Caponord 1200 ABS (94 kW) [13] Produktbild

ohne Endnote

Tests (7)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer, Enduro / Moto­cross
Hubraum: 1197 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Aprilia Caponord 1200 ABS (94 kW) [13] im Test der Fachmagazine

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Aprilia stellt die Caponord erheblich bulliger auf als die bekannte Dorsoduro 1200. Damit haben die Italiener ihre Modellpalette sinnvoll gespreizt und bieten der Reisefraktion den gewünschten Komfort. Auch den beeindruckenden Verbrauch der Supermoto will Noale reduziert haben. Und mit dem semiaktiven Fahrwerk ADD spielen sie im Elektronik-Konzert ganz vorne mit - zu einem durchaus stolzen Preis.“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Aprilias neuester Wurf ist ein Allrounder - ein guter Kumpel mit sanftem, aber bei Bedarf auch zornigem Charakter. Sie ist zwar nicht extrem handlich, dafür ist sie dank exzellent arbeitenden Assistenzsystemen in allen Situationen leicht zu beherrschen.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 03/2013

    ohne Endnote

    „... Der Motor macht Laune. Ganz untertouriges Fahren ist allerdings nicht seine Stärke ... Der gutturale Sound aus der Airbox ist hingegen genial. Es bollert, es wummert, es klopft gierig. ...“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 5 (Mai 2013)
    • Erschienen: 04/2013
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: semiaktives Fahrwerk; variable Schlupfregelung; Tempomat.
    Minus: hoher Spritverbrauch; Kettenantrieb.“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 5 (Mai 2013)
    • Erschienen: 04/2013

    ohne Endnote

    „Die neue Caponord ist ein sportliches, praktisches, solides und reisetaugliches Motorrad - doch das war die alte Caponord auch schon, und die war mit den schmaleren Enduro-Rädern zudem handlicher. Fortschritt findet bei Aprilia derzeit im Bereich Elektronik statt. Spritverbrauch auf 1980er-Jahre-Niveau steht dazu krass im Widerspruch.“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013

    ohne Endnote

    „Soul und Sound sind super, die Verarbeitung top, die Leistung okay und das Fahrwerk ist für Faule eine Offenbahrung: nix mehr einstellen, nur noch brennen oder touren. ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 5 von 9

    ohne Endnote

    „Plus: gegen Aufpreis elektronisch einstellbare Fahrmodi inklusive Fahrwerkseinstellung; drehmomentstarker Moment.
    Minus: vor allem mit Zusatzausstattung deutlich teurer; nicht besonders sparsam.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aprilia Caponord 1200 ABS (94 kW) [13]

Typ
  • Enduro / Motocross
  • Sporttourer / Tourer
Hubraum 1197 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 250 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Eingenordet

TÖFF 5/2013 - Während der Fahrer bei den bereits auf dem Markt erhältlichen Assistenzsystemen per Knopfdruck die Federung auf seinen beabsichtigten Fahrstil anpassen muss, bleibt dem Caponord-Piloten nur eines zu tun. Fahren! Das Aprilia-Fahrwerksmanagement (Sensorik-Verfahren und Software wurden selbst entwickelt, die Hardware kommt von Bosch und Continental) kann sich also nicht nur aktuellen Fahrbahnzuständen anpassen, sondern auch an die Stimmung des Piloten. Touren- oder Expresstempo? …weiterlesen

Poltergeist II

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 5/2013 - In Aprilias neuer Reiseenduro schlägt das kräftige Sportherz aus der Dorsoduro. Es poltert schaurig schön und hat einen geilen Sound. Aber hält der auch, was er verspricht?Ein Motorrad befand sich im Check. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Aprilia Caponord 1200

MO Motorrad Magazin Nr. 5 (Mai 2013) - Vor zirka zehn Jahren gab es schon einmal eine Aprilia Caponord. Mit langen Federwegen und schmalen Drahtspeichenrädern passte sie in die Schublade Reiseenduros. Die Neue distanziert sich nun davon - und macht Fortschritte.Im Praxistest befand sich ein Motorrad, das jedoch nicht benotet wurde. …weiterlesen

Fernweh-Vieh

Motorrad News 5/2013 - Auch Aprilia möchte am umsatzstarken Segment der Reiseenduros teilhaben. Die neue Caponord basiert auf dem Brachialo-Funbike Dorsoduro 1200. Doch umfangreiche Ausstattung und jede Menge elektronischer Helferlein schnitzen das eigene Profil des großen V2.Es wurde ein Motorrad getestet, jedoch keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Capo der guten Hoffnung

MOTORRAD 8/2013 - Aprilia hofft, sich mit der neuen 1200er-Caponord einen Anteil am stetig wachsenden Segment der Reiseenduros zu sichern. Ist die Hoffnung begründet? Ein erster Fahrbericht.Im Check befand sich ein Motorrad, das jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen