Archos 5 7 Tests

Sehr gut (1,4)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Netz­werk-​Player
  • Dis­play 4,8"
  • Mehr Daten zum Produkt

Archos 5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.07.2010 | Ausgabe: 8/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Umfangreiche Medienformatunterstützung; Niedriger Preis.
    Minus: Veraltete Android-Version; Unpräziser Touchscreen.“

    • Erschienen: 09.04.2010 | Ausgabe: 5/2010
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Wer es mit seinem 3G-Handy verbinden kann, bekommt mit dem Archos 5 ein exzellentes und günstiges ‚Surfboard‘.“

    • Erschienen: 05.02.2010 | Ausgabe: 3/2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... alles macht mit dem Archos 5 Internet Tablet mit 4,8-Zoll-Touchscreen viel Spaß - vor allem wegen der für diese Maße überaus hohen Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Bei Filmen, die etwa als WMV- oder AVI-Datei vorliegen, sind noch Details zu erkennen. Äußerst praktisch ist auch der GPS-Navigator ...“

    • Erschienen: 18.01.2010 | Ausgabe: 3/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... gefällt als umfangreicher Mediaplayer insbesondere durch das große und hochauflösende Display ... die lahme Oberfläche und das häufige Abstürzten der Programme trüben aber derzeit noch das Gesamtbild.“

  • Klang-Niveau: 96%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 6

    „Unglaublich, aber wahr: Der Archos 5 ersetzt mehrere AV-Geräte und ist durch seine Größe und Mobilität ungemein flexibel. Die Ausstattung ist überwältigend, seine Klang-, und Bildqualität sind hervorragend. Das günstige DVR-Dock sollte man beim Kauf des Alleskönners am besten gleich mit einplanen.“

  • „sehr gut“ (1,2)

    8 Produkte im Test

    „Plus: Sehr edles Design, saubere Verarbeitung; Brillantes Touchdisplay; Hervorragende Ausstattung.
    Minus: Keine Tasche im Lieferumfang.“

    • Erschienen: 01.11.2008
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8,6 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: großartiges Display; ansprechendes Design; gute Kapazitätsauswahl; überarbeitete Benutzerschnittstelle; Unterstützung von Video-Untertiteln; reichlich Zubehör; optionale Videorekorder-Funktion; Flash-9-Unterstützung.
    Was uns nicht gefällt: wichtige Plug-ins nur gegen Aufpreis; keine Unterstützung für 720p-H.264; Fernseher-Ausgabe nur über teuren Adapter möglich.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Archos 5

Kundenmeinungen (60) zu Archos 5

3,9 Sterne

60 Meinungen in 1 Quelle

3,9 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dank GPS-​Car-​Hol­der auch ein Navi­ga­ti­ons­sys­tem

gpsFür den eh schon sehr wandlungsfähigen Archos 5 gibt es ein neues Zubehörteil: In Kombination mit dem GPS-Car-Holder wird der Multimedia-Player zum vollwertigen Navigationssystem.

Der GPS-Car-Holder wird einfach an der Windschutzscheibe befestigt und soll den Archos sicher halten. Vorteilhaft ist zweifellos das fünf Zoll große Touchscreen-Display des Allround-Talents, mit dem man komfortabel durch diverse Sonderziele, Radarwarnungen und das eigentliche Management der Reiserouten navigiert. Bei der Eingabe eines Ziels macht der Archos Vorschläge, was die Auswahl zusätzlich erleichtern dürfte. Oft angefahrene Ziele lassen sich außerdem speichern und durch einfaches Berühren des Displays in die Routenplanung übernehmen. Der Archos greift auf Tele-Atlas-Karten zurück, regelmäßige Updates sichern die Aktualität der Karten. Bei der Zielführung werden sogar Verkehrsschilder und Geschwindigkeitsbeschränkungen eingeblendet. Man profitiert obendrein von einem Assistenten für die Spurführung und ist auch im Tunnel nicht auf sich allein gestellt: Verliert der Archos das GPS-Signal, dann simuliert er die Wegstrecke, bis das Signal wieder auftaucht.

Der größte Vorteil des Archos 5 ist ganz sicher seine Vielseitigkeit. So kann man ihn im Auto nicht nur als Navigationsgerät, sondern mit einem passenden Verbindungskabel auch als MP3-Player, als Foto- und Videobildschirm oder in der Nähe eines WLAN-Hot-Spots als Internetbrowser nutzen. Der GPS-Car-Holder wird mit Karten für Deutschland, Österreich und für die Schweiz ausgeliefert und kostet bei amazon knapp 100 Euro.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Neues Firm­ware-​Update

Für den Mediaplayer Archos 5 gibt es ein Software-Update. Nach erfolgreicher Aktualisierung der Firmware auf Version 1.0.87 lassen sich mit dem Gerät auch Musikdateien im OGG/FLAC-Format abspielen. Ferner sollen Flash- und MPEG-2-Videos mit einer Auflösung von 800 x 576 Pixeln dargestellt werden. Neben einigen Bugfixes (hier die vollständige Liste) beschleunigt das Upgrade außerdem die Datenübertragung via USB. Zum Download der aktuellen Firmware, die übrigens auch für den Archos 7 bereitsteht, geht es hier lang.

Bitte beachten Sie bei einem Update immer die Anweisungen des Herstellers!

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Archos 5

Allgemeine Informationen
Typ Netzwerk-Player
Ausstattung
CD-Laufwerk fehlt
SAT>IP Client fehlt
Interne Verstärkung fehlt
Interne Festplatte vorhanden
Chromecast integriert fehlt
Display 4,8"
Streaming
Netzwerk
DLNA fehlt
Bluetooth-Funktionen
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Multiroom
AirPlay fehlt
Airplay 2 fehlt
MusicCast fehlt
Miracast fehlt
Bild
Dolby Vision fehlt
HD-fähig fehlt
4K-fähig fehlt
HDR10 fehlt
Radio
Internetradio fehlt
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Funktionen
Smartphonesteuerung fehlt
Sprachassistent fehlt
Internet-TV fehlt
Internetbrowser fehlt
Dual Band fehlt
Akku
Akkubetrieb vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 127,5 x 12,9 x 78,3 mm
Weitere Daten
Schnittstellen USB, 3.5 Klinke

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf