solar vorhanden
Weitere Daten
Mikrofon k.A.
Lautsprecher k.A.
Benachrichtigungsfunktion k.A.
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VML2030S2
Weitere Produktinformationen: LTE: Neben der Verbindung per WLAN kann die Kamera per 4G-SIM-Karte verbunden werden. Die SIM-Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss über einen Mobilfunkdatentarif bei einem lokalen Mobilfunkanbieter erworben werden.
Aktivitäts-/Privatzonen: Diese Funktion ist nur in Kombination mit einem Abo verfügbar.
Solar-Ladefunktion: Der Akku kann per Solarfunktion aufgeladen werden. Das Solar-Modul ist separat erhältlich.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf