Ø Gut (2,0)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,8

(52)

Ø Teilnote 2,2

Produktdaten:
Typ: Office-​Paket
Betriebsystem: Mac OS X
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Apple iWork '09 im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,3)

    „Plus: Übersichtlich und intuitiv zu bedienen, preiswert.
    Minus: Begrenzter Funktionsumfang, unklare Zukunftsstrategie.“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Seiten: 2

    5 von 6 Punkten

    „iWork '09 ist zwar nicht ‚komplett neu‘, wohl aber ein gelungenes Update mit vielen ausgefeilten Detailverbesserungen. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 01/2009

    ohne Endnote

    „iWork '09 richtet sich vornehmlich an Privatanwender, Freiberufler oder kleine Betriebe. Es beschert Einsteigern schnelle Erfolgserlebnisse und liefert schon nach kurzer Einarbeitung ansehnliche Dokumente mit Stil und Charakter. ...“  Mehr Details

    • Mac Praxis

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    Funktionsumfang (50%): „gut“;
    Flexibilität (30%): „sehr gut“;
    Bedienung (10%): „sehr gut“;
    Kompatibilität (10%): „gut“.  Mehr Details

    • iCreate

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 06/2009

    4 von 5 Sternen

    „Pro: iWork ist einfach zu nutzen, sieht toll aus und - noch wichtiger - ist intuitiv.
    Kontra: Nutzer von iWork '08 wollen vielleicht nicht erneut Geld ausgeben.“  Mehr Details

    • Softonic.de

    • Erschienen: 06/2009

    „ausgezeichnet“ (4,5 Sterne)

    „iWork erweist sich als elegante Alternative zum Marktführer Microsoft Office. Wie man es von Apple erwartet, sehen die iWork-Ergebnisse oft einfach schöner aus. Die Software mag für den Einsatz im Büro Microsofts Office-Suite noch nicht ganz das Wasser reichen können, für den Privatanwender ist iWork aber wahrscheinlich die bessere Wahl.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (52) zu Apple iWork '09

52 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
31
4 Sterne
9
3 Sterne
1
2 Sterne
6
1 Stern
5
  • Na ja, da fehlt aber etwas

    von Vauh
    (Befriedigend)
    • Vorteile: einfach zu installieren, einfach zu bedienen, einfach zu entfernen
    • Nachteile: geringer Umfang
    • Ich bin: Bildungsbewusst

    Das Programm macht so keinen schlechten Eindruck, aber nach meiner Meinung fehlt wie bei den meisten Office Paketen eine gescheite Datenbank. Am besten natürlich eine, die zu Microsoft Access kompatibel ist. Die Datenbank von Open Office taugt leider auch nicht allzuviel, Filemaker ist für Privatanwender zu teuer und nicht kompatibel zu Access. Leute, welche bisher mit Access gearbeitet haben, wenden sich mit Grausen von Filemaker. Aber das ist natürlich Ansichtssache von mir und einigen Diskussionsfreunden in verschiedenen boards.

    Vauh

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple iWork '09

Typ Office-Paket
Betriebsystem Mac OS X
Sprachen
  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
Arbeitsspeicher 512 MB
Systemanforderungen Intel, PowerPC G5, PowerPC G4
HDD-Speicher 1200 MB
Anzahl Benutzerlizenzen 1
Medium DVD
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Apple iWork 2009 können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Professionelle Vorlagen erstellen

MAC LIFE 5/2012 - Mit Pages aus Apples Office-Suite iWork sind Sie Autor und Gestalter in einem, kreative und zugleich professionelle Urlaubsberichte, Broschüren oder Einladungen sind leicht erstellt. Wir zeigen, wie Sie schnell und effi zient mit vorgefertigten Dokumenten arbeiten oder sich eigene Vorlagen erstellen. …weiterlesen

Das richtige Office im Home-Office

Macwelt 5/2012 - Heute erwartet man von einer Bürosoftware eine direkte Veröffentlichungsfunktion wie beispielsweise iCloud von Apple oder vergleichbare Dienstleistungen anderer Anbieter iWork.com Apple bietet mit iWork.com einen Webdienst, über den man bequem iWork-Dokumente im Web speichern kann. Nach einer Anmeldung kann man iWork-Dokumente im Web veröffentlichen und eine URL zu dieser Datei versenden - etwa zu einer Präsentation, die man gerade gehalten hat. Dieser Dienst ist ab dem 31. …weiterlesen

Apples Office-Paket iWork '09 im Test

MAC LIFE 3/2009 - Denn zum einen besitzt nicht jeder eine aktuelle iWork-Version, um die entsprechende Datei lesen zu können, zum anderen ist das Einpflegen diverser Anmerkungen von verschiedenen Benutzern überaus aufwändig. Um dieses Problem zu lösen, dürfen Dokumente zukünftig aus jedem iWork’09-Programm heraus mit wenigen Mausklicks an Apples neuen und in der Test-Phase zunächst kostenlosen Onlinedienst iwork.com übertragen werden – eine Apple-ID, etwa aus dem iTunes Store, genügt. …weiterlesen